Schüler

„Die Entwicklung und Stärkung der Schülerpersönlichkeit sehen wir als den Mittelpunkt unseres Handelns an, welches in eine Schulkultur mündet, die gesellschaftliche wie kulturelle Werte erlebbar macht und die Freude wie Identifizierung mit dem Copernicus-Gymnasium schafft.“ [Aus unserem Leitbild]

Schülerin oder Schüler am Copernicus-Gymnasium zu sein, heißt, aus einem vielfältigen Angebot wählen zu können. Aus den vier Fremdsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Latein kann das persönliche Profil gefunden, aber auch im Bereich Naturwissenschaften der eigene Weg gefunden werden.

Exkursionen und Lerngänge verlagern oftmals den Unterricht an außerschulische Lernorte, machen im direkten Kontakt das greifbar, was im Klassenzimmer mittels klassischer wie neuer Methoden erlernt und vertieft wurde.

Innerhalb eines reichhaltigen AG-Angebots kann zudem weiter ausgewählt und das eigene Profil geschärft werden.

Kernstück unserer aktiven Schülerschaft ist unsere SMV (Schüler mit Verantwortung), wo ab Klasse 7 und 8 erste Erfahrungen gesammelt werden können.

Am Copernicus-Gymnasium…

– vertritt unsere SMV die Interessen und Meinungen der Schülerinnen und Schüler

– gestaltet unsere SMV das Schulleben mit

– macht unsere SMV allen Schülerinnen und Schülern das Angebot, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein zu lernen.

Denn erlangt man Reife nicht auch durch Erfahrungen?

Ohne unsere SMV und die unterstützenden Lehrerinnen und Lehrer gäbe es folgende Veranstaltungen und Programme nicht:

– Lesenacht der Fünfer

– Weihnachtsmarkt

– Maskenball der Unterstufe

– Patennachmittage für die Unterstufe

– Mitternachtsvolleyball-Turnier für die Mittelstufe

– Charity-Verananstaltungen

… eine kleine Auswahl. Aber lesen Sie selbst in unseren Berichten.

 

SMV–Seminar 2018

Wie jedes Jahr machte sich die SMV des Copernicus-Gymnasiums auf, um das kommende Schuljahr zu planen und zu organisieren. Dieses Jahr ging es für uns vom 23.10.-25.10.18 nach Gengenbach, im Schwarzwald. Begleitet wurden wir von unseren Verbindungslehrern Frau Geißler und Herrn Wimmer. Um 7:45 trafen sich also 34 Schüler der SMV (8. Klasse bis KS 2) an der Schule und beluden zuallererst den Bus – nach dem V ...

Weiterlesen

Völkerballturnier der SMV 2018 (2)

Weitere Impressionen von Amelie Göbel und Luca Scavone: Die im vergangenen Schuljahr begonnene Tradition, ein klassen- und generationenübergreifendes Völkerballturnier zu veranstalten, wurde auch in diesem Schuljahr fortgesetzt. So trafen sich am Abend des 16. März 2018 viele Schülerinnen und Schüler des Copernicus-Gymnasiums, um sich einem Spiel zu widmen, mit dem man vermutlich zum ersten Mal in der Grund ...

Weiterlesen

Patennachmittag der 6c

Am Mittwoch, den 21.2.2018, veranstalteten wir, die Paten Sarah, Justin, Christoph und Ricarda mit unserer Patenklasse, der 6c, einen Sportnachmittag. Unter der Aufsicht von Frau Kurz starteten wir zum Aufwärmen mit einer Runde Völkerball. Weiter ging es mit Brennball und um dieses Spiel noch etwas schwerer zu gestalten, bauten wir auch Hindernisse mit ein. Die beiden Teams kämpften um jeden Punkt, trotzdem ...

Weiterlesen

Faschingsball 2018

Am Freitag, dem 2.02.18, war es endlich so weit. Viele Schüler der Unterstufe (5.-8. Klasse) des Copernicus-Gymnasiums hatten sich schon lange auf den diesjährigen Faschingsball gefreut. Pünktlich um 17:30 betraten viele kaum wiederzuerkennende Schülerinnen und Schüler die geschmückte Schule. Der ganze Abend war unter ein Motto, nämlich „Disney vs. Marvel“ gestellt, daher bekam man viele Eisköniginnen, aber ...

Weiterlesen

Die Lesenacht der Fünfer

Wie so viele Jahre davor fand auch dieses Jahr wieder die Lesenacht für die Frischankömmlinge des Copernicus-Gymnasiums statt. Mithilfe der Organisation der SMV und vieler fleißiger Helfer konnte in der Nacht vom 12. auf den 13.01.2018 diese Tradition fortgeführt werden. In den frühen Abendstunden fanden die ersten Vorbereitungen für die jeweiligen Zimmer statt und somit konnte die Lesenacht pünktlich um 19 ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang