Von Houston bis Korsika – Geographie Wettbewerb 2018 Reviewed by Momizat on . Houston, Kopenhagen und Korsika..sind (leider) keine Exkursionsziele in diesem Schuljahr, aber richtige Antworten des diesjährigen Diercke Geographie Wettbewerb Houston, Kopenhagen und Korsika..sind (leider) keine Exkursionsziele in diesem Schuljahr, aber richtige Antworten des diesjährigen Diercke Geographie Wettbewerb Rating: 0

Von Houston bis Korsika – Geographie Wettbewerb 2018

Houston, Kopenhagen und Korsika..sind (leider) keine Exkursionsziele in diesem Schuljahr, aber richtige Antworten des diesjährigen Diercke Geographie Wettbewerbs.

Donnerkeile und Hühnergötter als Strandgut erkennen, Hagia Sophia und die Öresundbrücke in einer Landkarte verorten und Kakao als Hauptexportgut Ghanas identifizieren. Diesen Herausforderungen stellten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Klassen unserer Schule im Rahmen ihres Geographieunterrichts und waren damit in guter Gesellschaft: Rund 310.000 Schüler nehmen an diesem Wettbewerb deutschlandweit teil.

 

Die Schüler, die diese Aufgaben am besten meisterten, kamen als Klassensieger in die nächste Runde. Hier traten die „Geo- Junioren“ in einem eigenen Wettbewerb an: Dabei konnten Silas Fink, Rieke Schweda und Jonas Herberger mit beeindruckenden Kenntnissen glänzen.

Bei den „Senioren“ (Stufe 7-10) überzeugten Matthias Weinmann, Fabian Ceh und Luca Greiner mit ihrem geographischen Wissen. Matthias vertritt uns damit als Schulsieger auf der Landesebene. Wie wünschen viel Erfolg dabei!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, den betreuenden Lehrern und gratulieren den Schülern zu ihren guten Platzierungen.

ERGEBNISSE

Klassenstufe 5

Platz

Name

Klasse

1

Silas Fink

5 a

2

Rieke Schweda

5 d

3

Jonas Herberger

5 c

Klassenstufe 7-10

Platz

Name

Klasse

1

Matthias Weinmann

10 d

2

Fabian Ceh

9 c

3

Luca Greiner

8 c

Im Namen der Fachschaft Geographie: T. Behrendt und M. Stein

Clip to Evernote

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang