Besuch der Studienbotschafter Reviewed by Momizat on . ‚ÄěWas werde ich nach dem Abitur machen?‚Äú ‚ÄěWelche M√∂glichkeiten stehen mir zur Verf√ľgung?‚Äú ‚ÄěWie kann ich herausfinden, was zu mir passt?‚Äú¬† Viele Sch√ľler k√∂nnen au ‚ÄěWas werde ich nach dem Abitur machen?‚Äú ‚ÄěWelche M√∂glichkeiten stehen mir zur Verf√ľgung?‚Äú ‚ÄěWie kann ich herausfinden, was zu mir passt?‚Äú¬† Viele Sch√ľler k√∂nnen au Rating: 0

Besuch der Studienbotschafter

‚ÄěWas werde ich nach dem Abitur machen?‚Äú ‚ÄěWelche M√∂glichkeiten stehen mir zur Verf√ľgung?‚Äú ‚ÄěWie kann ich herausfinden, was zu mir passt?‚Äú¬†

Viele Sch√ľler k√∂nnen auf diese und weitere Fragen keine genauen Antworten geben. Zum Gl√ľck gibt es die Studienbotschafter, die die KS1 des Copernicus Gymnasiums im Rahmen der Studien- und Berufsberatung am Freitag, den 3. Februar 2019,¬†besucht haben, um ihnen den Weg ins Studium, anhand von pers√∂nlichen Berichten, n√§her zu bringen.

So drehte sich der Freitagvormittag rund um Nicolas, Sarahs, Carolines und Pias Erlebnisse, w√§hrend ihrer Zeit als Studentinnen. Zun√§chst durften die Sch√ľler erraten, was die M√§dels genau studieren und lagen mit ihren Vermutungen nicht besonders falsch. W√§hrend sich Caroline schon immer sicher war, dass sie nach ihrem Abitur am Copernicus-Gymnasium in Philippsburg sp√§ter einmal mit Menschen arbeiten m√∂chte, hatte Nicola zun√§chst eine Ausbildung gemacht und erst sp√§ter begonnen Rhetorik zu studieren und sich selbstst√§ndig zu machen. Pia hingegen hat bereits ihren Bachelor als Wirtschaftsingenieurin und Caroline befindet sich mitten in ihrem Unternehmensjurastudium.

Zun√§chst hatten sich die Sch√ľler verschiedene Orientierungsm√∂glichkeiten angeschaut und sich anschlie√üend mit √úberbr√ľckungsm√∂glichkeiten von Abitur und Studium bis hin zur Studieninformation befasst. W√§hrend Caroline von ihrem FSJ berichtete, hatte Nicola einiges von ihrer Ausbildungszeit zu erz√§hlen. Nach der ausf√ľhrlichen Pr√§sentation im Forum, hatten die Sch√ľler die M√∂glichkeit, in vier Zimmern genaue Fragen zur jeweiligen Person und deren Studieng√§nge zu stellen. Alles in einem war es ein sehr informativer Vormittag, gef√ľllt mit spannenden und pers√∂nlichen Erlebnissen der Studienbotschafterinnen und vielleicht kann der ein oder andere nun auch eine¬† Antwort auf die einleitenden Fragen geben. ‚ėļ¬†(Anja Haffner)

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang