Cop-Gym meets Uni Mannheim 2022 Reviewed by Momizat on . Am 30.05.22 ging fĂĽr uns, sieben SchĂĽlerinnen und SchĂĽler aus der Klassenstufe 10, das Programm Cop-Gym meets Uni-Mannheim los. Bei dem uns angebotenen Programm Am 30.05.22 ging fĂĽr uns, sieben SchĂĽlerinnen und SchĂĽler aus der Klassenstufe 10, das Programm Cop-Gym meets Uni-Mannheim los. Bei dem uns angebotenen Programm Rating: 0

Cop-Gym meets Uni Mannheim 2022

Am 30.05.22 ging für uns, sieben Schülerinnen und Schüler aus der Klassenstufe 10, das Programm Cop-Gym meets Uni-Mannheim los. Bei dem uns angebotenen Programm wird Schülerinnen und Schülern Einblick in das Leben eines Studenten gewährt. Während des 5-tägigen Programms haben wir so einiges über das Studieren gelernt. Zur Einführung durften wir zuhause an einer virtuellen Campus Führung teilnehmen, mittags machten wir uns dann auf den Weg, um die Universität Mannheim auch mal live zu sehen. Dort angekommen wurde uns die Chance geboten, an einem Seminar teilzunehmen; das Thema des Seminars war der Gebrauch der spanischen Sprache in den USA und anderen Ländern.

Im Anschluss bekamen wir die Möglichkeit mit Prof. Dr. Müller-Lancé, Lehrstuhlinhaber der Romanischen Sprach- und Medienwissenschaften, höchstpersönlich zu sprechen. Wir stellten ihm Fragen rund um das Thema Studieren, wie ein typischer Alltag in der Uni abläuft und wie eine typische Vorlesung gestaltet ist.

Mittwochs nahmen wir alle wieder an einem Online-Seminar teil, in dem viele unterschiedliche Themen von angehenden Lehrern präsentiert wurden. In den Themenbereich fielen „Wörter und Zeichen“, „Besonderheiten der Aussprache“, und „Emanuel Macrons Strategien“.

Die Studierenden haben uns während des gesamten Unterrichts gut eingebunden und es ergaben sich immer wieder Möglichkeiten unsere Fragen zu stellen. Am letzten Tag trafen wir auf eine Absolventin, die uns noch etwas spezifischer über das Uni-Leben aufgeklärt hat und uns noch den ein oder anderen Tipp für das Studium gegeben hat.

An den Tagen, an denen wir nicht an der Uni- Mannheim waren, haben wir mit Frau Susur unsere bisherigen Erfahrungen und Eindrücke bezüglich unseres Praktikums besprochen. Die Rückmeldungen unsererseits waren durchweg positiv und wir fühlen uns definitiv besser auf ein zukünftiges Studium vorbereitet. Vielen Dank an Frau Susur und Frau Dr. Mary aus der Universität Mannheim, die uns dieses Praktikum ermöglicht haben.

Robin Merk

Clip to Evernote

© 1998-2022 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang