Frau Oberstudienrätin Bialojan feiert ihr 40-jähriges Dienstjubiläum Reviewed by Momizat on . „Das Land – namentlich der Ministerpräsident – dankt Ihnen für die während vierzigjähriger Tätigkeit im öffentlichen Dienst treu geleistete Arbeit und spricht I „Das Land – namentlich der Ministerpräsident – dankt Ihnen für die während vierzigjähriger Tätigkeit im öffentlichen Dienst treu geleistete Arbeit und spricht I Rating: 0

Frau Oberstudienrätin Bialojan feiert ihr 40-jähriges Dienstjubiläum

„Das Land – namentlich der Ministerpräsident – dankt Ihnen für die während vierzigjähriger Tätigkeit im öffentlichen Dienst treu geleistete Arbeit und spricht Ihnen seine Anerkennung aus. Diesem Dank und dieser Anerkennung möchten wir uns alle anschließen!“ Mit diesen Worten überreichte am 16. Juli in Vertretung des verhinderten Schulleiters Studiendirektor Peter Müller vor versammelter Lehrerschaft Frau Oberstudienrätin Gabriele Bialojan die Dankurkunde zum 40-jährigen Dienstjubiläum.

Frau Bialojan gehört zu denen, die das Bild des Copernicus-Gymnasiums über Jahre hinweg geprägt haben, hat sie doch 35 Jahre ihrer Dienstzeit in Philippsburg verbracht. Mit ihrem Namen eng verknüpft ist vor allem der jeweils vierwöchige GAPP-Schüleraustausch (German American Partnership Program), den sie zwei Jahrzehnte lang bis 1998 unter hohem persönlichen Einsatz durchgeführt hat. Die Zusammenführung von jungen Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und die freundschaftlichen Bande, die auf diese Weise geknüpft wurden, haben ihr, die bereits als Schülerin eigene Austauscherfahrungen in Michigan gesammelt hatte, immer sehr viel bedeutet. 

Nach dem Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Mannheim – unterbrochen durch einen Studienaufenthalt an der University of Delaware/USA aufgrund eines Auslandsstipendiums – absolvierte sie 1972/73 ihr Referendariat am Gymnasium in Hockenheim. Darauf verschlug es sie als junge Studienassessorin nach „Badisch Sibirien“, genauer ans Gymnasium Buchen, aber schon 1974 wurde sie ans damals noch namenlose Gymnasium Philippsburg versetzt. 1979 begründete sie im Auftrag des damaligen Schulleiters, Herrn Brandes, die angesprochene Schulpartnerschaft mit der Maranacook Community School in Readfield, Maine. 1983 unterrichtete sie für ein Jahr als Fulbright Austauschlehrerin Deutsch als Fremdsprache (und Englisch als „Muttersprache“) an einer High School in Kalifornien. Es folgten 25 Jahre „am Stück“ in Philippsburg, in denen sie Generationen von Oberstufenschülern zum Abitur führte.

Nach der Urkundenübergabe bedankte sich Frau Bialojan bei ihren Weggefährten im Kollegium für Kollegialität, Hilfsbereitschaft und Freundschaft. Allen jüngeren und jungen Kolleginnen und Kollegen wünschte sie, dass sie sich die Freude am Lehrerberuf – auch in bewegten Zeiten – bewahren mögen.

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang