Informatik

Das ist kein Bug, das ist ein Feature!“

(anonym)

Herr Müller, Herr Schröter, Herr Huber. Es fehlt Herr Nieshaus

Herr Müller, Herr Schröter, Herr Huber. Es fehlt Herr Nieshaus

Informatik ist uns wichtig, weil…

– Computer bzw. Informations- und Kommunikationstechnologien unseren Alltag prägen

– fĂĽr eine sinnvolle Nutzung dieser Technologien ein fundiertes Grundwissen ĂĽber ihre Funktionionsweise nötig ist

– Medienkompetenz im Informationszeitalter unerläßlich ist

– wir die Technik beherrschen und nicht von ihr beherrscht werden wollen

– es Abstraktionsvermögen, Problemlösekompetenz, Kreativität, exaktes Arbeiten und Teamfähigkeit fördert

Der Informatikunterricht am Copernicus-Gymnasium richtet sich in erster Linie nach den Vorgaben des Bildungsplans fĂĽr Baden-WĂĽrttemberg, berĂĽcksichtig auch aktuelle Ereignisse, Entwicklungen und gesellschaftliche Auswirkungen.

Informatik kann in der Oberstufe als Kurs gewählt werden. In ihm weden grundlegende informatische Prinzipien, Konzepte und Methoden möglichst praxisnah ausgehend von der Lebenswirklichkeit unserer Schülerinnen und Schüler vermittelt. Der eigenständigen Arbeit am Computer wird dabei ein sehr großer Stellenwert beigemessen.

Leitfragen sind dabei unter anderem:

– Wie kann man Informationen automatisch verarbeiten?

– Was ist ein Programm? Wie schreibt man ein Programm?

– Kann man alle Probleme mit Hilfe von Computer lösen? In vernĂĽnftiger Zeit?

– Wie funktioniert der Informationsaustausch in lokalen und globalen Netzen? Welche Folgen hat die globale Vernetzung fĂĽr uns Menschen?

 

Vielfältige Einblicke in die Welt der Informatik bietet darüberhinaus die Informatik-AG für Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 9 und 10.

In der Unter- und Mittelstufe findet informationstechnische Grundbildung im Rahmen verschiedener Fächer statt. Dort werden Kompetenzen in Textverarbeitung, Präsentation, Informationsrecherche und -bewertung sowie Tabellenkalkulation vermittelt.

„In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“

(Edsger W. Dijkstra, niederländischer Informatiker,  1930-2002)

Copernicus-Gymnasium holt Preise bei Informatik-Wettbewerb

Die Informatik AG des Copernicus-Gymnasiums Philippsburg beteiligte sich mit ihrem Lehrer Herrn Dr. Schmitt beim bundesweiten SchĂĽlerwettbewerb "Informatik-Biber 2016" und stellte sich den unterschiedlichsten Aufgaben. Wie steuert man drei Roboter so, dass sie ihr Ziel erreichen? Welche Nachricht versteckt sich hinter einem Geheimcode? Bei welcher Weichenstellung stoĂźen die StraĂźenbahnen nicht zusammen? Der ...

Weiterlesen

SAP am Copernicus

Im Rahmen unserer Kooperation mit SAP können drei SchĂĽlerinnen unserer Schule am Girls Day Programm der SAP teilnehmen. Dabei stehen unserer Schule diese Plätze exklusiv zu, so dass unsere SchĂĽlerinnen die begehrten Plätze ohne lange Bewerbungsverfahren erhalten. Vielen Dank dafĂĽr an SAP.   https://vimeo.com/161295969 Regelmäßig besuchen einige unserer SchĂĽlerinnen und SchĂĽler auch die Ferienpraktika d ...

Weiterlesen

SAP und Copernicus-Gymnasium werden Bildungspartner!

Als Ausbildungsleiter Karl-Heinz Obert und Schulleiter Peter MĂĽller die Stifte weggelegt hatten, lag vor ihnen der Vertrag, der die Bildungspartnerschaft im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung zwischen der SAP und dem Copernicus-Gymnasium Philippsburg nun auch schriftlich besiegelt. Schon lange arbeiten die Walldorfer und das Philippsburger Gymnasium gut zusammen.   "SAP-Studenten stellen unsere ...

Weiterlesen

„Ich war in der gleichen Situation wie ihr. Ich war jung.“

Im Rahmen der von Herrn Jutzi und Herrn Wagner immer engmaschiger gestrickten Berufs- und Studienberatung waren am 28. Januar 2015 Herr Markus Senger und Herr Sebastian Kaspohl von SAP zu Gast. Sebastian Kaspohl, der 2013 am Copernicus-Gymnasium sein Abitur gemacht hatte, traf sofort den richtigen Ton: „Ich war in der gleichen Situation wie ihr. Ich war jung.“ Er gab in seinem Vortrag einen Überblick über d ...

Weiterlesen

Copernicus-Gymnasium als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet

  Im Rahmen des diesjährigen MINT-Familientages im Technoseum wurde das Copernicus-Gymnasium als „MINT-freundliche“ Schule ausgezeichnet. MINT steht hierbei fĂĽr Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. ...

Weiterlesen

 

© 1998-2016 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang