Informatik-AG

„Ey du Spacko, da lag ein Korn!”

 

FotoInfoAG-2013-14

H.l.n.r: Alexander WeishÀupl, Max Lippmann, Philipp Karcher, Joshua Machauer, Jan-Luca Vettel, Jan Pross
V.l.n.r: Jannik Frank, Alina Zubair, Jessica Roth, Blanca Birn, Jannik Seemann, Herr M. MĂŒller

… so fing die Informatik-AG anfangs noch mit einem verletzten Lehrer und unschuldigen SchĂŒlern an, hört man heute regelmĂ€ĂŸig solche und Ă€hnliche AusflĂŒche, wenn der liebe Hamster mal wieder nicht das macht, was man will.

Doch Moment mal! Was haben Hamster und Körner mit Informatik zu tun?

Ganz einfach: Die SchĂŒler und SchĂŒlerinnen lernen mithilfe des Programmes „Greenfoot“ die Programmiersprache Java. Die Lernmethode besteht darin, dass jede/r seinen/ihren ganz eigenen, virtuellen Hamster hat, dem er oder sie „KunststĂŒcke“ beibringen muss, sei es einen Berg zu erklimmen oder eine Spur aus Körnern zu verfolgen.

Klingt einfach? Ist es nicht.

Jede Aufgabe hat ihre Kniffe, die bewĂ€ltigt werden mĂŒssen. Errormeldungen (oder umgangssprachlich: Ich habe meinen Hamster ermordet) sind da nicht selten. Wenn es ganz blöd lĂ€uft, rennt der liebe Infohamster die ganze Zeit im Kreis, ohne dass man ihn davon abhalten kann. Endlosschleifen. Das Grausen eines jeden Computers.

Aber tut das liebe Hamsterlein mal zu Abwechslung doch das, was sein Trainer/seine Trainerin von ihm verlangt, wird er mit Lob nur so zugeschĂŒttet. Und dann… kommt die nĂ€chste Aufgabe.

Der Kreislauf fÀngt von vorne an: Fluchen, Verzweiflung, Lob. Und das jeden Dienstagnachmittag (9. und 10. Stunde).

Wir laden alle Interessierten herzlichst dazu ein, mal vorbeizuschauen! Wir sind ‘ne nette Truppe und beißen auch nicht (fĂŒr die Hamster kann ich das nicht garantieren)

Alina Zubair (10d)

SchĂŒlerin des Copernicus-Gymnasiums von SAP geehrt

Der "Informatik-Biber" ist einer der grĂ¶ĂŸten SchĂŒlerwettbewerbe fĂŒr Informatik in Deutschland. Unter den mehr als 290.000 Teilnehmern im vergangenen Jahr waren auch SchĂŒlerinnen und SchĂŒler des Copernicus-Gymnasiums. Die PreistrĂ€ger im Raum Karlsruhe-Mannheim-Heidelberg waren von der Ausbildungsabteilung der SAP und der HOPP FOUNDATION for Computer Literacy & Informatics zu einer Bestenehrung eingeladen ...

Weiterlesen

Copernicus-Gymnasium holt Preise bei Informatik-Wettbewerb

Die Informatik AG des Copernicus-Gymnasiums Philippsburg beteiligte sich mit ihrem Lehrer Herrn Dr. Schmitt beim bundesweiten SchĂŒlerwettbewerb "Informatik-Biber 2016" und stellte sich den unterschiedlichsten Aufgaben. Wie steuert man drei Roboter so, dass sie ihr Ziel erreichen? Welche Nachricht versteckt sich hinter einem Geheimcode? Bei welcher Weichenstellung stoßen die Straßenbahnen nicht zusammen? Der ...

Weiterlesen

SAP am Copernicus

Im Rahmen unserer Kooperation mit SAP können drei SchĂŒlerinnen unserer Schule am Girls Day Programm der SAP teilnehmen. Dabei stehen unserer Schule diese PlĂ€tze exklusiv zu, so dass unsere SchĂŒlerinnen die begehrten PlĂ€tze ohne lange Bewerbungsverfahren erhalten. Vielen Dank dafĂŒr an SAP.   https://vimeo.com/161295969 RegelmĂ€ĂŸig besuchen einige unserer SchĂŒlerinnen und SchĂŒler auch die Ferienpraktika d ...

Weiterlesen

SAP und Copernicus-Gymnasium werden Bildungspartner!

Als Ausbildungsleiter Karl-Heinz Obert und Schulleiter Peter MĂŒller die Stifte weggelegt hatten, lag vor ihnen der Vertrag, der die Bildungspartnerschaft im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung zwischen der SAP und dem Copernicus-Gymnasium Philippsburg nun auch schriftlich besiegelt. Schon lange arbeiten die Walldorfer und das Philippsburger Gymnasium gut zusammen.   "SAP-Studenten stellen unsere ...

Weiterlesen

„Ich war in der gleichen Situation wie ihr. Ich war jung.“

Im Rahmen der von Herrn Jutzi und Herrn Wagner immer engmaschiger gestrickten Berufs- und Studienberatung waren am 28. Januar 2015 Herr Markus Senger und Herr Sebastian Kaspohl von SAP zu Gast. Sebastian Kaspohl, der 2013 am Copernicus-Gymnasium sein Abitur gemacht hatte, traf sofort den richtigen Ton: „Ich war in der gleichen Situation wie ihr. Ich war jung.“ Er gab in seinem Vortrag einen Überblick ĂŒber d ...

Weiterlesen

Copernicus-Gymnasium als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet

  Im Rahmen des diesjĂ€hrigen MINT-Familientages im Technoseum wurde das Copernicus-Gymnasium als „MINT-freundliche“ Schule ausgezeichnet. MINT steht hierbei fĂŒr Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. ...

Weiterlesen

Alpha-Spatzen erforschen Wetter und Hannover

„Wissenschaftler erforschen die Welt wie sie ist, Ingenieure eine Welt wie sie noch nicht existierte. Heute, mehr denn je, muss der Ingenieur eine Welt schaffen, wie sie nie existierte.“ (Theodore von Kámrám, 1881-1963). Die Bedeutung, dieses Satzes durften wir in den letzten Wochen und Monaten erfahren und ausleben. ...

Weiterlesen

Neue Homepage

Am 8. April 2013 ging die neue Homepage des Copernicus-Gymnasiums online. In diesem Artikel zeigen wir, was neu, was anders und was gleich geblieben ist. Anlass war, dass unsere alte Homepage an ihre Leistungsgrenzen stieß. Das Copernicus-Gymnasium war Ende der 90er Jahre eine der ersten Schulen, die in Baden-WĂŒrttemberg nicht nur online gingen, sondern begann, in von SchĂŒlern und Lehrern verfassten Bericht ...

Weiterlesen

© 1998-2016 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang