Das vierte Grillfest des Freundeskreises Reviewed by Momizat on . Viertes Grillfest des Freundeskreises – dieses Mal nicht von der Sonne verwöhnt, sondern vom Regen benetzt! Dennoch lockte die Aussicht auf Gespräche, Geselligk Viertes Grillfest des Freundeskreises – dieses Mal nicht von der Sonne verwöhnt, sondern vom Regen benetzt! Dennoch lockte die Aussicht auf Gespräche, Geselligk Rating: 0

Das vierte Grillfest des Freundeskreises

Viertes Grillfest des Freundeskreises – dieses Mal nicht von der Sonne verwöhnt, sondern vom Regen benetzt! Dennoch lockte die Aussicht auf Gespräche, Geselligkeit und Grillen viele Mitglieder des Freundeskreises an die Schule, wo dieses Jahr der Grill draußen blieb, die gute Stimmung dafür im Lichthof entstand .

 

Gemeinsam am Grill und an der Salatbar ließ sich das Schuljahr schmackhaft beginnen, abseits der üblichen Hektik der Anfangswochen. Ob Rote Beete, CousCous, Grüner Salat, viele weitere Sorten und Nachtisch: ein herzliches Dankeschön an die vielen Spenderinnen und Spender!

Schulleiter Thorsten Uhde erhielt vom Vorsitzenden des Freundeskreises zum einjährigen Jubiläum – auch genannt „Baumwollhochzeit“ – eine von den Kolleginnen und Kollegen und dem Fachbereich Kunst angefertigte Ermunterung.

So entstand im Lichthof an den wieder liebevoll herbstlich dekorierten Tischen wie in den Jahren zuvor eine gemütliche Atmosphäre, die zum Verweilen einlud. Lehrer, Eltern, Schüler, Freunde des Cop-Gyms. Nächstes Jahr gerne wieder, ob bei Regen oder Sturm oder Sonnenschein!
Der Freundeskreis dankt allen Helfern für einen gelungenen Nachmittag!

Clip to Evernote

© 1998-2020 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang