Jugend trainiert… Volleyball: Überraschung im RP-Finale Reviewed by Momizat on . Am Donnerstag, 6. Juni 2019, waren 11 junge Volleyballer des Copernicus-Gymnasiums um die beiden Sportlehrer Herr Klein und Herr Lohse in Heidelberg zu Gast bei Am Donnerstag, 6. Juni 2019, waren 11 junge Volleyballer des Copernicus-Gymnasiums um die beiden Sportlehrer Herr Klein und Herr Lohse in Heidelberg zu Gast bei Rating: 0

Jugend trainiert… Volleyball: Überraschung im RP-Finale

Am Donnerstag, 6. Juni 2019, waren 11 junge Volleyballer des Copernicus-Gymnasiums um die beiden Sportlehrer Herr Klein und Herr Lohse in Heidelberg zu Gast beim RP-Finale in Heidelberg. Insgesamt zehn Mannschaften aus sieben Schulen traten im Kampf um die Qualifikation für das Landesfinale an. Obwohl es in den Reihen der Philippsburger keine Vereinsspieler gab, konnten diese schon in der Gruppenphase je drei Siege einfahren und als zweitplatzierte das Halbfinale erreichen.

Beide Teams
Im Halbfinale waren aber die mit Auswahlspielern gespickten Heidelberger doch eine Nummer zu groß für die Jungs vom Cop-Gym.
So kam es im Spiel um Platz 3 zum heiß ersehnten aufeinandertreffen der beiden Mannschaften aus Philippsburg. In drei umkämpften Sätzen mit spektakulären Fußballeinlagen hatte schließlich das Team 2 die Nase vorne.
Zum Abschluss gab es noch ein Eis als Stärkung für die lange Heimfahrt. (Sportlehrer Lohse)

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang