Großartiger Erfolg unserer Handballer beim „Jugend trainiert für Olympia“-Wettbewerb Reviewed by Momizat on . [caption id="attachment_23671" align="alignleft" width="290"] Obere Reihe: Trainer Herr Klein, Yannick Gottwald, Robin Merk, Noah Brühmüller, Birkan Yirci, Quen [caption id="attachment_23671" align="alignleft" width="290"] Obere Reihe: Trainer Herr Klein, Yannick Gottwald, Robin Merk, Noah Brühmüller, Birkan Yirci, Quen Rating: 0

Großartiger Erfolg unserer Handballer beim „Jugend trainiert für Olympia“-Wettbewerb

Obere Reihe: Herr Klein, Yannick Gottwald, Robin Merk, Noah Brühmüller, Birkan Yirci, Quentin Schwarzmann, Jakob Friemel, Mathhias Kraft, Daniel Wegner. Unten: Liam Geißler, Noah Welsch, Jonas Herberger, Luca Renkes und Max Kohler.

Obere Reihe: Trainer Herr Klein, Yannick Gottwald, Robin Merk, Noah Brühmüller, Birkan Yirci, Quentin Schwarzmann, Jakob Friemel, Mathhias Kraft, Daniel Wegner. Unten: Liam Geißler, Noah Welsch, Jonas Herberger, Luca Renkes und Max Kohler.

Beim Turnier der Schulmannschaften aus der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe zeigten unsere Sechst- und Siebtklässler eine tolle Leistung! Im ersten Spiel ging es direkt los gegen das Leibniz-Gymnasium aus der Handball-Hochburg Östringen. In einer packenden und sehr ausgeglichenen Partie konnte Jonas Herberger (6c) mit einer Glanzparade gegen Ende der Partie das 11:11 halten, hochkonzentriert konnte Robin Merk (7b) in letzter Sekunde noch einen direkten Freiwurf zum 12:11 für uns verwandeln. Anschließend spielte die Mannschaft einen verdienten 15:4 Sieg gegen das Thomas-Mann-Gymnasium Stutensee ein und zog als Gruppenerster in die Finalrunde ein. Hier gewannen unsere Schüler letztlich 9:3 gegen die Realschule des Alfred-Delp-Schulzentrums (Ubstadt-Weiher) und ziehen nun in die nächste Runde auf RP-Ebene ein. Glückwunsch! (ck)

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang