Englisch

‚ÄěIf you talk to a man in a language he understands, that goes to his head. If you talk to him in his own language, that goes to his heart.‚ÄĚ

(Nelson Mandela, 1918 – 2013)

Fachschaft Englisch

Fachschaft Englisch

Englisch ist uns wichtig, weil…

– es eine Weltsprache ist, die weiter verbreitet ist als alle anderen Sprachen.

– es die internationale Handelssprache ist und die offizielle Sprache der meisten internationalen Organisationen.

– die englische Sprache mittlerweile in viele Bereiche unseres Alltagslebens Einzug gehalten hat.

Рdiese Sprache und Sprachen allgemein, die Verständigung zwischen den Kulturen fördern.

РEinblicke in alltägliche Lebenssituationen, Gewohnheiten und Traditionen englischsprachiger Länder dazu beitragen, einen differenzierten Blick auf die eigene Sprache und Kultur zu entwickeln.

– kommunikative und interkulturelle Kompetenzen in einer globalisierten Welt sehr wichtig sind. Englisch ist die erste Fremdsprache am Copernicus Gymnasium.

Der Englischunterricht am Copernicus-Gymnasium richtet sich in erster Linie nach den Vorgaben des Bildungsplans f√ľr Baden-W√ľrttemberg. Der Unterricht orientiert sich in Unter ‚Äď und Mittelstufe an den Lehrb√ľchern (s. unten) und an der Lebenswelt der Sch√ľlerinnen und Sch√ľler. Authentisches Material schafft eine lebensnahe Begegnung mit der Fremdsprache und l√§sst sich gut mit den Interessen der Sch√ľler vereinbaren.

Die Oberstufe orientiert sich – neben landeskundlichen und literarischen Schwerpunkthemen des angloamerikanischen Raums ‚Äď auch am Weltgeschehen, so dass der Unterricht mit aktuellen Themen bereichert wird. Der Anwendung der englischen Sprache wird ein gro√üer Stellenwert beigemessen.

Die bilinguale deutsch-englische Abteilung Bilingualer Unterricht ist Unterricht in zwei Sprachen, in dem Teile des Fachunterrichts (Erdkunde, Geschichte, Biologie) in der Fremdsprache erteilt werden und die Fremdsprache zur Arbeitssprache im Sachfachunterricht wird. Studien und Erfahrungsberichte zeigen, dass bilingualer Unterricht ein besonders effektiver Weg zu hohen fremdsprachlichen, interkulturellen und fachlichen Kompetenzen ist.

‚ÄĘ Klassen 5+6 : verst√§rkter Unterricht in Englisch (s. Kontingentsstundentafel)

‚ÄĘ Klasse 7+8: Erdkunde auf Englisch ‚ÄĘ Klasse 8+9: Geschichte auf Englisch

‚ÄĘ Klasse 9+10: Biologie auf Englisch, Geschichte auf Englisch in Klasse 10 optional

‚ÄĘ Kursstufe 1: dreist√ľndiger bilingualer Seminarkurs mit anschlie√üender Dokumentation, Pr√§sentation und Kolloquium, nach bestandener Pr√ľfung ‚Üí bilinguales Abschlusszertifikat.

Lehrwerke Klassen 5-10: English G21 A Gymnasien (Cornelsen) Kursstufe 1+2: The New Summit (Schöningh)

Zusatzangebote

English Debating AG (Mittel- und Oberstufe)

English Drama Group (Unter- und Mittelstufe)

Studienfahrten ins englischsprachige Ausland

Theaterbesuche (auch in englischer Sprache)

Arbeit mit Fremdsprachenassisstenten (native speakers)

 

“Englisch ist eine einfache, aber schwere Sprache. Es besteht aus lauter Fremdwörtern, die falsch ausgesprochen werden.“

(Kurt Tucholsky, 1890-1935)

Tom Franklin im Badischen Staatstheater Karlsruhe 

  Tom Franklin¬† - wer ist denn das?¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† Tom Franklin ist der Autor der Pflichtlekt√ľre ‚ÄěCrooked Letter‚Äú, die ab dem Abitur 2019 in der Kursstufe in Englisch behandelt wird. Am Montag, dem 10. Dezember 2018, war Franklin f√ľr eine Lesung seines Buches im Badischen Staatstheater in Karlsruhe. Auch der Englischkurs der KS2 von Frau Kremer besuch ...

Weiterlesen

From Liam with love

Die Studienfahrten sind beendet. England, Irland, Sizilien. Dachte man. Da erreichte den Schulleiter ein Brief von der gr√ľnen Insel. Der Busfahrer und Guide unserer Irlandgruppe, Liam, war so angetan von unseren Irlandfahrerinnen und -fahrern, dass ¬†er sich hinsetzte und einen Brief schrieb, den er prompt abschickte. Klassisch. Mit der Post. Auf Papier. Und mit Briefmarke Umso mehr freuen wir uns √ľber diese ...

Weiterlesen

Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen

In der ber√ľhmten Karlsburg zu Durlach wurden die Gewinnerinnen und Gewinner des Bundeswettbewerbs geehrt. Die drei stolzen Gewinner waren mit Frau Hirsch und Frau Russ angereist, die ihr T√∂chterchen Juliana mitgebracht hatte. Fr√ľh √ľbt sich! Paolo Vetrano, der in Baden-W√ľrttemberg zust√§ndige Landesbeauftragte des Bundeswettbewerbs, √ľberreichte die Preise, bestehend jeweils aus einer Urkunde und einem Buchpre ...

Weiterlesen

Unser Postkartenprojekt

Ein ganzes Schuljahr lang haben die Sch√ľler der Klasse 6b Postkarten in alle Welt verschickt. √úber das Projekt ‚ÄěPostcrossing‚Äú haben wir uns als Klasse angemeldet. Das Prinzip ist einfach: man erh√§lt Adressen von registrierten Nutzern aus aller Herren L√§nder, schickt eine ‚Äď nat√ľrlich in englischer Sprache geschriebene - Postkarte dorthin, und sobald diese Karte dann angekommen und registriert ist, erh√§lt ein ...

Weiterlesen

BIG CHALLENGE 2018

Tick the correct answer. 1. …… is the largest country where English is an official language a) The United States b) Australia c) Canada d) India 2. Complete the list: Miami/Florida, Dallas/Texas, Las Vegas/……  a) Nevada b) Colorado c) Oklahoma d) Arizona 3. 52 countries belong to the …… . Almost all of them used to be part of the British Empire. a)  Commonwealth of Nations b) the European Union c) the Unite ...

Weiterlesen

Besuch aus Indien (7)

(7) Old Heidelberg Nach dem Firmgottesdienst in Waibstadt, der neuen Gemeinde von Pate Loice, ging es mit einer Pizza im Bauch Richtung Heidelberg - dem Sehnsuchtsort der halben Welt. Romantik und Ruinen und mittendrin unsere G√§ste und unsere Sch√ľlerinnen und Sch√ľler. Zum Schloss hinauf fuhren sie noch¬†mit der ber√ľhmten Bergbahn, hinunter stapften sie dann wieder zu Fu√ü. Nicht, ohne oben die Aussicht bestau ...

Weiterlesen

Drei Landespreise!

Beim Bundesfremdsprachenwettbewerb 2018 nahmen vom Copernicus-Gymnasium sechs Sch√ľlerinnen und Sch√ľler am SOLO-Wettbewerb teil.¬† Felix Wang 8a,¬† Amelie Keller 8d,¬† Amelie Preller 9d,¬† Lisa Berning 9d,¬† Elif Kilic 10b,¬† Tim Trampert 10d. Die Sechs widmeten sich dem vorgegebenen Thema ‚ÄěKalifornien‚Äú und waren alsbald mit Aufgaben konfrontiert, die weit √ľber das im Unterricht Geforderte hinausgingen. Toll dabei ...

Weiterlesen

Der Blog (10) – England-Fahrt 2018

(10) Nachdem wir¬†w√§hrend der Fahrt die¬†Schnappsch√ľsse pr√§sentieren durften, k√∂nnen wir nun auf die Originale zugreifen und ver√∂ffentlichen. Tolle Eindr√ľcke einer mehr als tollen Fahrt, was man schon daran erkennt, dass¬†man an diesem Montag, blickt man nur in die Gesichter der Englandfahrerinnen und -fahrer, diesen Schimmer in den Pupillen gl√§nzen sieht. Es ist der Umriss einer rot-wei√ü-blauen Insel. Impress ...

Weiterlesen

Neu am CopGym: Herr Schulz ist da!

Neu in den Fachbereichen Sport und Englisch ist dieses Jahr Herr Schulz. Herr Schulz stammt aus dem schönen Villingen-Schwennigen, ist somit Schwarzwälder. Herr Schulz liest sehr gerne, wenn er sich nicht gerade auf einer seiner Reisen befindet. So hat er beispielsweise schon viel Zeit in Kanada, Großbritannien und Australien verbracht, was zu einem Fach Englisch ja sehr gut passt und hilfreich wirkt. Selbs ...

Weiterlesen

BIG CHALLENGE 2017

Das war vielleicht ein turbulentes Jahr f√ľr alle, die sich f√ľr Englisch und die englischsprachige Welt interessieren! Nach dem Brexit kam der Trump. Dies sollte aber 44 Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der Klassen 5-8 des Copernicus-Gymnasiums nicht daran hindern, sich mit weiteren 16 773 in Baden-W√ľrttemberg, 270 409 in ganz Deutschland und 636 782 in ganz Europa, im Wissen √ľber das Vereinigte K√∂nigreich, die USA ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang