Schul-/Abiturientenkonzert 2019: Bye bye Hollywood Hills! Reviewed by Momizat on . Auf dem diesjÀhrigen Schul- und Abiturientenkonzert in der Jugendstilhalle Phillipsburg gaben die 82 Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrganges 2019 sich e Auf dem diesjÀhrigen Schul- und Abiturientenkonzert in der Jugendstilhalle Phillipsburg gaben die 82 Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrganges 2019 sich e Rating: 0

Schul-/Abiturientenkonzert 2019: Bye bye Hollywood Hills!

Auf dem diesjĂ€hrigen Schul- und Abiturientenkonzert in der Jugendstilhalle Phillipsburg gaben die 82 Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrganges 2019 sich ein Stelldichein. Unter dem Motto „Film aus – Musik ab“ wurden viele bekannte StĂŒcke unter dem Motto „Abiversal“ gebĂŒndelt. Unter der Leitung von Frau Bruschke, Frau Vogel und Herrn Wimmer fĂŒgte sich die gesamte Bandbreite der Schulgemeinde ein.

Impressionen von Maria Kasmi:

 

Die Chöre, die Orchester und natĂŒrlich viele Solistinnen und Solisten traten auf. Vom „Indiana Jones“-Thema ĂŒber „Harry Potter“ – immerhin ist das Copernicus-Gymnasium eine der etwas unbekannteren Zweigstellen von Hogwarts – bis hin zu „Every breath you take“ und dem eiskalten Herz fĂŒllten die KlĂ€nge ĂŒber 2 1/2 Stunden die Halle. Der Lateinkurs sang mit Herrn Wehner, der Französischkurs mit Frau BĂŒchner und Herr Huber offenbarte als goldiger Schlager-Manager ungeahntes Talent und prĂ€sentierte mit Franziska den neuen Star am deutschen Schlagerhimmel.

Impressionen von Amelie Göbel:

Der Abend endete bewegend mit dem gemeinsamen Singen der Europa-Hymne. Zwei Tage vor den Wahlen und nicht nur aus der Sicht einer Europa-Schule mehr als angemessen. Das Publikum erhob sich und so sangen am Ende auch die Zuhörer mit.

Merci! (ki)

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang