CopGym bei den 31. Schüler-Schwimm-Meisterschaften Reviewed by Momizat on . Auch in diesem Jahr nahm das Copernicus-Gymnasium mit 17 begeisterten Schwimmerinnen und Schwimmern der Jahrgänge 2006, ´07 und ´08 bei den Schwimm-Meisterschaf Auch in diesem Jahr nahm das Copernicus-Gymnasium mit 17 begeisterten Schwimmerinnen und Schwimmern der Jahrgänge 2006, ´07 und ´08 bei den Schwimm-Meisterschaf Rating: 0

CopGym bei den 31. Schüler-Schwimm-Meisterschaften

Auch in diesem Jahr nahm das Copernicus-Gymnasium mit 17 begeisterten Schwimmerinnen und Schwimmern der Jahrgänge 2006, ´07 und ´08 bei den Schwimm-Meisterschaften der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe teil.

Am frühen Morgen des 12.11.2018 starteten die Schwimmer in Begleitung von Frau Brühl und Herrn Wischnewski mit der Bahn von Philippsburg in Richtung Karlsruhe-Hagsfeld. Ab 8:30 Uhr begannen die unterschiedlichen Wettkämpfe aufgeteilt nach Geschlecht, Jahrgang und Schwimmstil. Nach zahlreichen Vorläufen qualifizierten sich die acht schnellsten Schwimmer pro Schwimmstil, Jahrgang und Geschlecht für die abschließenden Finalläufe.

Wir gratulieren besonders:

Kyra Vollrath (2008):

1. Platz Kraul und 3. Platz Brust

Carolin Pahling (2008):

6. Platz Kraul und 3. Platz Rücken

Daniel Wegener (2006):

3. Platz Kraul und 5. Platz Rücken

Arik Bohnstedt (2008):

2. Platz Rücken und 4. Platz Rücken

Simon Keller (2007):

5. Platz Brust

Jonas Blüm (2008):

4. Platz Brust und 7. Platz Rücken

Neben den oben genannten Finalschwimmern repräsentierten außerdem Marc Maurer, Nils Rogosch, Jana Debre, Mailin Martjan, Sidney Caydan, Luisa Machauer, Marius Heiler, Rieke Schweda, Leon Fuchs, Zoa Maurer und Colin Aspacher das Copernicus Gymnasium in einer herausragenden Art und Weise.

Nach einem langen Wettkampftag in einer lauten Schwimmhalle waren dann alle müde (aber glücklich) um 15:00 zu Hause.

Victor Wischnewski, 18.11.2018

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang