Copernicus-Schüler überzeugen im Bundeswettbewerb Fremdsprachen Reviewed by Momizat on . Feierliche Urkundenübergabe durch Herrn Müller am 23.Juni 2017: Zwei engagierte Filmteams aus den Klassen 9 und 10 stellten sich im Jahr 2017 den Herausforderun Feierliche Urkundenübergabe durch Herrn Müller am 23.Juni 2017: Zwei engagierte Filmteams aus den Klassen 9 und 10 stellten sich im Jahr 2017 den Herausforderun Rating: 0

Copernicus-Schüler überzeugen im Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Feierliche Urkundenübergabe durch Herrn Müller am 23.Juni 2017:

Zwei engagierte Filmteams aus den Klassen 9 und 10 stellten sich im Jahr 2017 den Herausforderungen des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen (betreut durch  Anne Stocker-Wolf und Beate Russ).

Teilnehmen im Einzelwettbewerb durften dieses Jahr SchülerInnen aus den Klassen 8-10. Hier stellten sich dieses Jahr am Copernicus-Gymnasium 9 SchülerInnen in den Sprachen Englisch bzw. Französisch äußerst anspruchsvollen Aufgaben, dieses Jahr zum Thema „Irland“ (Englisch) und „Film“ (Französisch). Das Ergebnis lässt sich sehen: Urkunden erhielten mit den höchsten Punkten am Copernicus-Gymnasium Tim Trampert (Kl. 9), gefolgt von Elif-Beyza Kilic (Kl. 9), Amelie Preller (Klasse 8) und Lukas Bauer (Klasse 9).

Tim Trampert konnte sogar in Englisch den dritten Landespreis gewinnen. Die Urkunde wird hochoffiziell am 6.Juli bei der Landespreisverleihung in Heidelberg übergeben.

Herzlichen Glückwunsch und: Weiter so!

Clip to Evernote

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang