Auf keinen Fall weglaufen…

Auf keinen Fall weglaufen…

… wenn ein Hund auf mich zu rennt. Nicht schreien, nicht die Arme hochreißen. Dass das auch einen ganz "coolen" Hütehund aus der Ruhe bringen kann, demonstrierte unser Projekthund ...

Gemeinschaftlich können wir jedem das Wasser reichen

Gemeinschaftlich können wir jedem das Wasser reichen

Wir sollten täglich ausreichend trinken. Nur wenn der Körper ausreichend mit Flüssigkeit versorgt ist, stimmt auch die Durchblutung im Gehirn. Erst dann können die Nervenzellen opt ...

Indienaustausch 2018

Indienaustausch 2018

Liebe Eltern und Schüler, erstmalig beteiligt sich das Copernicus-Gymnasium zusammen mit der Hieronymus-Nopp-Schule an einem zunächst einseitigen Indienaustausch. 22 Schüler (11, S ...

Vom reinen „Konsument“ zum „mündigen Bürger“

Vom reinen „Konsument“ zum „mündigen Bürger“

Bunte Bilder, knackige Sprüche und Produktnamen. Die Werbung weckt bestimmte Erwartungen an die Zutaten des Produkts. Aber hält das „Lebensmittel“ was es verspricht? Mit dieser Fra ...

Energierallye der Umweltmentoren in den 6. Klassen

Energierallye der Umweltmentoren in den 6. Klassen

Nachdem wir uns in unserem letzten Artikel vorgestellt haben, möchten wir Sie nun über unsere Aktivitäten informieren. Im Rahmen unserer Ausbildung ist eine der Aufgaben, eine Ener ...

Exkursion der Klasse 8a in das Landesmuseum fĂĽr Technik und Arbeit nach Mannheim

Exkursion der Klasse 8a in das Landesmuseum fĂĽr Technik und Arbeit nach Mannheim

Am Dienstag, dem 10.04.2018, trafen sich die Klasse 8a mit Frau Bruschke und Frau Meinhart am Bahnhof Waghäusel, um zusammen zum Landesmuseum für Technik und Arbeit nach Mannheim z ...

Fest und stark – von jungen Copernicanern und Stieleichen

Fest und stark – von jungen Copernicanern und Stieleichen

Die Germanen weihten Eichen ihrem Gott Donar: besonders alte Bäume standen als Donareichen unter besonderen Schutz. Bis heute gilt die Eiche in vielen Kulturen Europas als Sinnbild ...

Vom BlĂĽtennektar zum Bienenhonig

Ohne Bienen gibt es keinen Honig! Die Bienen gelten als die kleinsten Haustiere des Menschen. In der Imkerei-AG unseres Gymnasiums halten wir derzeit vier Bienenvölker mit ungefähr 160.000 Haustieren! Seit Mai haben wir unsere Lieblinge im Auge. Schon ungeduldig warten die kleinen und großen Schulimker auf den einen Moment. Sind die Honigräume endlich bereit, geerntet zu werden? Im Vorfeld zahlten die Schul ...

Weiterlesen

Copernicus-Gymnasium als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet

  Im Rahmen des diesjährigen MINT-Familientages im Technoseum wurde das Copernicus-Gymnasium als „MINT-freundliche“ Schule ausgezeichnet. MINT steht hierbei fĂĽr Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. ...

Weiterlesen

Frisch geerntet: sĂĽndhaft leckerer BlĂĽtenhonig

Aus Liebe zum Honig kümmern sich die Jungimker am Copernicus-Gymnasium um die Honigbienen im Schulgarten. Derzeit leben über 200.000 Honigbienen auf fünf Bienenvölker verteilt auf dem Schulgelände. Rund um Philippsburg sammeln die Honigbienen Nektar aus verschiedensten Blüten, um daraus den leckeren Honig herzustellen.  Vor wenigen Wochen fand am Copernicus-Gymnasium die lang erwartete Honigernte statt. Lei ...

Weiterlesen

Von der Bienenwabe frisch ins Glas – Ehrennadel in Silber fĂĽr Imkerei AG

Honigbienen faszinieren seit vielen Jahrhunderten uns Menschen. Ihr Fleiß ist legendär und ihr Honig traumhaft süß. Aber auch das Bienenwachs ist sehr geschätzt. Kerzen aus Bienenwachs erfreuen noch heute Jung und Alt. Die Imkerei hat auch am Copernicus-Gymnasium eine lange Tradition. Viele Schülergenerationen haben im Schulgarten die ersten Erfahrungen mit Bienen gesammelt. Der ein oder andere Schüler wird ...

Weiterlesen

Auf der BrĂĽcke leben Honigbienen?

Nach dem langen Winter verwöhnt uns die Sonne wieder mit ihrem Licht. Nicht nur wir Menschen haben uns die wärmenden Sonnenstrahlen herbeigewünscht, auch die fleißigen Bienen konnten es in ihren Stöcken nicht erwarten, endlich wieder leckeren Nektar aus den Blüten zu sammeln. So sind die Honigbienen im Frühjahr in den blühenden Obstbäumen anzutreffen gewesen. Das Summen und Brummen kann unter Umständen rech ...

Weiterlesen

Herr Uhde zum Studiendirektor ernannt

Herr Uhde erhielt aus den Händen des Schulleiters Peter Müller seine Ernennungsurkunde zum Studiendirektor mit Wirkung zum 01.12.2012. Herr Uhde koordiniert bereits seit Herbst 2011 den Fachbereich „Naturwissenschaften“ (Biologie, Chemie, Naturphänomene, NWT, Physik) und wird in diesen Fächern die Weiterentwicklung der spezifischen Curricula begleiten.  ...

Weiterlesen

„Geschmierte Honigbrote versüßen das Warten in der längsten Schlange!“

„Wo ist hier die Spendenkasse?“ fragte am Mittwoch, 29.02.2012, so mancher Kunde in der dm-Filiale Waghäusel und reihte sich voller Freude in die längste Warteschlange ein. Was war passiert? Die Schulgarten- und Imkerei-AG durfte an diesem Tag von 16.30 bis 17 Uhr eine Kasse in der dm-Filiale besetzen. ...

Weiterlesen

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang