Bericht JTFO Geräteturnen 22. 01. 2020 Reviewed by Momizat on . Am Mittwoch, den 22.01.2020, war es wieder soweit. Das Cop-Gym fuhr dieses Mal mit 3 Mannschaften zur JTFO Geräteturnen nach Odenheim. Begonnen hatte alles mit Am Mittwoch, den 22.01.2020, war es wieder soweit. Das Cop-Gym fuhr dieses Mal mit 3 Mannschaften zur JTFO Geräteturnen nach Odenheim. Begonnen hatte alles mit Rating: 0

Bericht JTFO Geräteturnen 22. 01. 2020

Am Mittwoch, den 22.01.2020, war es wieder soweit. Das Cop-Gym fuhr dieses Mal mit 3 Mannschaften zur JTFO Geräteturnen nach Odenheim. Begonnen hatte alles mit einer spannenden Fahrt zum Wettkampfort. Da unser Zug fast 30min Verspätung hatte, gab es das Aufwärmen in Form von Joggen zur Turnhalle. Das eigentliche Einturnen an den Geräten musste leider ausfallen. Umso erfreulicher daher die tollen Leistungen unserer Mädchen. In Wettkampfgruppe IV starteten 2 Mannschaften. Die Mannschaft  Cop-Gym (1) bestehend aus Lina Lipps, Lina Raimann, Emilia Müller und Maya Weser erreichte einen hervorragenden dritten Platz. Auch die Mannschaft Cop-Gym (2) bestehend aus Emilia Seith, Maria Wiederkehr und Elisabeth Machauer konnte mit tollen Leistungen den sechsten Platz ergattern.

In der Wettkampfklasse III (LK4) schaffte es unsere dritte Mannschaft bestehend aus Lena Baumann, Emi Hauke, Nele Hauke und Joanna Korth ebenso mit tollen Leistungen auf einen super vierten Platz.

Nicht nur spannend war der Start und der eigentliche Wettkampf, sondern auch unsere Heimreise. Bis nach Bruchsal kamen wir, dann hieß es „Zug entfällt“. Am Bahnhof gestrandet fuhren wir spontan mit dem Bus so weit in Richtung Philippsburg wie möglich. Während der sehr heißen Fahrt wurden so viele Eltern wie möglich mobilisiert. Nochmals ein großes Dankeschön an unsere spontanen Eltern und Retter, ohne die wir wahrscheinlich immer noch irgendwo warten würden. (li)

Clip to Evernote

© 1998-2020 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang