Informatik

Das ist kein Bug, das ist ein Feature!“

(anonym)

Herr M├╝ller, Herr Schr├Âter, Herr Huber. Es fehlt Herr Nieshaus

Herr M├╝ller, Herr Schr├Âter, Herr Huber. Es fehlt Herr Nieshaus

Informatik ist uns wichtig, weilÔÇŽ

– Computer bzw. Informations- und Kommunikationstechnologien unseren Alltag pr├Ągen

– f├╝r eine sinnvolle Nutzung dieser Technologien ein fundiertes Grundwissen ├╝ber ihre Funktionionsweise n├Âtig ist

– Medienkompetenz im Informationszeitalter unerl├Ą├člich ist

– wir die Technik beherrschen und nicht von ihr beherrscht werden wollen

– es Abstraktionsverm├Âgen, Probleml├Âsekompetenz, Kreativit├Ąt, exaktes Arbeiten und Teamf├Ąhigkeit f├Ârdert

Der Informatikunterricht am Copernicus-Gymnasium richtet sich in erster Linie nach den Vorgaben des Bildungsplans f├╝r Baden-W├╝rttemberg, ber├╝cksichtig auch aktuelle Ereignisse, Entwicklungen und gesellschaftliche Auswirkungen.

Aufbaukurs Informatik in Klasse 7 ab dem Schuljahr 2017/2018

Im Schuljahr 2017/2018 wird am Copernicus-Gymnasium wie in allen baden-w├╝rttembergischen Gymnasien ein Aufbaukurs Informatik in Klassenstufe 7 eingef├╝hrt. Daf├╝r wird vom Kultusministerium eine zus├Ątzliche Kontingentstunde bereitgestellt.

 

Der Aufbaukurs Informatik wird als ma├čgebliches Fach versetzungsrelevant sein. Er findet im Klassenverband statt.

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler lernen erste einfache Codierungen kennen und erfahren,┬á dass Informationen von Maschinen nur dann gespeichert, automatisch verarbeitet oder ├╝bertragen werden k├Ânnen, wenn sie in Form von digitalen Daten vorliegen.┬á Des Weiteren lernen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ausgehend von Arbeitsabl├Ąufen Algorithmen als formalisierte Handlungsanweisungen zur L├Âsung von Problemen kennen. Sie k├Ânnen Algorithmen mit Hilfe elementarer Anweisungen und Kontrollstrukturen beschreiben, lernen Variablen als ├Ąnderbaren Wertespeicher kennen und entwerfen zu gegebenen Problemstellungen erste eigene Algorithmen. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler implementieren Algorithmen in einer geeigneten Programmierumgebung und k├Ânnen gegebene Algorithmen schrittweise nachvollziehen (z.ÔÇ»B. auch zur Fehlersuche). So bekommen sie eine erste Idee von der Funktionsweise eines Computers als ÔÇ×Algorithmen ausf├╝hrende MaschineÔÇť.

Informatik kann in der Klasse 10 als AG und in der Oberstufe als Kurs gew├Ąhlt werden. In ihm weden grundlegende informatische Prinzipien, Konzepte und Methoden m├Âglichst praxisnah ausgehend von der Lebenswirklichkeit unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler vermittelt. Der eigenst├Ąndigen Arbeit am Computer wird dabei ein sehr gro├čer Stellenwert beigemessen.

Leitfragen sind dabei unter anderem:

– Wie kann man Informationen automatisch verarbeiten?

– Was ist ein Programm? Wie schreibt man ein Programm?

– Kann man alle Probleme mit Hilfe von Computer l├Âsen? In vern├╝nftiger Zeit?

– Wie funktioniert der Informationsaustausch in lokalen und globalen Netzen? Welche Folgen hat die globale Vernetzung f├╝r uns Menschen?

 

Vielf├Ąltige Einblicke in die Welt der Informatik bietet dar├╝berhinaus die Informatik-AG f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in den Klassenstufen 9 und 10.

In der Unter- und Mittelstufe findet die Medienbildung┬ástatt. Dort werden Kompetenzen in Textverarbeitung, Pr├Ąsentation, Informationsrecherche und -bewertung sowie Tabellenkalkulation vermittelt.

„In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“

(Edsger W. Dijkstra, niederl├Ąndischer Informatiker,┬á 1930-2002)

Informatiksch├╝ler bei SAP in Walldorf

Am 7. Juli 2017 war es wieder so weit. Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr hatte SAP Deutschland eine Sch├╝lergruppe des Copernicus-Gymnasiums zu einem Workshop eingeladen. Insgesamt 13 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus den Klassenstufen 10 und 11 machten sich am Freitagmorgen zusammen mit ihrem Informatiklehrer, Herrn Dr. Schmitt, auf den Weg zum Schulungszentrum in Walldorf. Nach einer kurzen Begr├╝├čung sollten ...

Weiterlesen

Aufbaukurs Informatik in Klasse 7 ab dem Schuljahr 2017/2018

Im Schuljahr 2017/2018 wird am Copernicus-Gymnasium wie in allen baden-w├╝rttembergischen Gymnasien ein Aufbaukurs Informatik in Klassenstufe 7 eingef├╝hrt. Daf├╝r wird vom Kultusministerium eine zus├Ątzliche Kontingentstunde bereitgestellt. Um die Pflichtstundenzahl der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler nicht zu erh├Âhen, werden ab dem Schuljahr 2017/2018 f├╝r alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler nur noch vier Poolstunden verpf ...

Weiterlesen

Informatikkurs KS1 schnuppert bei der SAP

Am 24. Februar 2o17 war der Informatikkurs der KS1 zu Besuch bei der SAP Deutschland, dem Kooperationspartner des Copernicus-Gymnaiums, an ihrem Hauptsitz in Walldorf. Die SAP hatte zu einem Grundkurs in der Programmiersprache ABAP eingeladen. Schon fr├╝h am Morgen machten wir Sch├╝ler uns mit Herrn Schmitt auf den Weg nach Walldorf. Nach einem kurzen Rundgang, einschlie├člich gro├čz├╝giger Kaffeeverpflegung dur ...

Weiterlesen

Sch├╝lerin des Copernicus-Gymnasiums von SAP geehrt

Der "Informatik-Biber" ist einer der gr├Â├čten Sch├╝lerwettbewerbe f├╝r Informatik in Deutschland. Unter den mehr als 290.000 Teilnehmern im vergangenen Jahr waren auch Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des Copernicus-Gymnasiums. Die Preistr├Ąger im Raum Karlsruhe-Mannheim-Heidelberg waren von der Ausbildungsabteilung der SAP und der HOPP FOUNDATION for Computer Literacy & Informatics zu einer Bestenehrung eingeladen ...

Weiterlesen

Copernicus-Gymnasium holt Preise bei Informatik-Wettbewerb

Die Informatik AG des Copernicus-Gymnasiums Philippsburg beteiligte sich mit ihrem Lehrer Herrn Dr. Schmitt beim bundesweiten Sch├╝lerwettbewerb "Informatik-Biber 2016" und stellte sich den unterschiedlichsten Aufgaben. Wie steuert man drei Roboter so, dass sie ihr Ziel erreichen? Welche Nachricht versteckt sich hinter einem Geheimcode? Bei welcher Weichenstellung sto├čen die Stra├čenbahnen nicht zusammen? Der ...

Weiterlesen

 

┬ę 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang