SMV-Seminar 2021 Reviewed by Momizat on . Endlich wieder aktiv werden, hieß es am Dienstag, den 23. und Mittwoch, den 24. November 2021 für die SMV unseres Cop-Gyms. Nach einer langen, coronabedingten Z Endlich wieder aktiv werden, hieß es am Dienstag, den 23. und Mittwoch, den 24. November 2021 für die SMV unseres Cop-Gyms. Nach einer langen, coronabedingten Z Rating: 0

SMV-Seminar 2021

Endlich wieder aktiv werden, hieß es am Dienstag, den 23. und Mittwoch, den 24. November 2021 für die SMV unseres Cop-Gyms. Nach einer langen, coronabedingten Zwangspause traf sich nun die SMV wieder zu einem Seminar in Speyer, bezüglich des angebrochenen Schuljahres. Unter dem Motto „Neues Jahr, neues Glück“ wurde über kommende Ereignisse, wie die alljährlichen Volley- und Völkerballurniere, die Lesenächte für die 5. und 6. Klässler, logistische Herausforderungen, aber auch über das endlich wieder aufgenommene Cop-Gym-Merchandise-Projekt, getagt. Für die jeweiligen Events bildeten sich Arbeitskreise, kurz AKs, die anschließend an die gemeinsame Sitzung in Kleingruppenarbeit ausgefeilte Konzepte für die jeweiligen Projekte ausklügelten. Mit dem Brand im vergangenen Jahr, der natürlich auch vor dem SMV-Zimmer nicht halt gemacht hatte, und der Corona-Pandemie nicht genug, fiel dieses Mal auch noch kurzfristig die Kursstufe II wegen einer verhängten Quarantäne und somit sowohl die Schülersprecherin als auch ein stellvertretender Schülersprecher aus. Nichtsdestotrotz gelang es uns mit kreativen Ansätzen und Online-Besuchen der Verhinderten, die vielen Hürden gemeinsam zu meistern.

Natürlich durfte trotz der Umstände auch der Spaß nicht zu kurz kommen. In der Abendfreizeit lud der Speyerer Weihnachtsmarkt zu heißen Getränken und einer Kleinigkeit zu Essen ein und zurück in der Jugendherberge warteten auch schon Herr Wimmer und Frau Schneider mit einer selbst kreierten „SMV-Olympiade“, die die Teams zu Höchstleistungen antrieb.

Am Mittwochmorgen wurden schließlich noch einmal letzte Fragen geklärt und Feinschliffe getan, bis die SMV um 14 Uhr müde, aber zufrieden den Heimweg in Richtung Philippsburg antrat, gut gewappnet für das kommende Jahr! (Florentin Knabe)

Clip to Evernote

© 1998-2021 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang