Einen lyrischen Sommer!

Einen lyrischen Sommer!

Die 5c hat zum Ende der Einheit "Gedichte" einiges an sommerlichen WĂŒnschen und Ideen zusammengestellt und rhythmisiert und gereimt und mit der Sprache gespielt. Einen kleinen Teil ...

LernbrĂŒcke wĂ€hrend der Sommerferien

LernbrĂŒcke wĂ€hrend der Sommerferien

Die LernbrĂŒcke fĂŒr die Klassen 5-8 findet in der letzten Ferienwoche, 7.09.2020-11.09.2020, tĂ€glich von 8.30 Uhr - 11.30 Uhr statt. Am ersten Tag (07.09.2020) wird ein Plan fĂŒr die ...

Elternbeirat lĂ€dt ein – Abitur 2020! (1)

Elternbeirat lĂ€dt ein – Abitur 2020! (1)

Der Elternbeirat des Copernicus-Gymnasiums lud ein in die Bruhrain-Halle zu Huttenheim, um dort pandemisch distanziert die Abiturientinnen und Abiturienten zu wĂŒrdigen. Gastgeber M ...

Still aber nicht unbemerkt

Still aber nicht unbemerkt

Die Bilder des Berichts stammen noch aus der PrĂ€-Corona-Ära... daher wurden hier keine Masken getragen und AbstĂ€nde eingehalten. Damals wusste man davon nichts. (Anmerkung ki) Stil ...

Landschulheim der Klasse 6a (16.-20.09.2019)

Landschulheim der Klasse 6a (16.-20.09.2019)

Vor langer, langer Zeit, als es noch kein Corona gab und Reisen noch möglich waren, begab sich die Klasse 6a auf ein Abenteuer zur Burg Rieneck.   Montag Am Morgen des 16. Sep ...

Zusammenarbeit trotz rÀumlicher Distanz

Zusammenarbeit trotz rÀumlicher Distanz

Das ist vorerst das Motto der KĂŒnstler am CopGym. So arbeiteten an dem aktuellen Werk 100 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler gemeinsam aus dem Home-Schooling. Van Goghs krĂ€ftigen Pinselstric ...

Mit Abstand eine tolle Leistung!

Mit Abstand eine tolle Leistung!

Im Januar 2020 nahmen in Baden-WĂŒrttemberg ĂŒber 350 SchĂŒlerInnen am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil. Die Aufgaben gehen weit ĂŒber das in der Schule Geforderte hinaus. Die Schul ...

Patennachmittag der 5a

Am Dienstag, den 20.02.2018, war es fĂŒr die 5a und ihre Paten soweit. Wir machten unseren dritten Patennachmittag. In der 8. Stunde aßen wir alle gemeinsam Pizza, wonach wir alle gestĂ€rkt zum Klabauterland liefen. In den darauffolgenden anderthalb Stunden hatte die Klasse Zeit sich richtig auszutoben - nach diesem anstrengenden Schultag. Von Klettern, Air Hockey, Fußball und Bungee Jumping war alles dabei, ...

Weiterlesen

Exkursion ins Landesmuseum Karlsruhe der Klasse 6d

Am 20.02.2018 ging die Klasse 6d mit Geschichtslehrer Herr Oberacker und Klassenlehrerin Frau Jurisic zum Landesmuseum Karlsruhe. Vor der FĂŒhrung im Museum sahen wir im Schloss ein Modell von Karlsruhe, also dem Karlsruher FĂ€cher. Außerdem gingen wir an die Spitze des Schlossturmes und hatten von dort aus eine tolle Aussicht. Man fĂŒhrte uns durch die Bereiche der Antike von Ägypten, Griechenland und Rom. Do ...

Weiterlesen

Der Neigungskurs Sport fÀhrt Ski (4)

Am Abreisetag und damit letzten Schneetag hat sich die komplette Gruppe doch noch in das anspruchsvollste Skigebiet gewagt und auch dort ihr Können gezeigt. Trotz aller MĂŒdigkeit und aller blauer Flecken, die das Skifahren lernen bringt, waren (fast) alle nochmal auf der Piste. Rot, blau oder schwarz – egal
. oder auch: „runter geht’s immer“. Auch wenn es nur noch ein halber Skitag war, kamen doch alle Grup ...

Weiterlesen

Exkursion nach Frankfurt

Passend zu unserer letzten Unterrichtseinheit „Weimarer Republik“ fuhren alle Nicht-Bilis der 9d mit Frau Kremer am Dienstag, den 19.12.17 nach Frankfurt in eine Kunstausstellung ĂŒber die Weimarer Republik. („Glanz & Edel“) Nach zwei Stunden Zugfahrt und nachdem wir durch mindestens fĂŒnf WeihnachtsmĂ€rkte gelaufen waren, waren wir endlich angekommen. Impressionen: Amelie Göbel   Bald darauf begann u ...

Weiterlesen

Die 5b auf dem Eis

Im Rahmen des Bildungsplanes - und da es die Klassengemeinschaft stĂ€rkt - fuhr die 5b am 14.12.2017 nach Karlsruhe, um dort die Kufen zu schwingen. Rollen und Gleiten und Fahren, so heißt es im Bildungsplan, sollen unter sportpĂ€dagogischer Perspektive umgesetzt werden. "Im Vordergrund steht der Erwerb grundlegender Bewegungserfahrungen und Techniken. Durch den Aufbau von Wissen und das Darstellen von Gefahr ...

Weiterlesen

Zu Gast im SchĂŒlerlabor der BASF: Forschen wie die Großen

Am Montag den 4. Dezember besuchten wir, die NWT-Klasse von Herrn Uhde und Herrn Jutzi, das BASF-Teenslab in Ludwigshafen. Das Thema unseres Lehrgangs war passend zum derzeitigen Unterrichtsstoff „erneuerbare Energien“. Um genauer zu sein: Biodiesel und Power-to-Gas. Nach einem kurzen Vortrag begann auch schon der praktische Teil:  Unter Beaufsichtigung von dortigen Chemikern fĂŒhrten wir verschiedene Versuc ...

Weiterlesen

Die 9d erlebt ein Abenteuer

Am 4.12.2017 besuchte die 9d die „Adventurebox" - auch escape room genannt - in Karlsruhe. Hier mussten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler  in Kleingruppen RĂ€tsel lösen, um eine Aufgabe zu bewĂ€ltigen. Diese Art von exitgame soll die Klassengemeinschaft stĂ€rken - was es getan hat, da Zusammenarbeit an erster Stelle stand - und natĂŒrlich Spaß machen. Die Klassenlehrer, Herr KirstĂ€tter und Frau Röhm, haben auch flei ...

Weiterlesen

Exkursion Science-Days

Am 19.10.2017 machten wir, die Klasse 9b einen Ausflug nach Rust zu den Science-Days im Europapark. Um 7.30 Uhr trafen wir uns am Bahnhof in Philippsburg. Schon am Morgen waren wir alle lustig drauf und das Ă€nderte sich den Tag ĂŒber auch nicht. Nach einer langen Zugfahrt kamen wir endlich um 10.15 Uhr im Europapark an. Bevor wir zu den Science-Days gingen, hatten wir 3 Stunden Zeit uns im Park zu amĂŒsieren. ...

Weiterlesen

Genlabor statt Biosaal: Biologie-Kurs der KS1 in Heidelberg

Thermocycler, Vortexmischer und Mikropipette. Das waren nur einige der GerĂ€te, welche die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler des 4-stĂŒndigen Biologie-Kurses der KS1 im Explo-Genlabor in Heidelberg benutzten. Sie arbeiteten einen Tag wie Molekularbiologen und konnten so ihr im Unterricht erworbenes Wissen praktisch anwenden. Im Labor meisterten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler mehrere Aufgaben. Zuerst galt es einen TĂ€ter ...

Weiterlesen

Auf den Spuren der Tankstellen-RĂ€uber

In einer Tankstelle in Mannheim wurde eingebrochen, die flĂŒchtigen TĂ€ter hinterließen DNA. Diese wurde dem gentechnischen Labor in Heidelberg zugeschickt – und der Biokurs Fuchs machte sich daran, den mutmaßlichen TĂ€ter zu ĂŒberfĂŒhren. Laborleiter Engelbrecht zeigte die Praxis, die im Unterricht am CopGym schon theoretisch vorentlastet worden war. Und so wurde pipettiert, Proben zentrifugiert, auf Eis gelegt ...

Weiterlesen

CopGym bei den 30. SchĂŒler-Schwimm-Meisterschaften im FĂ€cherbad Karlsruhe

Auch dieses Jahr hatten alle schnellen Schwimmerinnen und Schwimmer unserer Schule der GeburtsjahrgĂ€nge 2005,‘06 und ‚‘07 die Chance, an diesen Meisterschaften, die von der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe ausgerichtet werden, teilzunehmen. Dieses Mal trainierten ĂŒber 20 Kinder an 3 Nachmittagen in unserer Schwimmhalle mit Frau Goldschmidt und daraus ergab sich dann der harte (und vor allem gesunde!) ...

Weiterlesen

Praktikum an der UniversitÀt (KIT)

Das Karlsruher Institut fĂŒr Technologie (KIT) ermöglichte sechs SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern einen Einblick in die Welt der Nanotechnologie. Am Sonntag, den 22.10.2017, trafen wir uns in der Jugendherberge in Karlsruhe um den Verlauf der vor uns liegenden Woche zu besprechen. Nach einem gemeinsamen FrĂŒhstĂŒck am Montagmorgen wurden wir dann auch schon im Institut fĂŒr Nanotechnologie auf dem Campus Nord des KIT ...

Weiterlesen

© 1998-2020 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang