Schulfest 2017 – was kümmert uns schon Regen!

Schulfest 2017 – was kümmert uns schon Regen!

Ausgerechnet zum Schulfest musste es regnen. Das erste Mal - nach verbürgter Zeitrechnung - nach über 15 Jahren. Doch die Besucher des Copernicus-Gymnasiums ließen sich die den Som ...

Projekttage 2017 (3)

Projekttage 2017 (3)

Endlich ist es soweit! Inzwischen zur guten Tradition geworden, finden im Jahr 2017 wieder unsere Projekttage am Copernicus-Gymnasium statt. Es darf also wieder gesungen, gelacht, ...

Ausflug der 10b ins Kernkraftwerk Philippsburg

Ausflug der 10b ins Kernkraftwerk Philippsburg

Am Mittwoch, den 19.07.2017 haben wir, die Klasse 10b, zusammen mit Herrn Uhde und Herrn Jutzi einen Ausflug ins Kernkraftwerk Philippsburg unternommen. Um 8:30 Uhr sind wir von de ...

8b erkundet den Zoo

8b erkundet den Zoo

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlicher Hitze begaben sich die Schülerinnen der Klasse 8b am Mittwoch der vorletzten Schulwoche auf einen Klassenausflug in die Stuttgarte ...

Klasse 5a beim Minigolf

Klasse 5a beim Minigolf

Wir, die Klasse 5a, haben zum Abschluss des Jahres mit Frau Fuchs und Frau Weithofer einen Ausflug mit der S-Bahn nach Bruchsal gemacht. Dort haben wir Minigolf gespielt - erst im ...

Berlinfahrt der 10b

Berlinfahrt der 10b

Zum Abschluss des Schuljahres 2016/2017 haben wir, die Klasse 10b, noch einmal eine gemeinsame Klassenfahrt unternommen. Als Ziel wählten wir Berlin aus. Das war jetzt auch die let ...

Berlinfahrt der 10b

Zum Abschluss des Schuljahres 2016/2017 haben wir, die Klasse 10b, noch einmal eine gemeinsame Klassenfahrt unternommen. Als Ziel wählten wir Berlin aus. Das war jetzt auch die letzte Möglichkeit noch einmal in dieser Klassengemeinschaft eine größere Fahrt zu unternehmen, bevor wir nächstes Schuljahr in die einzelnen Kurse aufgeteilt werden. Der erste der vier Tage begann mit dem Treffen an der Schule. Pünk ...

Weiterlesen

Niklas Schuhmacher neuer Sportmentor

Vor den Ferien überreichte Schulleiter Herr Peter Müller ein Zertifikat. Niklas Schuhmacher, Schüler der Klasse 9, hat sich in mehrfachen Lehrgängen die Befähigung erworben fortan als Mentor die am Copernicus-Gymnasium gepflegten sportlichen Aktivitäten unterstützen zu dürfen. Niklas ist nicht nur ein hervorragender Tennisspieler, sondern darf von nun an - unter Anleitung einer Sportlehrerin oder eines Spor ...

Weiterlesen

Am Anfang war der Ball

Herr Andreas Bohnstedt überreichte am 19. Januar 2017 eine Naturalienspende der ganz besonderen Art. Prall aufgepumpt, bunt - und davon gleich zwei Kartons. Herr Andreas Perino, der als Sportlehrer die Spende von über zwei Dutzend Bällen begeistert annahm, verteilte auch flugs die Basket-, Volley- und Softbälle an die wartenden Schülerinnen und Schüler, die auf der Stelle loslegten und durch die Halle tollt ...

Weiterlesen

Die 5c tanzt über das Eis!

Am 18. Januar machte sich die Klasse 5C mit ihren Lehrern, Herrn Perino und Frau Stein, auf den Weg nach Karlsruhe. Bei wunderschönem Sonnenschein und unter der fachkundigen Anleitung ihres Sportlehrers konnten die Fähigkeiten im Schlittschuhlaufen verbessert werden. Alle waren - ungeachtet der Vorkenntnisse - mit Freude und Ausdauer dabei. Das ist auch dem vorbildlichen kameradschaftlichen Verhalten der Kl ...

Weiterlesen

Schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2017!

Wir wünschen allen Lehrerinnen und Lehrern, unseren Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern und allen Freunden des Copernicus-Gymnasiums eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten und vor allem gesunden Start in das neue Jahr 2017. Der Unterricht beginnt traditionell am 9. Janaur 2017 um 7.45 Uhr. Frohe Weihnachten! (ki)   Impressionen vom diesjährigen Weihnachtsmarkt des Copernicus-Gymnasiums ...

Weiterlesen

Weihnachten im Schuhkarton 2016

 385 Millionen Kinder leben weltweit in extremer Armut. Das haben Unicef und die Weltbank in einer aktuellen Studie ermittelt. Extreme Armut heißt, dass die jeweilige Familie nur etwa 1,70€ pro Kopf und Tag zur Verfügung hat. Für Essen, Trinken, Wohnen und Kleidung. Für alles. Eine schockierende Zahl, die selbst 2016 nicht großartig in den Griff gebracht werden konnte. Zwar ist der Anteil der Kinderarmut in ...

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt: neue Bilder! (2)

Es weihnachtet am Cop-Gym! Wie in jedem Jahr fand kurz vor dem 1. Advent der heiß ersehnte Weihnachtsmarkt im Schulhof statt. Schon Wochen zuvor legten sich die Schülerinnen und Schüler ins Zeug und tischten am Ereignistag groß auf. Unter anderem konnte man Cakepops, Adventskränze, Schokofrüchte, Gebäck, Flammkuchen, Waffeln, Fair-Trade Produkte und vieles mehr an den Ständen der Klassen und AGs bewundern. ...

Weiterlesen

Es weihnachtet

Weihnachten kann kommen. Noch bevor der CopGym-Weihnachtsmarkt eröffnet wurde, schmückten Schülerinnen der 8c den diesjährigen Weihnachtsbaum des Gymnasiums. Der frisch vom Förster geschlagene und direkt ans Copernicus-Gymnasium gelieferte Baum wird uns die nächsten drei Wochen begleiten. Er steht auf der Brücke und soll bei aller Hast auch daran erinnern, auch einmal wieder Luft zu holen. ...

Weiterlesen

Adventliche Patennachmittage

Wenige Tage vor dem traditionellen Weihnachtsmarkt im Hof des Copernicus-Gymnasiums finden derzeit viele Patennachmittage in den Zimmern der Schule statt. Patinnen und Paten und vor allem viele Lehrerinnen und Lehrer basteln mit ihren Klassen für den Markt. Als ein Beispiel sei der Nachmittag der 5a genannt. Frau Geißler und Herr Wimmer - beide zugleich Verbindungslehrer - legten mit Hand an und verfertigte ...

Weiterlesen

SMV neu gewählt!

Am 29. September 2016 wählten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher die neue SMV. Es galt, einen neuen Schülersprecher zu finden, wie auch neue Verbindungslehrer. Frau Marijana Geißler und Herr Daniel Wimmer treten in die Fußstapfen von Frau Kathrin Wettstein und Herrn Marcus Käpplein, die nach tollen gemeinsamen sechs Jahren nicht mehr antraten. An dieser Stelle: vielen Dank, Frau Wettstein und viel ...

Weiterlesen

Pardauz, der Struwwelpeter kommt!

Pardauz, der Struwwelpeter kommt an unsere Schule – zumindest das, was von ihm übrig bleibt, wenn man das „Kinderbuch“ von Heinrich Hoffmann nicht im Taumel schaurig-schöner Sentimentalität liest, sondern nach 170 Jahren Erfolgsgeschichte die in Stein gemeißelten Karikaturen Philipp, Paulinchen, Friederich oder Konrad von ihren Sockeln stößt, in die Manege schiebt und beobachtet, wie sie sich mit einer neue ...

Weiterlesen

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang