„Brücken verbinden“ Reviewed by Momizat on . ...lautete das diejährige Thema des Wettbewerbs der Ingenieurkammer. Aufgabe war es eine möglichst leichte und gleichzeitig stabile Brücke aus Papier zu konstru ...lautete das diejährige Thema des Wettbewerbs der Ingenieurkammer. Aufgabe war es eine möglichst leichte und gleichzeitig stabile Brücke aus Papier zu konstru Rating: 0

„Brücken verbinden“

…lautete das diejährige Thema des Wettbewerbs der Ingenieurkammer.

Aufgabe war es eine möglichst leichte und gleichzeitig stabile Brücke aus Papier zu konstruieren. Auch das Design wird in die Bewertung mit einbezogen.

Die 9er von Fr. Neuß und Hr. Uhde machten sich gemeinsam mit den 8er von Hr. Uhland-Tänny und Frau Westermann auf den Weg nach Stuttgart, um dort die in Kleingruppen erbauten, recht großen und empfindlichen Modelle sowie die Tragwerksplanung abzugeben.

Anschließend verbrachten wir noch einige Stunden im Mercedes-Benz-Museum, um mit Hilfe von Audio-Guides und interaktiven Exponaten die historische Entwicklung der motorisierten Fortbewegung zu „erfahren“.

Clip to Evernote

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang