Oberstudienrat Heiner Wallenwein feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum Reviewed by Momizat on . Seit rund einem Jahr im Vorruhestand,  konnte Oberstudienrat Heiner Wallenwein jetzt im Kreis seiner ehemaligen Kolleginnen und Kollegen aus der Hand von Schull Seit rund einem Jahr im Vorruhestand,  konnte Oberstudienrat Heiner Wallenwein jetzt im Kreis seiner ehemaligen Kolleginnen und Kollegen aus der Hand von Schull Rating: 0

Oberstudienrat Heiner Wallenwein feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum

Seit rund einem Jahr im Vorruhestand,  konnte Oberstudienrat Heiner Wallenwein jetzt im Kreis seiner ehemaligen Kolleginnen und Kollegen aus der Hand von Schulleiter Hans Sonnentag die Dank- und Anerkennungsurkunde für 40 Jahre treu geleistete Dienste entgegennehmen.

Nach seinem Romanistik- und Sportstudium und dem Referendariat am Seminar Heilbronn kam er im April 1975 ans Copernicus-Gymnasium Philippsburg und blieb diesem immer treu bis zum heutigen Tag, gehört er doch zu den Ruhe- bzw. Vorruheständlern, die regelmäßig am Schulleben und den schulischen Veranstaltungen teilnehmen. „Sportlich, fair, einsatzfreudig und umgänglich, so erlebten wir Heiner Wallenwein in seiner aktiven Dienstzeit“, hob Schulleiter Hans Sonnentag in seiner Glückwunschansprache hervor. Von Anfang an war Heiner Wallenwein bei der Partnerschaft mit der Ile-de-Ré und dem Collège in St.-Martin dabei (und mindestens einmal im Jahr wussten wir seine Kochkünste der französischen Küche zu schätzen, wenn aus der kleinen Lehrerküche entsprechende Düfte durch das Sekretariat ins Lehrerzimmer und ins Büro des Schulleiters drangen).

„Wenn einer Dank und Anerkennung verdient, dann Sie, Herr Wallenwein. Ich sage Ihnen ein herzliches Dankeschön und gratuliere Ihnen. Bleiben Sie bitte noch sehr lange Zeit der ‚Alte‘, so wie wir Sie mögen und schätzen!“

Diesen Worten des Schulleiters bleibt nichts hinzuzufügen.

 

Clip to Evernote

Schreibe einen neuen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang