CopGym Laufchallenge – Das Ziel wurde bei Weitem übertroffen!

CopGym Laufchallenge – Das Ziel wurde bei Weitem übertroffen!

Unter dem Motto „Gemeinsam Laufen bis nach Gibraltar“ startete am 08.03.2021 die Cop-Gym Laufchallenge. Bis nach Gibraltar sind es genau 2156km Fußweg. Offiziell ging die Challenge ...

Elternbrief #3 des Schulleiters April 2021

Elternbrief #3 des Schulleiters April 2021

Elternbrief_3 April 21 Bundesnotbremse ...

Elternbrief #2 des Schulleiters April 21

Elternbrief #2 des Schulleiters April 21

Elternbrief April 21 konkretisierende Informationen ...

SpardaSurfSafe LIVE-Hacking

SpardaSurfSafe LIVE-Hacking

Liebe Familien, wegen des Coronavirus mussten leider alle SpardaSurfSafe LIVE-Hacking-Vorträge abgesagt werden, zu denen die SchülerInnen in ihrer Schule für dieses Jahr eingeladen ...

Elternbrief April 2021

Elternbrief April 2021

Elternbrief April 21 Testung Wechselunterricht Anlage 2b_Vordruck Erklarung_CopGym. pdf ...

8c spendet Geld der ausgefallenen Klassenfahrt

8c spendet Geld der ausgefallenen Klassenfahrt

Wir, die Klasse 8c des Copernicus Gymnasiums und deren Klassenlehrerteam Frau Susur und Herr Wolf, entschieden uns in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien, das Geld, das wir ...

Gemeinsam in die Zukunft

Gemeinsam in die Zukunft

Am Copernicus-Gymnasium sind nun alle Lehrerinnen und Lehrer mit einem Tablet für einen innovativen Unterricht ausgestattet. Bürgermeister Stefan Martus übergab das erste Tablet pe ...

Exkursion der Klasse 7a zur Burg Wersau nach Reilingen

Am Donnerstag, den 19. April war die Klasse 7a zusammen mit Frau Stocker-Wolf und Herrn Perino auf einer Exkursion zur Burg Wersau in Reilingen. Zuerst fuhren wir mit dem Zug nach Neulußheim und von dort mit dem Bus nach Reilingen. Danach war es nur noch ein kurzer Fußmarsch bis zur archäologischen Ausgrabungsstätte. Als wir dort eintrafen, hörten wir einen Vortrag von unserer Mitschülerin Phoebe über die B ...

Weiterlesen

Römische Technik – Anfassen heißt verstehen

Das lateinische Verb „capere“ („nach etwas fassen“, „etwas greifen“) hat über die Jahrtausende von den Römern bis in unsere Zeit überlebt und findet sich im Deutschen auch im Ausdruck „kapieren“ wieder. Wenn wir etwas wirklich „kapieren“ wollen, hilft es oft ungemein, nach dem Lerngegenstand zu greifen, ihn tatsächlich in die Hand zu nehmen, von allen Seiten zu betrachten und vor allem: auszuprobieren. Anfa ...

Weiterlesen

© 1998-2021 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang