Ergebnisse der Evaluation 2017

Ergebnisse der Evaluation 2017

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Lehrerinnen und Lehrern, allen Eltern und SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern, die sich die Zeit genommen haben, um an der Evaluation teilzunehmen. Z ...

30.03.2017: Info-Abend zur Kurswahl der zehnten Klassen

30.03.2017: Info-Abend zur Kurswahl der zehnten Klassen

Liebe SchĂĽlerinnen und SchĂĽler, sehr geehrte Eltern, wir freuen uns, am Donnerstag, 30.03.2017, ab 19.00 Uhr im Lichthof des Copernicus-Gymnasiums die Kurswahl und das Abitur 2019 ...

Bei Mercedes in Rastatt

Bei Mercedes in Rastatt

Am Dienstag, den 14.03 2017, machten wir, die zweistündigen Erdkunde – Kurse von Herrn Wagner und Herrn Oberacker der KS1, uns morgens um 7:45 Uhr auf den Weg ins Mercedes-Benz Wer ...

Tag der offenen TĂĽr 2017

Tag der offenen TĂĽr 2017

Der Tag der offenen TĂĽr 2017 ist rum und danach gab es vielerorts zufriedene Gesichter zu sehen. Die Eltern konnten sich von der Vielfalt des Copernicus-Gymnasiums eine Meinung bil ...

Episch und mythisch – die Philippsburger Eigenproduktion „Gilgamesch“

Episch und mythisch – die Philippsburger Eigenproduktion „Gilgamesch“

Uruk. Die Stadt am Euphrat. Etwa zwischen 3500 und 2800 Jahre vor Christus. Eine gewaltige Stadt. Zähl- und Maßsysteme haben sie und die Schrift. Vielleicht haben sie die dort erfu ...

Mach mal Pause…

Mach mal Pause…

... und beweg dich! Der FrĂĽhling ist da. Seit die ersten sonnigen Tage den Pausenhof beleben, ist auch auf der Wiese vor der Sonnenuhr einiges los. Zu verdanken ist das Herrn Joche ...

Vorstellung der Evaluationsergebnisse am 22. März 2017

Vorstellung der Evaluationsergebnisse am 22. März 2017

Sehr geehrte Schulgemeinde, Mitglieder der Steuergruppe werden am kommenden Mittwoch, 22. März 2017, um 19.00 im Forum des Copernicus-Gymnasiums die Ergebnisse der Evaluation vorst ...

Weihnachten im Schuhkarton 2016

 385 Millionen Kinder leben weltweit in extremer Armut. Das haben Unicef und die Weltbank in einer aktuellen Studie ermittelt. Extreme Armut heißt, dass die jeweilige Familie nur etwa 1,70€ pro Kopf und Tag zur Verfügung hat. Für Essen, Trinken, Wohnen und Kleidung. Für alles. Eine schockierende Zahl, die selbst 2016 nicht großartig in den Griff gebracht werden konnte. Zwar ist der Anteil der Kinderarmut in ...

Weiterlesen

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt…

"Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren." (Albert Schweitzer) Im Rahmen der Fächer Religion und Ethik beschlossen die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe im vergangenen Dezember, den interessanten Diskussionen im Unterricht Taten Folgen zu lassen und sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen. Sämtliche Kurse der Kursstufe I beteiligten sich am Amnesty-Briefmarathon, bei de ...

Weiterlesen

Briefmarathon am 10. Dezember

Der 10. Dezember ist der internationale Tag der Menschenrechte. Aus diesem Anlass findet jährlich um diese Zeit der Briefmarathon der Menschenrechtsorganisation amnesty international statt – verschiedene akute Fälle von Menschenrechtsverletzungen werden ausgewählt und weltweit werden Briefe und eMails geschrieben an die jeweils Verantwortlichen sowie die Betroffenen. In diesem Schuljahr haben sich hierbei d ...

Weiterlesen

Lerngang ins Kloster Maulbronn

Am 25.11.2015 waren wir, die Klasse 7a, mit unserem Geschichts- (Oberacker) und unserem Klassenlehrer (Wasner) im Kloster Maulbronn. Wir "quälten" uns gefühlte 3 Stunden durch den Wald. Im Kloster erklärte uns eine nette Dame den Unterschied von Chormönchen und Laienbrüdern. Laienbrüder waren für die Arbeit zuständig, sie mussten natürlich auch beten. Die Chormönche stammten aus wohlhabenderen Familien, sie ...

Weiterlesen

Weltladen Oberhausen neuer Kooperationspartner!

Am verregneten Dienstagnachmittag brach eine kleine Delegation der FairTrade-AG auf, um bei unserem neuen Kooperationspartner, dem Weltladen Oberhausen, neue Produkte für den Pausenverkauf jeden Dienstag und den Stand am Weihnachtsmarkt auszuwählen. Der tolle Weltladen Oberhausen, der nun schon seit zwanzig Jahren fair gehandelte Produkte anbietet, führt natürlich allerlei Leckeres zum Essen und Trinken, ab ...

Weiterlesen

Die Schuhkartons sind auf dem Weg!

Am 15. November war Stichtag bei „Weihnachten im Schuhkarton“. Damit auch in diesem Jahr die liebevoll mit Geschenkpapier eingekleideten und mit allerlei Nützlichem gefüllten Schuhkartons rechtzeitig auf die Reise zu den armen Kindern in Osteuropa gebracht werden konnten, haben viele Schülerinnen und Schüler unserer 5. und 6. Klassen bereits in den Herbstferien die Weihnachtsschuhkartons vorbereitet und ber ...

Weiterlesen

Weihnachten im Schuhkarton

Dienstag, 11.11., und Mittwoch, 12.11.2014, – das närrische Treiben blieb dem Copernicus-Gymnasium noch fern, stattdessen wuselten viele Fünft- und Sechstklässler mit Geschenken in Schuhkartongröße durch das Schulhaus. Zum vierten Mal wurde dieses Jahr die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ unterstützt. Die Unterstüflerinnen und Unterstüfler hatten schlichte Schuhkartons liebevoll zu kleinen Weihnachtskart ...

Weiterlesen

Lerngang der 6er in die Mannheimer Synagoge

Am 15.07.2014 fuhren alle sechsten Klassen des Copernicus - Gymnasiums mit dem Zug nach Mannheim. Als wir dort ankamen, konnten wir uns durch eine Stadtrallye ĂĽber das Judentum durch einen kleinen Teil Mannheims fĂĽhren lassen. AnschlieĂźend betrachteten wir die St. Sebastian Kirche, die an das Rathaus gebaut wurde. In der Kirche gab es eine groĂźe Orgel, ein groĂźes Kreuz anstelle des Hochaltars und viele Heil ...

Weiterlesen

Abschied von Ina Laudahn

Mit großer Betroffenheit hat das Copernicus-Gymnasium die Nachricht vom Tod unserer langjährigen Kollegin Ina Laudahn vernommen. Fast zwanzig Jahre unterrichtete sie am Copernicus-Gymnasium die Fächer Englisch, Französisch, Italienisch und vor allem katholische Religionslehre. Hier schuf sie bleibende Erinnerung durch die Vorbereitung von zahlreichen Gottesdiensten in Zusammenarbeit mit den Schülern der Got ...

Weiterlesen

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Wie lange schon bereiten wir uns auf den ersten Adventsonntag vor, haben den Adventskranz und weihnachtlichen Schmuck gerichtet, eine Liste besuchenswerter Weihnachtsmärkte erstellt, Plätzchenrezepte herausgekramt, Weihnachtsgeschenke überlegt und unsere Häuser außen wie innen mit verschiedenen Weihnachtsbeleuchtungen geschmückt…?! Und dennoch gibt es auch in Europa viele Menschen und Kinder, die sich keine ...

Weiterlesen

© 1998-2016 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang