Die 8b in der Sprungbude Heidelberg Reviewed by Momizat on . Am 27.09.2019 besuchten wir, die 8b, die Sprungbude in Heidelberg. Als wir nach langer Anfahrt ankamen, hatten wir erst einmal eine Stunde Freizeit um die Altst Am 27.09.2019 besuchten wir, die 8b, die Sprungbude in Heidelberg. Als wir nach langer Anfahrt ankamen, hatten wir erst einmal eine Stunde Freizeit um die Altst Rating: 0

Die 8b in der Sprungbude Heidelberg

Am 27.09.2019 besuchten wir, die 8b, die Sprungbude in Heidelberg. Als wir nach langer Anfahrt ankamen, hatten wir erst einmal eine Stunde Freizeit um die Altstadt zu erkunden und uns mit Essen zu versorgen. Danach sind wir weiter zur Sprungbude gefahren.

Dort angekommen wurden uns die Regeln erklärt und die Geräte gezeigt. Vor dem Springen mussten wir uns erst aufwärmen und bekamen schicke Socken. Dann konnte es endlich losgehen.
Wir sind gesprungen und geturnt, sprangen Saltos und Überschläge. Die Zeit verging wie im Sprung und gegen 14.30 Uhr mussten wir uns leider wieder auf den Weg nach Hause machen. Da der Zug Verspätung hatte, unser folgender Bus um 15:44 Uhr abfuhr und wir leider erst um 15:45 Uhr in Bad Schönborn ankamen, sprinteten wir los und hatten Glück, dass der nette Busfahrer auf uns wartete!
Glücklich und erschöpft kamen wir um 16.20 Uhr wieder in Philippsburg an. Ein großes Dankeschön an Herrn Kirstätter und Frau Büchner, die uns begleiteten, und an Frau Manaia, die alles im Vorfeld organisiert hatte. (Lena)

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang