Informatik

Das ist kein Bug, das ist ein Feature!“

(anonym)

Fachschaft Informatik

Fachschaft Informatik

Informatik ist uns wichtig, weilÔÇŽ

– Computer bzw. Informations- und Kommunikationstechnologien unseren Alltag pr├Ągen

– f├╝r eine sinnvolle Nutzung dieser Technologien ein fundiertes Grundwissen ├╝ber ihre Funktionionsweise n├Âtig ist

– Medienkompetenz im Informationszeitalter unerl├Ą├člich ist

– wir die Technik beherrschen und nicht von ihr beherrscht werden wollen

– es Abstraktionsverm├Âgen, Probleml├Âsekompetenz, Kreativit├Ąt, exaktes Arbeiten und Teamf├Ąhigkeit f├Ârdert

Der Informatikunterricht am Copernicus-Gymnasium richtet sich in erster Linie nach den Vorgaben des Bildungsplans f├╝r Baden-W├╝rttemberg, ber├╝cksichtig auch aktuelle Ereignisse, Entwicklungen und gesellschaftliche Auswirkungen.

Aufbaukurs Informatik in Klasse 7 ab dem Schuljahr 2017/2018

Im Schuljahr 2017/2018 wird am Copernicus-Gymnasium wie in allen baden-w├╝rttembergischen Gymnasien ein Aufbaukurs Informatik in Klassenstufe 7 eingef├╝hrt. Daf├╝r wird vom Kultusministerium eine zus├Ątzliche Kontingentstunde bereitgestellt.

 

Der Aufbaukurs Informatik wird als ma├čgebliches Fach versetzungsrelevant sein. Er findet im Klassenverband statt.

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler lernen erste einfache Codierungen kennen und erfahren,┬á dass Informationen von Maschinen nur dann gespeichert, automatisch verarbeitet oder ├╝bertragen werden k├Ânnen, wenn sie in Form von digitalen Daten vorliegen.┬á Des Weiteren lernen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ausgehend von Arbeitsabl├Ąufen Algorithmen als formalisierte Handlungsanweisungen zur L├Âsung von Problemen kennen. Sie k├Ânnen Algorithmen mit Hilfe elementarer Anweisungen und Kontrollstrukturen beschreiben, lernen Variablen als ├Ąnderbaren Wertespeicher kennen und entwerfen zu gegebenen Problemstellungen erste eigene Algorithmen. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler implementieren Algorithmen in einer geeigneten Programmierumgebung und k├Ânnen gegebene Algorithmen schrittweise nachvollziehen (z.ÔÇ»B. auch zur Fehlersuche). So bekommen sie eine erste Idee von der Funktionsweise eines Computers als ÔÇ×Algorithmen ausf├╝hrende MaschineÔÇť.

Informatik kann in der Klasse 10 als AG und in der Oberstufe als Kurs gew├Ąhlt werden. In ihm weden grundlegende informatische Prinzipien, Konzepte und Methoden m├Âglichst praxisnah ausgehend von der Lebenswirklichkeit unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler vermittelt. Der eigenst├Ąndigen Arbeit am Computer wird dabei ein sehr gro├čer Stellenwert beigemessen.

Leitfragen sind dabei unter anderem:

– Wie kann man Informationen automatisch verarbeiten?

– Was ist ein Programm? Wie schreibt man ein Programm?

– Kann man alle Probleme mit Hilfe von Computer l├Âsen? In vern├╝nftiger Zeit?

– Wie funktioniert der Informationsaustausch in lokalen und globalen Netzen? Welche Folgen hat die globale Vernetzung f├╝r uns Menschen?

 

Vielf├Ąltige Einblicke in die Welt der Informatik bietet dar├╝berhinaus die Informatik-AG f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in den Klassenstufen 9 und 10.

In der Unter- und Mittelstufe findet die Medienbildung┬ástatt. Dort werden Kompetenzen in Textverarbeitung, Pr├Ąsentation, Informationsrecherche und -bewertung sowie Tabellenkalkulation vermittelt.

„In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“

(Edsger W. Dijkstra, niederl├Ąndischer Informatiker,┬á 1930-2002)

Studium und Ausbildung bei SAP – Gastvortrag von Markus Senger

Am 20. M├Ąrz 2018 war Herr Markus Senger von der Firma SAP in Walldorf zu Gast am Copernicus-Gymnasium. Wie jedes Jahr hatten sich Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 10. Klassen im gro├čen Computerraum versammelt, um sich ├╝ber Studium und Ausbildung bei SAP zu informieren. Markus Senger, Dozent f├╝r Angewandte Informatik an der Dualen Hochschule Baden-W├╝rttemberg (DHBW) und Ausbilder bei SAP, ist ein hervorragender ...

Weiterlesen

Preistr├Ąger des Copernicus-Gymnasiums von SAP geehrt

Auch in diesem Schuljahr hat die Firma SAP die besten Teilnehmer am Informatik-Biber-Wettbewerb zu einer Ehrung eingeladen. Diesmal haben zwei Sch├╝ler aus der 10. Klasse die hohen H├╝rden genommen: Lennart Korth und Jean Patrick Mathes l├Âsten bei diesem gr├Â├čten deutschen Informatik-Wettbewerb mit ├╝ber 340.000 Teilnehmern alle Aufgaben in der vorgeschriebenen Zeit fehlerfrei und wurden erste Preistr├Ąger. So d ...

Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme am Jugendwettbewerb Informatik

Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Kursstufe I des Copernicus-Gymnasiums beteiligten sich am Jugendwettbewerb Informatik (JwInf), der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfand. Dabei sind auch ohne Kenntnisse einer Programmiersprache einfache bis anspruchsvolle Programmieraufgaben zu l├Âsen. Die Teilnehmenden k├Ânnen so eine der Hauptt├Ątigkeiten von Informatikern kennen lernen: Programme zu entwickeln, die von Comput ...

Weiterlesen

Informatiksch├╝ler bei SAP in Walldorf

Am 7. Juli 2017 war es wieder so weit. Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr hatte SAP Deutschland eine Sch├╝lergruppe des Copernicus-Gymnasiums zu einem Workshop eingeladen. Insgesamt 13 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus den Klassenstufen 10 und 11 machten sich am Freitagmorgen zusammen mit ihrem Informatiklehrer, Herrn Dr. Schmitt, auf den Weg zum Schulungszentrum in Walldorf. Nach einer kurzen Begr├╝├čung sollten ...

Weiterlesen

Aufbaukurs Informatik in Klasse 7 ab dem Schuljahr 2017/2018

Im Schuljahr 2017/2018 wird am Copernicus-Gymnasium wie in allen baden-w├╝rttembergischen Gymnasien ein Aufbaukurs Informatik in Klassenstufe 7 eingef├╝hrt. Daf├╝r wird vom Kultusministerium eine zus├Ątzliche Kontingentstunde bereitgestellt. Um die Pflichtstundenzahl der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler nicht zu erh├Âhen, werden ab dem Schuljahr 2017/2018 f├╝r alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler nur noch vier Poolstunden verpf ...

Weiterlesen

 

┬ę 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang