Das SMV-Seminar 2019 Reviewed by Momizat on . Am 16.10.2019 um 8:30 Uhr, ging es fĂŒr die SMV des Copernicus-Gymnasiums, in den Odenwald, nach Ober-Mossau, fĂŒr das alljĂ€hrliche SMV-Seminar. Dort verbrachten Am 16.10.2019 um 8:30 Uhr, ging es fĂŒr die SMV des Copernicus-Gymnasiums, in den Odenwald, nach Ober-Mossau, fĂŒr das alljĂ€hrliche SMV-Seminar. Dort verbrachten Rating: 0

Das SMV-Seminar 2019

Am 16.10.2019 um 8:30 Uhr, ging es fĂŒr die SMV des Copernicus-Gymnasiums, in den Odenwald, nach Ober-Mossau, fĂŒr das alljĂ€hrliche SMV-Seminar. Dort verbrachten die engagierten SchĂŒler drei Tage im Gruppengasthaus „St Michael“. Begleitet wurden die SchĂŒler von den Verbindungslehrern, Frau Geissler und Herrn Wimmer.
Jedoch bevor es in den Bus ging, musste dieser erst beladen werden. Angekommen, musste alles erst alles wieder ausgerĂ€umt werden, und daraufhin wurden dann die Zimmer verteilt. WĂ€hrenddessen wurde schon angefangen das Mittagessen vorzubereiten. Es gab GemĂŒse-HĂ€hnchencurry mit Reis. Nach dem Essen hatte jeder nochmal kurz Freizeit, bevor es dann losging mit den ersten Versammlungen.

Impressionen: Amelie Göbel

Beginnend mit einer kleinen Vorstellungsrunde, ging es damit weiter, dass sowohl die SchĂŒlersprecherinnen und die ehemaligen Arbeitskreisleiter/innen die Aufgaben und AKs (Arbeitskreisen) vorstellten. Nun konnte man sich als Helfer aussuchen, in welchen AKs man mithelfen möchte und bei diesen konnte man sich dann eintragen.
Nach einigen Besprechungen gab es dann schon Abendbrot. Nach dem Abendbrot verbrachten wir viel Zeit im Clubraum mit Tischkicker spielen oder einfach um zusammenzureden. Denn schlafengehen stand noch nicht auf dem Programm, da eine Helferin zu ihrem siebzehnten Geburtstag ĂŒberrascht wurde…
Kurz nach Mitternacht konnte man dann nur noch mĂŒde Gesichter sehen und viele gingen schlafen, denn FrĂŒhstĂŒck gab es schon um 8 Uhr.
Frisch gestĂ€rkt nach dem FrĂŒhstĂŒck ging es in die Versammlungen. NĂ€here Informationen zu den einzelnen AKs folgen in den kommenden Wochen!
PĂŒnktlich zum Mittagessen – Spaghetti mit Tomatensauce – waren fast alle Versammlungen schon gehalten. Danach trafen sich alle noch einmal zu einer Gesamtbesprechung, aus der hervorging, dass alle SchĂŒler und Mitwirkenden ihr Bestes beigetragen haben, um das kommende Schuljahr fĂŒr die ganze Schuljahr interessant und spaßig zu gestalten!
Nach dem Abendessen haben alle ihren letzten Abend miteinander genossen, bevor es dann am nÀchsten morgen um 8 Uhr as dem Bett ging um zu essen und das Haus aufzurÀumen und zu putzen.
Dann wurde auch schon die Heimreise angetreten und das SMV- Seminar war offiziell beendet.
Alles in einem, waren es sehr produktive und lustige drei Tage. Ein großes Dankeschön an alle Helfer und vor allem an Frau Geissler und Herr Wimmer!
Wir hoffen, dass sich alle freuen auf die kommenden Veranstaltungen und wĂŒnschen euch jetzt schon viel Spaß! (Maria Kasmi)

 

 

Clip to Evernote

© 1998-2020 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang