Schüler

„Die Entwicklung und Stärkung der Schülerpersönlichkeit sehen wir als den Mittelpunkt unseres Handelns an, welches in eine Schulkultur mündet, die gesellschaftliche wie kulturelle Werte erlebbar macht und die Freude wie Identifizierung mit dem Copernicus-Gymnasium schafft.“ [Aus unserem Leitbild]

Schülerin oder Schüler am Copernicus-Gymnasium zu sein, heißt, aus einem vielfältigen Angebot wählen zu können. Aus den vier Fremdsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Latein kann das persönliche Profil gefunden, aber auch im Bereich Naturwissenschaften der eigene Weg gefunden werden.

Exkursionen und Lerngänge verlagern oftmals den Unterricht an außerschulische Lernorte, machen im direkten Kontakt das greifbar, was im Klassenzimmer mittels klassischer wie neuer Methoden erlernt und vertieft wurde.

Innerhalb eines reichhaltigen AG-Angebots kann zudem weiter ausgewählt und das eigene Profil geschärft werden.

Kernstück unserer aktiven Schülerschaft ist unsere SMV (Schüler mit Verantwortung), wo ab Klasse 7 und 8 erste Erfahrungen gesammelt werden können.

Am Copernicus-Gymnasium…

– vertritt unsere SMV die Interessen und Meinungen der Schülerinnen und Schüler

– gestaltet unsere SMV das Schulleben mit

– macht unsere SMV allen Schülerinnen und Schülern das Angebot, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein zu lernen.

Denn erlangt man Reife nicht auch durch Erfahrungen?

Ohne unsere SMV und die unterstützenden Lehrerinnen und Lehrer gäbe es folgende Veranstaltungen und Programme nicht:

– Lesenacht der Fünfer

– Weihnachtsmarkt

– Maskenball der Unterstufe

– Patennachmittage für die Unterstufe

– Mitternachtsvolleyball-Turnier für die Mittelstufe

– Charity-Verananstaltungen

… eine kleine Auswahl. Aber lesen Sie selbst in unseren Berichten.

 

Faschingsball der Unterstufe 2020

Erneut organisierte die SMV den Faschingsball der Unterstufe in großartiger Weise! Neben Freibretzeln gab es den mithin legendären SMPFAU-Tanz, Herr Balzer warf zudem erst Herrn Wimmer durch die Luft, dann seine Frau - zwei die das können, schließlich sind sie beide Deutsche Meister. Impressionen: Theresa Göckel Cordula Grün schaute auch vorbei, bevor als Höhepunkt der Philippsburger Prinz Philipp LXXI (Tim ...

Weiterlesen

Lesenacht 2020 (2)

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr, am 10.01.20 ab 19:00 eine Lesenacht für die Fünftklässler statt. Als die Kinder im Copernicus-Gymnasium eintrafen, wurde ihnen mitgeteilt, in welchem Zimmer sie waren. Es gab verschiedene Zimmer, wie zum Beispiel Harry Potter, Horror, Glamour, Fantasy, Krimi oder Disney, sodass für jede/n was dabei war. Impressionen von Maria Kasmi Bevor es dann gegen 20:00 Abendessen, ...

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt 2019

Am Freitag, 29.11.2019, ist es wieder soweit! Das CopGym verwandelt am späten Nachmittag zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr seinen Innenhof in einen von bunten Lichtern erleuchteten Weihnachtsmarkt. Der liebliche Duft des Glühweins, des herzhaften Flammkuchens und auch der Duft von Omas wärmender Kartoffelsuppe eröffnet mit allerlei Basteleien, wie unsere heißbegehrten Adventskränze, Holzwichtel, verzierte Ta ...

Weiterlesen

Das SMV-Seminar 2019

Am 16.10.2019 um 8:30 Uhr, ging es für die SMV des Copernicus-Gymnasiums, in den Odenwald, nach Ober-Mossau, für das alljährliche SMV-Seminar. Dort verbrachten die engagierten Schüler drei Tage im Gruppengasthaus „St Michael“. Begleitet wurden die Schüler von den Verbindungslehrern, Frau Geissler und Herrn Wimmer. Jedoch bevor es in den Bus ging, musste dieser erst beladen werden. Angekommen, musste alles e ...

Weiterlesen

Die neue SMV 2019/2020

Der Schülerrat hat gewählt. Wir stellen die neuen Amtsträgerinnen und Amtsträger vor. Schülersprecherin: Leonie Brunner (KS2) Stellvertreterinnen: Isabel Geibel (KS1), Suna Özcan (10d) Verbindungslehrer: Marijana Geißler, Daniel Wimmer Kassenwart: Fabian Ceh (KS1) Stellvertreter: Jule Knebel (KS1), Jakob Göckel (10d) Pressereferentinnen : Amelie Göbel (KS1), Maria Kasmi (KS2) Unterstufenreferenten: Luca Sca ...

Weiterlesen

© 1998-2020 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang