Theater-Aufführung am 10. und 11. März 2017 Reviewed by Momizat on . Nachdem die große Frau („Nora“, 2014) und der kleine Mann („Big Bauz. Eine Struwwelei“, 2016) bereits auf dem Prüfstand waren, folgt nun also der große Mann: Se Nachdem die große Frau („Nora“, 2014) und der kleine Mann („Big Bauz. Eine Struwwelei“, 2016) bereits auf dem Prüfstand waren, folgt nun also der große Mann: Se Rating: 0

Theater-Aufführung am 10. und 11. März 2017

Nachdem die große Frau („Nora“, 2014) und der kleine Mann („Big Bauz. Eine Struwwelei“, 2016) bereits auf dem Prüfstand waren, folgt nun also der große Mann: Sechs Meter hoch gewachsen, so groß wie drei Mann!

König Gilgamesch kommt nach Philippsburg.

In einer eigenen Dramatisierung des Epos lernen Sie den legendären König kennen, jedoch ertappen wir ihn zu einer Zeit, in der das Volk von Uruk gar nicht gut auf ihn zu sprechen ist. Statt zu regieren, ergeht er sich in kindischen Spielereien in seinem Palast. Die Götter senden deshalb Enkidu auf die Erde, um Gilgamesch von seiner Selbstsucht zu heilen. Die beiden Helden ziehen aus, um gegen Himmelsstiere und Walddämonen zu bestehen. Gerade spürt Gilgamesch wieder Leben in sich, da geschieht das Unfassbare…

Am 10. und 11. März erwartet Sie jeweils um 18.30 Uhr im Forum des Copernicus-Gymnasiums die Aufführung von König Gilgamesch.

Der Eintritt ist frei! Und selbstverständlich kann man auch unangemeldet kommen!

Und somit bleiben nur noch die großen Fragen:

Wie besetzt man einen, der so groß ist wie drei Mann?

Wie bringt man epische Schlachten und fantastische Geisterwesen auf die Bühne?

Sie erhalten die Antwort von unserem bunt gemischten Ensemble, das sich aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 bis zur Kursstufe II zusammensetzt. Erleben Sie bei freiem Eintritt ein Fantasy-Märchen der besonderen Art!

StR Dr. Andreas Zinn

Clip to Evernote

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang