CopGym Laufchallenge – Das Ziel wurde bei Weitem ĂŒbertroffen!

CopGym Laufchallenge – Das Ziel wurde bei Weitem ĂŒbertroffen!

Unter dem Motto „Gemeinsam Laufen bis nach Gibraltar“ startete am 08.03.2021 die Cop-Gym Laufchallenge. Bis nach Gibraltar sind es genau 2156km Fußweg. Offiziell ging die Challenge ...

Elternbrief #3 des Schulleiters April 2021

Elternbrief #3 des Schulleiters April 2021

Elternbrief_3 April 21 Bundesnotbremse ...

Elternbrief #2 des Schulleiters April 21

Elternbrief #2 des Schulleiters April 21

Elternbrief April 21 konkretisierende Informationen ...

SpardaSurfSafe LIVE-Hacking

SpardaSurfSafe LIVE-Hacking

Liebe Familien, wegen des Coronavirus mussten leider alle SpardaSurfSafe LIVE-Hacking-VortrĂ€ge abgesagt werden, zu denen die SchĂŒlerInnen in ihrer Schule fĂŒr dieses Jahr eingeladen ...

Elternbrief April 2021

Elternbrief April 2021

Elternbrief April 21 Testung Wechselunterricht Anlage 2b_Vordruck Erklarung_CopGym. pdf ...

8c spendet Geld der ausgefallenen Klassenfahrt

8c spendet Geld der ausgefallenen Klassenfahrt

Wir, die Klasse 8c des Copernicus Gymnasiums und deren Klassenlehrerteam Frau Susur und Herr Wolf, entschieden uns in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien, das Geld, das wir ...

Gemeinsam in die Zukunft

Gemeinsam in die Zukunft

Am Copernicus-Gymnasium sind nun alle Lehrerinnen und Lehrer mit einem Tablet fĂŒr einen innovativen Unterricht ausgestattet. BĂŒrgermeister Stefan Martus ĂŒbergab das erste Tablet pe ...

GFS-Informationsveranstaltung fĂŒr die siebten Klassen

Am Freitag, den 16.10.2020, gingen wir in das Phillipsburger Rathaus. Dort fĂŒhrten Frau Neuss und Frau Weithofer eine ausfĂŒhrliche, 45 Minuten lange PrĂ€sentation zum Thema GFS (ein großer Vortrag, der so viel zĂ€hlt wie eine Klassenarbeit) durch. In der PrĂ€sentation wurde nicht nur etwas zu den Erwartungen erzĂ€hlt, sondern auch Tipps, Tricks und wichtige Dinge, ohne die eine GFS nicht gelingen kann, wurden g ...

Weiterlesen

Eine Reise in den Absolutismus

Am 12.07. besuchten wir, die Klasse 7b, das Bruchsaler Schloss. Als wir ankamen, wurden wir zuerst kostĂŒmiert - wir wurden als Adelige im Barock verkleidet und durften die Morgenroutine des "Sonnenkönigs", Ludwigs des XIV., durchfĂŒhren. Wir alle hatten verschiedene Rollen, wie Hofmarschall, 1. Kammerdiener oder Kaplan. Dabei haben wir zu spĂŒren bekommen, dass es nicht leicht war die ganze Zeit auf den König ...

Weiterlesen

Berlinfahrt der Leistungskurse GK und Geschichte (2)

Nach 7-stĂŒndiger Fahrt startete die politisch-historische Exkursion der GK- und G-NeigungsfĂ€chler und namhafter VerstĂ€rkung aus den ZweistĂŒndern in Berlin schon kurz nach der Ankunft, als am Abend die Stasi-GedenkstĂ€tte in Hohenschönhausen besucht und Wolf Biermann getroffen wurde. Am Montag wurde der Westen erlaufen, ab Mittag wurde die 39-köpfige Gruppe schon im Bundestag erwartet. Ki Impressionen vom zwe ...

Weiterlesen

Die 6c im Landesmuseum in Karlsruhe

Zum Ende der Unterrichtseinheiten „Leben im antiken Griechenland“ und „Das Römische Reich“ hier ein RĂŒckblick auf unseren Lerngang ins Landesmuseum aus SchĂŒlersicht: Am 29.03. ging die aufgeregte 6c ins Schlossmuseum in Karlsruhe. Dort empfing uns eine sehr nette Dame, die uns durch den Tag fĂŒhrte. Am Anfang haben wir die alten Griechen behandelt und vor allem den Gott Apoll betrachtet. Dazu durften wir ein ...

Weiterlesen

Besuch des Europaparlaments ins Straßburg durch die 10b und 10c

Auf Einladung des Abgeordneten Daniel Caspary fuhren die Klassen 10b und 10c mit ihrer Lehrerin, Frau Irene Kremer, und ihren Lehrern, Herrn Timo Oberacker und Herrn Stefan KirstĂ€tter, nach Straßburg, um das Europaparlament zu besuchen. +++ Munteres Aufstehen um 4.30 Uhr, geplante Abfahrt des Busses 5.50 Uhr, verlegtes Dokument verschob den Aufbruch auf 6.00 Uhr +++ In den frĂŒhen Morgenstunden erreichten wi ...

Weiterlesen

Projektfahrt nach Dachau

Die 9d besuchte zusammen mit ihrem Geschichtslehrer und Frau Kettenmann vom 13. bis zum 15. MĂ€rz 2019 die KZ-GedenkstĂ€tte in Dachau und verbrachte drei Projekttage im Max-Mannheimer-Studienzentrum. Mit was die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler sich dabei auseinandergesetzt haben und was sie gelernt haben, möchten sie nun selbst berichten (Kt). Tag 1 Mittwochmorgen, nach einer langen, erschöpfenden Zugfahrt mit einig ...

Weiterlesen

Politische Tage in Bad Urach und wie Politik wirklich funktioniert

Ende Januar 2019 machte sich der Neigungskurs Politik der KS1 fĂŒr 2 Tage auf ins Haus auf der Alb, 2 Tage politische Bildung, zwar ohne den parteipolitisch versiertesten Mann, dafĂŒr mit 8 Mann/Frau hochqualifizierter und interessierter VerstĂ€rkung aus den zweistĂŒndigen Kursen. Nahezu alle Mitglieder der Reisegruppe waren pĂŒnktlich um 6:50 Uhr beim Treffpunkt am Hbf Karlsruhe; fĂŒr manche eine recht garstige ...

Weiterlesen

CopGym beim Amnesty-Briefmarathon 2018

Seit nunmehr fĂŒnf Jahren unterstĂŒtzen die Religionskurse der Kursstufen 1 und 2 Amnesty International beim alljĂ€hrlichen Briefmarathon: "Dieses Jahr wird die Allgemeine ErklĂ€rung der Menschenrechte 70 Jahre alt: Das ist zwar ein Grund zum Feiern, aber es gibt noch immer zu viele Menschen, deren Menschenrechte verletzt werden und die dringend unseren Schutz brauchen." Ziel der Aktion ist es, weltweit Mensche ...

Weiterlesen

Die 7d im Kloster Maulbronn

Am 23.10.2018 um 7.50 trafen wir uns frisch und munter am Graben-Neudorfer Bahnhof. Unser erster Zwischenstopp war Bruchsal, dann ging es weiter mit einer abenteuerlustigen Bimmelbahn. Mit fröhlichem Gequatsche unterhielten wir unsere Lehrer Frau Jurisic und Herrn Oberacker. Nach 50 Minuten kamen wir an und mussten circa 45 Minuten lang zum Kloster laufen. Dort angekommen, glĂŒhten unsere Fußsohlen. Die FĂŒhr ...

Weiterlesen

Exkursion der Klasse 7a zur Burg Wersau nach Reilingen

Am Donnerstag, den 19. April war die Klasse 7a zusammen mit Frau Stocker-Wolf und Herrn Perino auf einer Exkursion zur Burg Wersau in Reilingen. Zuerst fuhren wir mit dem Zug nach Neulußheim und von dort mit dem Bus nach Reilingen. Danach war es nur noch ein kurzer Fußmarsch bis zur archĂ€ologischen AusgrabungsstĂ€tte. Als wir dort eintrafen, hörten wir einen Vortrag von unserer MitschĂŒlerin Phoebe ĂŒber die B ...

Weiterlesen

Exkursion nach „Wiesloch“

Wer in Nordbaden den Ortsnamen „Wiesloch“ hört, denkt nicht selten an das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN), oder volkstĂŒmlich ausgedrĂŒckt eher an die Begriffe „KlapsmĂŒhle“ oder „Irrenanstalt“. TatsĂ€chlich geht das heutige PZN auf die „Großherzoglich Badische Heil- und Pflegeanstalt bei Wiesloch“ aus dem Jahre 1905 zurĂŒck. Und das ist zu spĂŒren. Die in jener Periode errichteten KrankenhĂ€user und Wirtsc ...

Weiterlesen

© 1998-2021 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang