Projektfahrt nach Dachau

Die 9d besuchte zusammen mit ihrem Geschichtslehrer und Frau Kettenmann vom 13. bis zum 15. März 2019 die KZ-Gedenkstätte in Dachau und verbrachte drei Projekttage im Max-Mannheimer-Studienzentrum. Mit was die Schülerinnen und Schüler sich dabei auseinandergesetzt haben und was sie gelernt haben, möchten sie nun selbst berichten (Kt). Tag 1 Mittwochmorgen, nach einer langen, erschöpfenden Zugfahrt mit einig ...

Weiterlesen

Politische Tage in Bad Urach und wie Politik wirklich funktioniert

Ende Januar 2019 machte sich der Neigungskurs Politik der KS1 für 2 Tage auf ins Haus auf der Alb, 2 Tage politische Bildung, zwar ohne den parteipolitisch versiertesten Mann, dafür mit 8 Mann/Frau hochqualifizierter und interessierter Verstärkung aus den zweistündigen Kursen. Nahezu alle Mitglieder der Reisegruppe waren pünktlich um 6:50 Uhr beim Treffpunkt am Hbf Karlsruhe; für manche eine recht garstige ...

Weiterlesen

CopGym beim Amnesty-Briefmarathon 2018

Seit nunmehr fünf Jahren unterstützen die Religionskurse der Kursstufen 1 und 2 Amnesty International beim alljährlichen Briefmarathon: "Dieses Jahr wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 70 Jahre alt: Das ist zwar ein Grund zum Feiern, aber es gibt noch immer zu viele Menschen, deren Menschenrechte verletzt werden und die dringend unseren Schutz brauchen." Ziel der Aktion ist es, weltweit Mensche ...

Weiterlesen

Die 7d im Kloster Maulbronn

Am 23.10.2018 um 7.50 trafen wir uns frisch und munter am Graben-Neudorfer Bahnhof. Unser erster Zwischenstopp war Bruchsal, dann ging es weiter mit einer abenteuerlustigen Bimmelbahn. Mit fröhlichem Gequatsche unterhielten wir unsere Lehrer Frau Jurisic und Herrn Oberacker. Nach 50 Minuten kamen wir an und mussten circa 45 Minuten lang zum Kloster laufen. Dort angekommen, glühten unsere Fußsohlen. Die Führ ...

Weiterlesen

© 1998-2020 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang