Unsere neuen Referendarinnen und Referendare Reviewed by Momizat on . Herzlich willkommen! Der Februar begann mit der BegrĂŒĂŸung unserer neuen Referendarinnen und Referendare, die sich im Folgenden selbst vorstellen:   Frau Ei Herzlich willkommen! Der Februar begann mit der BegrĂŒĂŸung unserer neuen Referendarinnen und Referendare, die sich im Folgenden selbst vorstellen:   Frau Ei Rating: 0

Unsere neuen Referendarinnen und Referendare

Herzlich willkommen!

Der Februar begann mit der BegrĂŒĂŸung unserer neuen Referendarinnen und Referendare, die sich im Folgenden selbst vorstellen:

 

Frau Eileen de la Torre

Mein Name ist Frau de la Torre und ich bin eine der neuen Referendare am Copernicus-Gymnasium. Ich habe an der UniversitÀt Heidelberg studiert und unterrichte die FÀcher Spanisch und Französisch. In meiner Freizeit treffe ich mich mit Freunden, gehe wandern, mache Sport und lese auch gerne ein gutes Buch.

Frau Teresa Wolff

Mein Name ist Teresa Wolff und ich bin eine der neuen Referendarinnen am Copernicus-Gymnasium. Ich unterrichte die FĂ€cher Deutsch und Englisch und habe in Landau studiert. In meiner Freizeit bin ich am liebsten draußen unterwegs, reite, arbeite im Verein als Trainerin, lese, koche und verreise sehr gern.

Herr Lars Korn

Lars Korn ist 25 Jahre alt und lebt in Oberhausen-Rheinhausen. An der Ruprecht-Karls-UniversitÀt Heidelberg studierte er Geschichte, Politik- & Wirtschaftswissenschaft. Als Hobbys betreibt er leidenschaftlich gerne Tischtennis und Tennis, dazu spielt er Klavier.

Frau Yasemin Leier

Mein Name ist Yasemin Leier und ich absolviere derzeit mein Referendariat am Copernicus-Gymnasium. Ich habe an der UniversitÀt Mannheim die FÀcher Deutsch, Philosophie und Ethik studiert und werde diese die nÀchsten eineinhalb Schuljahre unterrichten. Ich lebe in Bruchsal und in meiner Freizeit reite ich gerne mit meinem Pferd aus, verbringe Zeit im Fitnessstudio oder entspanne bei einem guten Buch.

Frau Virginia Weiß

Virginia Weiß studierte in Landau die FĂ€cher Englisch und Bildende Kunst und absolviert ihr Referendariat am Seminar Karlsruhe.
Herr Lars Bentz

Einen schönen guten Tag liebe Kolleg*innen, liebe SchĂŒler*innen und liebe Eltern! Mit diesem Steckbrief möchte ich mich kurz als neuer Referendar am Copernicus-Gymnasium vorstellen. Mein Name ist Lars Bentz und ich habe die FĂ€cher Mathematik und Sport studiert. Mein Referendariat habe ich im Januar am Seminar Karlsruhe begonnen und durfte nun Anfang Februar das Copernicus-Gymnasium kennenlernen. Ich bin 24 Jahre alt und habe im schönen Freiburg studiert, wo ich im Jahr 2017 am Droste-HĂŒlshoff-Gymnasium auch mein Praxissemester absolviert habe. Nun wohne ich wieder in Karlsruhe, wo ich auch ursprĂŒnglich herkomme. In meiner Freizeit bin ich am liebsten draußen unterwegs, egal ob beim Radfahren, Joggen, Wandern oder im Winter liebend gerne bei allem, was sich im Schnee machen lĂ€sst.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen und die Zeit am Copernicus-Gymnasium Philippsburg!

Bis bald (und hoffentlich demnÀchst nicht nur virtuell),

Lars Bentz

 

 

Clip to Evernote

© 1998-2021 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang