Die neuen Referendarinnen und Referendare 2019 Reviewed by Momizat on . Wir begrüßen sehr herzlich unsere Referendarinnen und Referendare, die sich einfach am besten selbst einmal vorstellen. (ki) Mein Name ist Herr Balzer und ich b Wir begrüßen sehr herzlich unsere Referendarinnen und Referendare, die sich einfach am besten selbst einmal vorstellen. (ki) Mein Name ist Herr Balzer und ich b Rating: 0

Die neuen Referendarinnen und Referendare 2019

Wir begrüßen sehr herzlich unsere Referendarinnen und Referendare, die sich einfach am besten selbst einmal vorstellen. (ki)

Referendariat 19/20Mein Name ist Herr Balzer und ich bin einer der diesjährigen
Studienreferendare. Ich unterrichte am Copernicus-Gymnasium Geschichte
sowie Sport und versuche meine Begeisterung für diese Fächer auf die
Schüler*innen zu übertragen. In meiner Freizeit treibe ich gerne
draußen Sport, verreise mit meiner Frau, gehe ich ins Kino und koche
mit meinen Freunden.

Mein Name ist Herr Engelmayer, ich bin einer der neuen Referendare am Copernicus-Gymnasium für die nächsten 18 Monate. Ich unterrichte die Fächer Englisch und Geschichte. In meiner Freizeit spiele ich viel Gitarre, lese und koche und gehe gerne auf Reisen.

Mein Name ist Isabelle Gebler und ich freue mich, endlich in die spannende Referendariatszeit zu starten. In Heidelberg habe ich Spanisch, Deutsch und Psychologie studiert. Meine freie Zeit verbringe ich immer noch am liebsten in Heidelberg, gehe schwimmen, reisen und vor allem im Winter auf die Skipiste.

Mein Name ist Frau Schrag und ich komme aus Ubstadt-Weiher, habe in Heidelberg Französisch und Sport studiert und auch zwei Auslandssemester in Montpellier und Nizza gemacht. In meiner Freizeit mache ich viel Sport – Leichtathletik und
Volleyball – und bin als Turntrainerin im Verein aktiv. Neben dem
Sport spiele ich gerne Querflöte im Orchester.

HERZLICH WILLKOMMEN!

 

 

 

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang