Impressionen vom RP-Finale der Volleyballer WK1 Reviewed by Momizat on . Da wir mit einigen Spielern, die auch in WK 2 (Wettkampfklasse 2, also KS1 und alter Jahrgang 10er) oder sogar noch WK 3 spielberechtigt gewesen wären, konnten Da wir mit einigen Spielern, die auch in WK 2 (Wettkampfklasse 2, also KS1 und alter Jahrgang 10er) oder sogar noch WK 3 spielberechtigt gewesen wären, konnten Rating: 0

Impressionen vom RP-Finale der Volleyballer WK1

Da wir mit einigen Spielern, die auch in WK 2 (Wettkampfklasse 2, also KS1 und alter Jahrgang 10er) oder sogar noch WK 3 spielberechtigt gewesen wären, konnten wir sogar mit 2 Teams auflaufen und am Ende die Plätze 5 und 7 von 10 gemeldeten (ok, nur 8 angetretenen) Mannschaften belegen.

Jedenfalls haben sich beide Teams ‚Äď abgesehen vom jeweils 1. Spiel ‚Äď teuer verkauft und gerade Team 1 (2 Siege, 2 Niederlagen) hatte einen der sp√§teren Finalisten am Rande einer Niederlage. Im Fu√üball h√§tten wir gewonnen^^, allein Tom hat 3 (?) B√§lle per Fu√ü direkt auf gegnerischen Boden bef√∂rdert, dazu kamen diverse erfolgreiche Fallr√ľckzieher. Hilft zwar beim Volleyball nur bedingt, aber die vielen Zuschauer in Blankenloch waren bestimmt massiv beeindruckt.

Das CopGym vertraten in …

Team 1 (die alten regelmäßigen Volleyball-AG-Teilnehmer [und Luis], leider ohne Marvin): Nico Gerhardt, Tom Wagner, Luis Wörz, Linus Biester, Rafael Dohn, Robin Schubert, Soma Sooki

Team 2 (Bild und Namen zeigen, dass erst gar nicht versucht wurde, die besten 6,7,8 Volleyballer in ein Team zu stecken): Julian Manzl, Luca Herzog, Gideon Gilliar, Jona Bohlinger, Nils Klein, Marlon Fay, Paul Pistorius, Niklas Schuhmacher).

Leider bleiben uns ‚Äď so beim Abi nichts schiefgeht ‚Äď nur 4 Mann der Truppe erhalten; ihr werdet mir s… ¬†fehlen!¬†

 

Clip to Evernote

© 1998-2022 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang