Klasse 10d bei den Science Days im Europa-Park

Klasse 10d bei den Science Days im Europa-Park

Am 22.10.2021 war es endlich soweit! Es stand unser erster Ausflug nach 3 Jahren an. Zuerst trafen wir uns alle zusammen mit Frau Schulte und Herr Uhland-T├Ąnny um 7:30 in unserem K ...

Bericht ├╝ber den Bibliothekbesuch der Stadtbibliothek Philippsburg

Bericht ├╝ber den Bibliothekbesuch der Stadtbibliothek Philippsburg

Der Besuch in der Stadtbibliothek Philippsburg war sehr sch├Ân. Das Suchen der Bilder in den B├╝chern war manchmal etwas schwer, aber manchmal auch echt leicht. Nachdem man das Buch ...

Elternbrief Januar / 22

Elternbrief Januar / 22

Elternbrief Januar 2022 ...

Weihnachten: eine frohe Zeit und einen guten Rutsch nach 22 hin├╝ber!

Weihnachten: eine frohe Zeit und einen guten Rutsch nach 22 hin├╝ber!

It's that time of the year... ... mit einem Erfindungsreichtum, ├╝ber den Leonardo da Vinci erst gestaunt und zu dem er dann anerkennend genickt h├Ątte, wurde das vergangene Kalender ...

Christmas in Europe

Christmas in Europe

Die Klasse 6d hat sich in den letzten Wochen mit Sch├╝lern aus Polen, Griechenland und der T├╝rkei vernetzt, um sich gegenseitig ihre regionalen Weihnachts- und Winterbr├Ąuche zu pr├Ąs ...

Tag der offenen T├╝r am 18. Februar 2022

Tag der offenen T├╝r am 18. Februar 2022

Tag der offenen T├╝r Liebe Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, sehr geehrte Eltern, wir begr├╝├čen Euch und Sie herzlich auf unserer Homepage und freuen uns sehr ├╝ber das Interesse, bald Teil u ...

„Guten Tag, ich bin der Nikolaus“

„Guten Tag, ich bin der Nikolaus“

Nein, nicht Rolf Zuckowski verteilte am sechsten Dezember Nikol├Ąuse am Copernicus-Gymnasium, sondern wie jedes Jahr zahlreiche Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der zehnten, elften und zw├Âl ...

Schnupperkurs in die genetische Forensik

Am 10. Mai besuchten die Biologen von Hr. Theobald das Explo-Labor in Heidelberg. Hier werden diverse molekulargenetische Versuche angeboten, die die Sch├╝ler dann in Eigenregie durchf├╝hren k├Ânnen. Im DNA2-Praktikum kann man durch molekularbiologische Verfahren T├Ąter auf die Spur kommen oder auch den Ursprung gef├Ąhrlicher, antibiotikaresistenter Keime identifizieren. Nach einer kurzen theoretischen Einf├╝hrun ...

Weiterlesen

Erster Preis bei bundesweitem Wettbewerb

Zum dritten Mal in Folge gelang es Sch├╝lern des Copernicus-Gymnasiums, einen ersten Preis beim bundesweiten Wettbewerb "Informatik-Biber" zu erringen. Am 22. Februar 2019 hatten die Hopp Foundation und die Firma SAP zu einer Ehrung der Besten eingeladen. In diesem Jahr geh├Ârte Felix Hoffmannn aus der Kursstufe 2 zu den Preistr├Ągern. Zu der Feier bei SAP in Walldorf waren insgesamt 125 Sch├╝lerinnen und Sch├╝l ...

Weiterlesen

Informatiksch├╝ler bei SAP in Walldorf

Eine der weltgr├Â├čten Softwareschmieden, die Firma SAP in Walldorf, l├Ądt j├Ąhrlich Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler umliegender Schulen zu einem Informatikworkshop ein. Am Freitag, den 15. Februar 2019, war das Copernicus-Gymnasium an der Reihe. Sieben Sch├╝ler des Informatikkurses der Kursstufe 1 nahmen das Angebot in Begleitung ihres Informatiklehrers Herrn Dr. Schmitt wahr. Wir sollten die SAP-eigene Programmierspr ...

Weiterlesen

Besuch der 10c bei der BASF in Ludwigshafen

Am Mittwoch den 5.12.18, um sieben Uhr zehn morgens standen wir, die Klasse 10c, am Bahnhof in Wagh├Ąusel um den Weg zur BASF anzutreten. Dabei waren wir uns alle einig, dass es f├╝r einen Ausflug einfach viel zu fr├╝h war. In Mannheim am Hauptbahnhof stiegen wir in die Stra├čenbahn und kamen wenig sp├Ąter am Gel├Ąnde der BASF an. Kurz darauf trafen wir uns mit vier Mitarbeitern der BASF Ludwigshafen bei den Teen ...

Weiterlesen

Lisa Herberger von der Literarischen Gesellschaft ausgezeichnet

Im Fr├╝hjahr 2018 war Premiere. Der erste Schreibwettbewerb f├╝r Gymnasien der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe wurde ausgerufen und alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 14 teilnehmenden Gymnasium waren aufgerufen, zu den Themenfeldern ÔÇ×FreundschaftÔÇť oder ÔÇ×ZukunftÔÇť literarische Texte zu verfassen. Insgesamt wurden sagenhafte 348 Arbeiten an┬áden Gymnasien eingereicht. Die Wertung erfolgte in drei Altersklas ...

Weiterlesen

Was macht ein Molekularbiologe? Der 4-st├╝ndige Bio-Kurs wei├č es!

Arbeiten mit riesigen Molekülen und doch ist nichts zu sehen? Biologen arbeiten mit sehr langen Riesenmolekülen wie der DNA und doch sind diese selten zu sehen. Zudem arbeitet ein Biologe mit winzigen Tropfen. Dieses Arbeiten wollten die Schülerinnen und Schüler des 4-stündigen Biologie-Kurses selbst testen. Dazu fuhren sie im Herbst 2018 mit Herrn Uhde nach Heidelberg ins Explo-Lernlabor.  Hier galt es die ...

Weiterlesen

Woran starb Herr Schneckenberger? Der KS 2 Biokurs Fuchs im gentechnischen Labor

Nun, dass er seine bakterielle Infektion nicht ├╝berlebte, obwohl er doch in der Klinik erfolgreich von seinem Prostataleiden geheilt wurde, das erfuhren die Sch├╝ler des 4-st├╝ndigen Biokurses. Aber woher stammten die todbringenden Bakterien? Etwa aus der Kantine des Krankenhauses? Oder doch aus der L├╝ftung? Und welcher der Verd├Ąchtigen entwendete den Geldbeutel des Besuchers einer Schriesheimer Eisdiele? Auc ...

Weiterlesen

Die Umweltmentoren erhalten ihre Zertifikate

In der zweiten Schulwoche dieses Jahres hatten die beiden Umweltmentoren unserer Schule, Silja Bornh├Âft und Fabian Ceh und ihr betreuender Lehrer Herr Uhland-T├Ąnny einen Termin im Innen- und Umweltministerium in Stuttgart. Dort bekamen Silja und Fabian ihre Zertifikate ├╝berreicht. Nach einer fast einj├Ąhrigen Ausbildung sind sie nun offizielle Umweltmentoren unserer Schule. Ihre Zertifikate haben die beiden ...

Weiterlesen

Besuch vom J├Ąger

Der von Frau Bechtler eingeladene J├Ąger, Herr Manz, hatte uns w├Ąhrend der Projekttage Ende Juli 2018 viel zu zeigen. Denn er hatte einen ganzen Wagen voller ausgestopfter Tiere dabei, wie: F├╝chse Dachse Waschb├Ąren Mader Schwan Wiesel Kaninchen Feldhasen Wildkaninchen. Er hatte auch lebende Tiere dabei: einen Hund, ein Hermelin, ein Albino-Frettchen und Harris Hawk, den Greifvogel mit dem Namen Amely, weil s ...

Weiterlesen

Besuch des Atomkraftwerks Philippsburg

Am vergangenen Donnerstag, den 12.07.2018 haben wir, die Klasse 9b, das Kernkraftwerk in Philippsburg besucht. Zuerst haben wir einen Vortrag geh├Ârt und einen Film gesehen. In dem Film haben wir alle wichtigen Informationen ├╝ber das Kraftwerk erkl├Ąrt bekommen. Anschlie├čend haben wir den K├╝hlturm von innen besichtigt. Wir haben uns wie in einer Sauna gef├╝hlt. Es war kaum etwas zu sehen, aufgrund des Wasserda ...

Weiterlesen

Kernenergie im AKW Philippsburg

Die 9a konnte sich das Atomkraftwerk in Philippsburg hautnah anschauen. Bei einem Rundgang durch das Atomkraftwerk wurde uns verdeutlicht, welche Prozesse bei der Kernspaltung eine Rolle spielen und wie sie funktionieren. Dabei konnten wir uns zum Beispiel das Maschinenhaus, den K├╝hlturm, die Turbinen, usw. anschauen. Es wurde auch verdeutlicht, was f├╝r eine Rolle Kernenergie heutzutage spielt, welche Alter ...

Weiterlesen

Spaghettibr├╝cken

Im Rahmen des NwT-Unterrichts besch├Ąftigte sich die Klasse 9c mit der Konstruktion und Tragf├Ąhigkeit von Br├╝cken. Als Baumaterial dienten hier jedoch nicht Stahl und Beton, sondern es wurde auf Spaghetti und Hei├čkleber zur├╝ckgegriffen. ...

Weiterlesen

┬ę 1998-2021 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang