Informatik

Das ist kein Bug, das ist ein Feature!“

(anonym)

Herr M├╝ller, Herr Schr├Âter, Herr Huber. Es fehlt Herr Nieshaus

Herr M├╝ller, Herr Schr├Âter, Herr Huber. Es fehlt Herr Nieshaus

Informatik ist uns wichtig, weilÔÇŽ

– Computer bzw. Informations- und Kommunikationstechnologien unseren Alltag pr├Ągen

– f├╝r eine sinnvolle Nutzung dieser Technologien ein fundiertes Grundwissen ├╝ber ihre Funktionionsweise n├Âtig ist

– Medienkompetenz im Informationszeitalter unerl├Ą├člich ist

– wir die Technik beherrschen und nicht von ihr beherrscht werden wollen

– es Abstraktionsverm├Âgen, Probleml├Âsekompetenz, Kreativit├Ąt, exaktes Arbeiten und Teamf├Ąhigkeit f├Ârdert

Der Informatikunterricht am Copernicus-Gymnasium richtet sich in erster Linie nach den Vorgaben des Bildungsplans f├╝r Baden-W├╝rttemberg, ber├╝cksichtig auch aktuelle Ereignisse, Entwicklungen und gesellschaftliche Auswirkungen.

Informatik kann in der Oberstufe als Kurs gew├Ąhlt werden. In ihm weden grundlegende informatische Prinzipien, Konzepte und Methoden m├Âglichst praxisnah ausgehend von der Lebenswirklichkeit unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler vermittelt. Der eigenst├Ąndigen Arbeit am Computer wird dabei ein sehr gro├čer Stellenwert beigemessen.

Leitfragen sind dabei unter anderem:

– Wie kann man Informationen automatisch verarbeiten?

– Was ist ein Programm? Wie schreibt man ein Programm?

– Kann man alle Probleme mit Hilfe von Computer l├Âsen? In vern├╝nftiger Zeit?

– Wie funktioniert der Informationsaustausch in lokalen und globalen Netzen? Welche Folgen hat die globale Vernetzung f├╝r uns Menschen?

 

Vielf├Ąltige Einblicke in die Welt der Informatik bietet dar├╝berhinaus die Informatik-AG f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in den Klassenstufen 9 und 10.

In der Unter- und Mittelstufe findet informationstechnische Grundbildung im Rahmen verschiedener F├Ącher statt. Dort werden Kompetenzen in Textverarbeitung, Pr├Ąsentation, Informationsrecherche und -bewertung sowie Tabellenkalkulation vermittelt.

„In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“

(Edsger W. Dijkstra, niederl├Ąndischer Informatiker,┬á 1930-2002)

Informatikkurs KS1 schnuppert bei der SAP

Am 24. Februar 2o17 war der Informatikkurs der KS1 zu Besuch bei der SAP Deutschland, dem Kooperationspartner des Copernicus-Gymnaiums, an ihrem Hauptsitz in Walldorf. Die SAP hatte zu einem Grundkurs in der Programmiersprache ABAP eingeladen. Schon fr├╝h am Morgen machten wir Sch├╝ler uns mit Herrn Schmitt auf den Weg nach Walldorf. Nach einem kurzen Rundgang, einschlie├člich gro├čz├╝giger Kaffeeverpflegung dur ...

Weiterlesen

Sch├╝lerin des Copernicus-Gymnasiums von SAP geehrt

Der "Informatik-Biber" ist einer der gr├Â├čten Sch├╝lerwettbewerbe f├╝r Informatik in Deutschland. Unter den mehr als 290.000 Teilnehmern im vergangenen Jahr waren auch Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des Copernicus-Gymnasiums. Die Preistr├Ąger im Raum Karlsruhe-Mannheim-Heidelberg waren von der Ausbildungsabteilung der SAP und der HOPP FOUNDATION for Computer Literacy & Informatics zu einer Bestenehrung eingeladen ...

Weiterlesen

Copernicus-Gymnasium holt Preise bei Informatik-Wettbewerb

Die Informatik AG des Copernicus-Gymnasiums Philippsburg beteiligte sich mit ihrem Lehrer Herrn Dr. Schmitt beim bundesweiten Sch├╝lerwettbewerb "Informatik-Biber 2016" und stellte sich den unterschiedlichsten Aufgaben. Wie steuert man drei Roboter so, dass sie ihr Ziel erreichen? Welche Nachricht versteckt sich hinter einem Geheimcode? Bei welcher Weichenstellung sto├čen die Stra├čenbahnen nicht zusammen? Der ...

Weiterlesen

SAP am Copernicus

Im Rahmen unserer Kooperation mit SAP k├Ânnen drei Sch├╝lerinnen unserer Schule am Girls Day Programm der SAP teilnehmen. Dabei stehen unserer Schule diese Pl├Ątze exklusiv zu, so dass unsere Sch├╝lerinnen die begehrten Pl├Ątze ohne lange Bewerbungsverfahren erhalten. Vielen Dank daf├╝r an SAP.   https://vimeo.com/161295969 Regelm├Ą├čig besuchen einige unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auch die Ferienpraktika d ...

Weiterlesen

SAP und Copernicus-Gymnasium werden Bildungspartner!

Als Ausbildungsleiter Karl-Heinz Obert und Schulleiter Peter M├╝ller die Stifte weggelegt hatten, lag vor ihnen der Vertrag, der die Bildungspartnerschaft im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung zwischen der SAP und dem Copernicus-Gymnasium Philippsburg nun auch schriftlich besiegelt. Schon lange arbeiten die Walldorfer und das Philippsburger Gymnasium gut zusammen.   "SAP-Studenten stellen unsere ...

Weiterlesen

 

┬ę 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang