Im Klabauterland – Patennachmittag der 6d Reviewed by Momizat on . Am 12.2.2019 unternahm die Klasse  6d mit ihren Klassen-Paten Amely, Luca, Jakob, Luis und Johanna einen Ausflug ins Klabauterland. Wir starteten in der Schule Am 12.2.2019 unternahm die Klasse  6d mit ihren Klassen-Paten Amely, Luca, Jakob, Luis und Johanna einen Ausflug ins Klabauterland. Wir starteten in der Schule Rating: 0

Im Klabauterland – Patennachmittag der 6d

Am 12.2.2019 unternahm die Klasse  6d mit ihren Klassen-Paten Amely, Luca, Jakob, Luis und Johanna einen Ausflug ins Klabauterland. Wir starteten in der Schule und liefen zusammen mit den Paten, Ronja, Nino und unserer Klassenlehrerin Frau Schneider los. Als wir ankamen, wurden wir zunächst auf die Regeln aufmerksam gemacht und bekamen anschließend 3 Token. Die meisten Kinder stürmten sofort auf den Trampolinbereich zu, den man nur mit speziellen Socken betreten darf.

Wir machten Saltos, übten neue Sprünge und spielten anschließend gegen die Paten Völkerball. Ein paar von uns zogen sich in den Rutschbereich zurück und bauten eine Mauer. Nach dem Toben holten sich einige aus unserer Klasse eine  warme Mahlzeit. Um 15.50 Uhr trafen wir uns alle bei unseren Plätzen wieder. Wir packten unsere Sachen und marschierten zurück zur Schule, wo dann unser Ausflug endete. Es war ein sehr schöner Ausflug.

Bericht von Sidney und Lilly (6d)

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang