Der Vorlesewettbewerb 2021 am Copernicus-Gymnasium Reviewed by Momizat on . Nachdem der Vorlesewettbewerb im vergangenen Schuljahr coronabedingt in den Sitzungssaal des Philippsburger Rathauses verlegt werden musste, durften die SchĂĽler Nachdem der Vorlesewettbewerb im vergangenen Schuljahr coronabedingt in den Sitzungssaal des Philippsburger Rathauses verlegt werden musste, durften die SchĂĽler Rating: 0

Der Vorlesewettbewerb 2021 am Copernicus-Gymnasium

Nachdem der Vorlesewettbewerb im vergangenen Schuljahr coronabedingt in den Sitzungssaal des Philippsburger Rathauses verlegt werden musste, durften die Schülerinnen und Schüler dieses Jahr wieder in der schuleigenen Bibliothek Platz nehmen. Allerdings traten die beiden Klassenstufen nochmals getrennt voneinander an, um eine Vermischung der Jahrgänge zu vermeiden.

Die Jury um Frau Seidenglanz, Frau Schneider und Herrn Wimmer ließ sich entführen in die Welt von Detektiven, Mumien, Harry Potter, Rico und Oskar, Gedankenlesern u.v.m. Dabei wurde sie verstärkt durch Jessica Heid aus der KS1 beim Wettbewerb der 5. Klassen und Alexander Kötzle aus der KS 2 beim Wettbewerb der 6. Klassen, die beide selbst einmal einen der ersten drei Plätze in ihrer Jahrgangsstufe erreicht hatten.

Während die Klasse 5 nur eine Runde im Wettbewerb durchlief, in der ein selbstgewählter Text vorgelesen wurde, absolvierte die Klasse 6 einen weiteren Durchlauf. In diesem wurde nach dem eigenen Text noch ein Fremdtext vorgelesen, an dem die Schülerinnen und Schüler zeigen durften, wie rasch sie sich in einem Buch zurechtfinden, das sie nicht vorbereitet hatten. Im Vordergrund standen dabei Lesetechnik und Interpretation, also ein flüssiger, lebendiger Vortrag des vorgelegten Textes. Die Jury war von den Leistungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer höchst beeindruckt, schafften es doch alle, den unbekannten Text flüssig zu lesen und die Stimmung des Geschehens zu vermitteln.

Siegerinnen- und Siegerehrung aller Klassen Mit Schulleiter Uhde und Frau Schneider

Siegerinnen- und Siegerehrung aller Klassen Mit dem Schulleiter Herrn Uhde und Frau Schneider

Die Siegerinnen und Sieger der  Klassenstufe 5:

  1. Nico Riepl (5d)
  2. Sara Eljezi (5b)
  3. Erik von Schoenebeck (5c) und Emma Dietrich (5d)

Die Siegerinnen und Sieger der Klassenstufe 6:

  1. Marlon Wallenhauer (6b)
  2. Felix Fay (6a)
  3. Aylin Akyol und Lisa-Marie Kistner (beide 6c)

Marlon wird das Copernicus-Gymnasium im Karlsruher Schulentscheid vertreten.

Die Short-List des Jahres 2021:

Jeff Kinney – Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt!

Armin Pongs – KROKOFIL (Band 1): Der Traumländer: Ein Märchen

Guy Bass – Billy Bibber und Die Drei Schröcken

Tanya Stewner – Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!

Mary Pope Osborne – Das magische Baumhaus (Band 3): Das Geheimnis der Mumie

Cornelia Funke – Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen

Kieran Larwood – Podkin Einohr (Band 1): Der magische Dolch

Sabine Zett – Collins geheimer Channel (Band 2): Wie ich die Schule rockte

Marliese Arold – Magic Girls – Das Geheimnis des Amuletts

Andres Steinhöfel – Rico, Oskar und die Tieferschatten

Jessica Townsend – Nevermoor (Band 1): Fluch und Wunder

Kathryn Littlewood – Die Glücksbäckerei (Band 3): Die magische Verschwörung

Ulrike Rylance – Penny Pepper (Band 6): Auf Klassenfahrt

Jo Nesbo – Doktor Proktors Zeitbadewanne

Lyman Frank Baum – Der Zauberer von Oz

Der Fremdtext stammte von Kirsten Boie: „Der Junge, der Gedanken lesen konnte“.

Fotos und Text: Esther Schneider & Daniel Wimmer

Clip to Evernote

© 1998-2021 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang