Das Copernicus hat einen neuen Stellvertreter Reviewed by Momizat on . Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres konnte Schulleiter Peter Müller verkünden, dass die Schule mit Herrn Michael Beck wieder einen ständigen Vertreter des Sc Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres konnte Schulleiter Peter Müller verkünden, dass die Schule mit Herrn Michael Beck wieder einen ständigen Vertreter des Sc Rating: 0

Das Copernicus hat einen neuen Stellvertreter

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres konnte Schulleiter Peter Müller verkünden, dass die Schule mit Herrn Michael Beck wieder einen ständigen Vertreter des Schulleiters erhalten wird. Herr Beck, der von Herrn Müller die Urkunde mit der Beförderung zum Studiendirektor erhielt, ist in Bad-Cannstatt geboren und hat sein eigenes Abitur in Schwäbisch Gmünd abgelegt.

Nach dem Studium der Fächer Chemie und Geographie an der Universität Karlsruhe leistete er das Referendariat am Seminar für Lehrerausbildung in Karlsruhe ab. In den vergangenen zwölf Jahren war Herr Beck am Justus-Knecht-Gymnasium in Bruchsal tätig.

Herr Beck spielt gern Tennis, ist aber noch viel lieber mit seiner Familie zusammen – ob auf Reisen oder gemĂĽtlich beim Lesen in den heimischen vier Wänden.

Wir wĂĽnschen Herrn Beck viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe, eine ruhige Hand und gute Nerven! (ki)

 

 

Clip to Evernote

Schreibe einen neuen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang