Drei Landespreise! Reviewed by Momizat on . Beim Bundesfremdsprachenwettbewerb 2018 nahmen vom Copernicus-Gymnasium sechs Schülerinnen und Schüler am SOLO-Wettbewerb teil.  Felix Wang 8a,  Amelie Keller 8 Beim Bundesfremdsprachenwettbewerb 2018 nahmen vom Copernicus-Gymnasium sechs Schülerinnen und Schüler am SOLO-Wettbewerb teil.  Felix Wang 8a,  Amelie Keller 8 Rating: 0

Drei Landespreise!

Beim Bundesfremdsprachenwettbewerb 2018 nahmen vom Copernicus-Gymnasium sechs Schülerinnen und Schüler am SOLO-Wettbewerb teil. 

Felix Wang 8a, 

Amelie Keller 8d, 

Amelie Preller 9d, 

Lisa Berning 9d, 

Elif Kilic 10b, 

Tim Trampert 10d.

Die Sechs widmeten sich dem vorgegebenen Thema „Kalifornien“ und waren alsbald mit Aufgaben konfrontiert, die weit über das im Unterricht Geforderte hinausgingen. Toll dabei, keiner unserer Teilnehmer schnitt schlecht ab, einige wurden sogar äußerst gut bewertet! Ein Gruppenbeitrag der 8d (Amely Fix, Amélie Keller und Luca Scavone) wurde mit einer Teilnehmerurkunde bedacht. Ihr Beitrag „News“ hatte dann doch zu große Konkurrenz.

Darüber hinaus wurden drei Landespreise an das Copernicus-Gymnasium vergeben.

Elif und Lisa erhielten je einen dritten Landespreis, Tim erzielte den zweiten Platz. Die erste Siegerehrung fand mit Frau Hirsch (Englisch/Französisch) und dem Schulleiter Herrn Müller vor der Sonnenuhr statt.

Am 4. Juli findet eine weitere Verleihung statt. In der prestigeträchtigen Karlsburg zu Durlach werden feierlich die Preise überreicht.

Wir sind stolz auf euch! Macht bitte weiter so! (dh)

Clip to Evernote

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang