Neu ab 16/17: Bläserklasse am Copernicus Reviewed by Momizat on . Ab dem Schuljahr 2016/2017 richtet das Copernicus-Gymnasium in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Philippsburg eine Bläserklasse für die Klassen 5 und 6 Ab dem Schuljahr 2016/2017 richtet das Copernicus-Gymnasium in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Philippsburg eine Bläserklasse für die Klassen 5 und 6 Rating: 0

Neu ab 16/17: Bläserklasse am Copernicus

Ab dem Schuljahr 2016/2017 richtet das Copernicus-Gymnasium in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Philippsburg eine Bläserklasse für die Klassen 5 und 6 ein.

Wie funktioniert die Bläserklasse?

Die Teilnehmer haben wöchentlich  45 Minuten Unterricht auf ihrem Instrument und 45 Minuten Orchesterprobe. Der Instrumentalunterricht findet in Kleingruppen von bis zu 4 Kindern, die das gleiche Instrument erlernen, statt. Bei der Orchesterprobe musizieren alle Kinder des Kurses gemeinsam. Das Gruppenerlebnis des gemeinsamen Schaffens steht somit im Vordergrund. Bereits nach kurzer Zeit sind Auftritte bei Schulveranstaltungen geplant.

Individuelle Förderung und Orchester

Individuelle Förderung und Orchester

Wann und wo findet die Bläserklasse statt ?

Sowohl der Instrumentalunterricht als auch die Orchesterprobe finden an verschiedenen Tagen in direktem Anschluss an den Schulunterricht in den Räumen des Copernicus-Gymnasiums statt.

Auf welchen Zeitraum ist die Bläserklasse angelegt ?

Die Bläserklasse erstreckt sich über zwei Schuljahre. In Ausnahmefällen ist eine vorzeitige Kündigung zum Schuljahresende möglich.

Welche Instrumente werden angeboten ?

Angeboten werden: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Tuba und Schlagzeug. Bei der Anmeldung sind zwei Wunschinstrumente (1. und 2. Wahl) anzugeben. Um eine ausgewogene Besetzung des Orchesters zu gewährleisten, werden die Instrumente unter größtmöglicher Berücksichtigung des angegebenen Wunsches zugeteilt. Leihinstrumente können gestellt werden.

Wer unterrichtet in der Bläserklasse ?

Der Instrumentalunterricht wird von ausgebildeten Instrumentalpädagogen der Musik- und Kunstschule Philippsburg erteilt. Das Orchester soll in der Regel von einem Musiklehrer des Copernicus-Gymnasiums geleitet werden.

Sind musikalische Vorkenntnisse erforderlich ?

Nein, Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein.

Was kostet die Teilnahme an der Bläserklasse ?

Die Teilnahme an der Bläserklasse kostet monatlich 37,– €. Darin enthalten sind der wöchentliche Instrumentalunterricht in Kleingruppen bei einem ausgebildeten Instrumentalpädagogen der Musikschule Philippsburg und die Instrumentenmiete sowie das Notenmaterial leihweise.

Wie geht es nach den zwei Jahren weiter ?

Ein Ziel der Schule ist, dass die Schülerinnen und Schüler nach Beendigung der Bläserklasse Grundfertigkeiten erlangt haben, um im Schulorchester oder der Big Band mitzuwirken. Zudem haben sie die Möglichkeit, weiterhin Instrumentalunterricht an der Musik- und Kunstschule Philippsburg zu erhalten.

Wie melde ich mein Kind zur Bläserklasse an ?

Geben Sie einfach das ausgefüllte Anmeldeformular im Sekretariat des Gymnasiums ab.

Anmeldung Bläserklasse

Anmeldeschluss für die Bläserklasse ist der 8. April 2016

Für weitere Informationen steht Ihnen auch Herr Hutter als Leiter der Musik- und Kunstschule Philippsburg unter Tel.: 07256/87-286 oder Email: musikschule.philippsburg@t-online.de zur Verfügung.

Clip to Evernote

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang