Informatikschüler bei SAP in Walldorf Reviewed by Momizat on . Am 7. Juli 2017 war es wieder so weit. Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr hatte SAP Deutschland eine Schülergruppe des Copernicus-Gymnasiums zu einem Workshop Am 7. Juli 2017 war es wieder so weit. Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr hatte SAP Deutschland eine Schülergruppe des Copernicus-Gymnasiums zu einem Workshop Rating: 0

Informatikschüler bei SAP in Walldorf

Am 7. Juli 2017 war es wieder so weit. Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr hatte SAP Deutschland eine Schülergruppe des Copernicus-Gymnasiums zu einem Workshop eingeladen. Insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 10 und 11 machten sich am Freitagmorgen zusammen mit ihrem Informatiklehrer, Herrn Dr. Schmitt, auf den Weg zum Schulungszentrum in Walldorf.

Nach einer kurzen Begrüßung sollten wir mit der Arbeit beginnen. Auf dem Plan stand eine Einführung in die SAP-eigene Programmiersprache ABAP. Der Kurs wurde von zwei Studenten des Dualen Studiums bei SAP geleitet. Anschaulich stellten sie uns die Grundideen des Programmierens anhand von Problemstellungen aus der Softwareentwicklung vor. Die Aufgaben reichten von der Simulation eines Taschenrechners bis zur Datenbankabfrage im internationalen Flugverkehr. Die Lehrgangsleiter unterstützten uns geduldig bei Problemen und sorgten für eine angeregte Arbeitsatmosphäre. Während der großzügigen Pausen – nicht zu vergessen die Einladung zum Mittagessen – bot sich Gelegenheit zu Gesprächen über das Studium und die Arbeit bei SAP. Am Ende des Tages gab es sogar ein kleines Lob für unseren Lernerfolg. Beeindruckt von den Möglichkeiten, die eine Weltfirma wie SAP bietet, traten wir die Rückreise an.

Clip to Evernote

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang