Besuch aus Indien (7)

Besuch aus Indien (7)

(7) Old Heidelberg Nach dem Firmgottesdienst in Waibstadt, der neuen Gemeinde von Pate Loice, ging es mit einer Pizza im Bauch Richtung Heidelberg - dem Sehnsuchtsort der halben We ...

Exkursion nach „Wiesloch“

Exkursion nach „Wiesloch“

Wer in Nordbaden den Ortsnamen „Wiesloch“ hört, denkt nicht selten an das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN), oder volkstümlich ausgedrückt eher an die Begriffe „Klapsmühle“ od ...

Schulfest am 24. Juli 2018

Schulfest am 24. Juli 2018

Einladung zum Schulfest des  Copernicus Gymnasiums Es ist wieder soweit, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten alle zum traditionellen Schulfest am Dienstag, den 24. ...

Cordial Cup in KitzbĂĽhel

Cordial Cup in KitzbĂĽhel

Am Pfingstwochenende fand in KitzbĂĽhel/Ă–sterreich ein internationales FuĂźballturnier statt, zu dem wir uns mit dem FC Speyer 09 zuvor qualifiziert hatten. 1. Tag: Nach der 5-stĂĽndi ...

Drei Landespreise!

Drei Landespreise!

Beim Bundesfremdsprachenwettbewerb 2018 nahmen vom Copernicus-Gymnasium sechs Schülerinnen und Schüler am SOLO-Wettbewerb teil.  Felix Wang 8a,  Amelie Keller 8d,  Amelie Preller 9 ...

Jugend trainiert fĂĽr Olympia FuĂźball 2018 -Spielberichte, Fotos und Fake News-

Jugend trainiert fĂĽr Olympia FuĂźball 2018 -Spielberichte, Fotos und Fake News-

Auch in diesem Jahr war es uns möglich, in allen Altersklassen eine Mannschaft zu melden. Am 02. Und 03. Mai war es dann so weit. Wir fuhren zur ersten Qualifikationsrunde auf Krei ...

Klasse 9c im Technoseum Mannheim

Klasse 9c im Technoseum Mannheim

Bionik, also die Vereinheitlichung von Biologie und Technik nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Viele Probleme, die Wissenschaftler und Ingenieure umtreiben, hat die Natur i ...

Vom BlĂĽtennektar zum Bienenhonig

Ohne Bienen gibt es keinen Honig! Die Bienen gelten als die kleinsten Haustiere des Menschen. In der Imkerei-AG unseres Gymnasiums halten wir derzeit vier Bienenvölker mit ungefähr 160.000 Haustieren! Seit Mai haben wir unsere Lieblinge im Auge. Schon ungeduldig warten die kleinen und großen Schulimker auf den einen Moment. Sind die Honigräume endlich bereit, geerntet zu werden? Im Vorfeld zahlten die Schul ...

Weiterlesen

Copernicus-Gymnasium als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet

  Im Rahmen des diesjährigen MINT-Familientages im Technoseum wurde das Copernicus-Gymnasium als „MINT-freundliche“ Schule ausgezeichnet. MINT steht hierbei fĂĽr Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. ...

Weiterlesen

Frisch geerntet: sĂĽndhaft leckerer BlĂĽtenhonig

Aus Liebe zum Honig kümmern sich die Jungimker am Copernicus-Gymnasium um die Honigbienen im Schulgarten. Derzeit leben über 200.000 Honigbienen auf fünf Bienenvölker verteilt auf dem Schulgelände. Rund um Philippsburg sammeln die Honigbienen Nektar aus verschiedensten Blüten, um daraus den leckeren Honig herzustellen.  Vor wenigen Wochen fand am Copernicus-Gymnasium die lang erwartete Honigernte statt. Lei ...

Weiterlesen

Von der Bienenwabe frisch ins Glas – Ehrennadel in Silber fĂĽr Imkerei AG

Honigbienen faszinieren seit vielen Jahrhunderten uns Menschen. Ihr Fleiß ist legendär und ihr Honig traumhaft süß. Aber auch das Bienenwachs ist sehr geschätzt. Kerzen aus Bienenwachs erfreuen noch heute Jung und Alt. Die Imkerei hat auch am Copernicus-Gymnasium eine lange Tradition. Viele Schülergenerationen haben im Schulgarten die ersten Erfahrungen mit Bienen gesammelt. Der ein oder andere Schüler wird ...

Weiterlesen

Auf der BrĂĽcke leben Honigbienen?

Nach dem langen Winter verwöhnt uns die Sonne wieder mit ihrem Licht. Nicht nur wir Menschen haben uns die wärmenden Sonnenstrahlen herbeigewünscht, auch die fleißigen Bienen konnten es in ihren Stöcken nicht erwarten, endlich wieder leckeren Nektar aus den Blüten zu sammeln. So sind die Honigbienen im Frühjahr in den blühenden Obstbäumen anzutreffen gewesen. Das Summen und Brummen kann unter Umständen rech ...

Weiterlesen

Herr Uhde zum Studiendirektor ernannt

Herr Uhde erhielt aus den Händen des Schulleiters Peter Müller seine Ernennungsurkunde zum Studiendirektor mit Wirkung zum 01.12.2012. Herr Uhde koordiniert bereits seit Herbst 2011 den Fachbereich „Naturwissenschaften“ (Biologie, Chemie, Naturphänomene, NWT, Physik) und wird in diesen Fächern die Weiterentwicklung der spezifischen Curricula begleiten.  ...

Weiterlesen

„Geschmierte Honigbrote versüßen das Warten in der längsten Schlange!“

„Wo ist hier die Spendenkasse?“ fragte am Mittwoch, 29.02.2012, so mancher Kunde in der dm-Filiale Waghäusel und reihte sich voller Freude in die längste Warteschlange ein. Was war passiert? Die Schulgarten- und Imkerei-AG durfte an diesem Tag von 16.30 bis 17 Uhr eine Kasse in der dm-Filiale besetzen. ...

Weiterlesen

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang