Exkursion der Klasse 8a in das Landesmuseum für Technik und Arbeit nach Mannheim Reviewed by Momizat on . Am Dienstag, dem 10.04.2018, trafen sich die Klasse 8a mit Frau Bruschke und Frau Meinhart am Bahnhof Waghäusel, um zusammen zum Landesmuseum für Technik und Ar Am Dienstag, dem 10.04.2018, trafen sich die Klasse 8a mit Frau Bruschke und Frau Meinhart am Bahnhof Waghäusel, um zusammen zum Landesmuseum für Technik und Ar Rating: 0

Exkursion der Klasse 8a in das Landesmuseum für Technik und Arbeit nach Mannheim

Am Dienstag, dem 10.04.2018, trafen sich die Klasse 8a mit Frau Bruschke und Frau Meinhart am Bahnhof Waghäusel, um zusammen zum Landesmuseum für Technik und Arbeit nach Mannheim zu fahren. Ziel dieser Veranstaltung war es, noch mehr über die Geschichte der Industrialisierung zu erfahren. Dazu gab es eine große, circa 75 minütige Führung, die anhand mehrerer Beispiele die Entwicklungsstufen von der puren Muskelkraft über die sinnvolle Nutzung der Wasserkraft bis hin zur Erfindung der Dampfmaschine und des Automobils erklärte.

Höhepunkte waren dabei die Testfahrten verschiedener Lauf- und Hochräder, das Ausprobieren eines Webstuhls und die Fahrt auf der dampfbetriebenen Museumseisenbahn (dazu wird allerdings morgens Druckluft in den Tank gefüllt…). Zum Nachdenken gebracht wurden wir durch die Demonstration von Arbeitsplätzen für Kinder, die damals Garnspulen für den Webstuhl herstellen mussten. Insgesamt erlebten wir einen lehrreichen und außergewöhnlichen Schultag.

Felice (8a)

Clip to Evernote

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang