„Igel“ heißt auf Englisch „hedgehog“ Reviewed by Momizat on . Eine spontane Spendensammelaktion für die Tierhilfe Forst/Waghäusel! Den Stein ins Rollen brachte ein verlassenes Igelbaby im Garten der Englischlehrerin, welch Eine spontane Spendensammelaktion für die Tierhilfe Forst/Waghäusel! Den Stein ins Rollen brachte ein verlassenes Igelbaby im Garten der Englischlehrerin, welch Rating: 0

„Igel“ heißt auf Englisch „hedgehog“

Eine spontane Spendensammelaktion für die Tierhilfe Forst/Waghäusel!

Den Stein ins Rollen brachte ein verlassenes Igelbaby im Garten der Englischlehrerin, welches in der Tierhilfe Forst liebevoll aufgenommen und aufgepäppelt wurde. Als Frau Seidenglanz der Klasse 6b von diesem Ereignis berichtete, wurde schnell der Beschluss gefasst, zusammen eine Spendenaktion für die Tierhilfe zu starten, denn dort werden gerade dringend Geld- und Sachspenden für die Tiere benötigt.

Die Mitschüler wurden mit kleinen Handzetteln und Postern informiert und dann ging es los: am Donnerstag und Freitag (21. und 22.09.) wurden Handtücher, Bettwäsche und Decken sowie Katzen- und Hundefutter gesammelt, außerdem natürlich Geldspenden. Am Freitag wurde dann zusätzlich noch ein Kuchenverkauf organisiert. So kamen insgesamt mehr als 190€ zusammen sowie eine große Kofferraumladung voll mit Tierfutter, Handtüchern und Decken. Das alles hat Frau Seidenglanz dann gleich am Freitag zur Tierhilfe gebracht, wo die Spenden mit großer Freude entgegengenommen wurden. Vielen Dank an alle Spender, Helfer und Kuchenbäcker für euer Engagement!

Clip to Evernote

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang