B√ľcherw√ľrmer und Leseratten – die Lesenacht 2019

B√ľcherw√ľrmer und Leseratten – die Lesenacht 2019

Die allj√§hrliche Lesenacht der F√ľnftkl√§ssler fand am vergangenen Freitag, 11.01.2019, ¬†statt.¬†Dieses Jahr versammelten sich 120 F√ľnfer, deren Vorfreude so gro√ü war, dass sie schon ...

Fairtrade √ľberweist 550,- Euro nach Indien

Fairtrade √ľberweist 550,- Euro nach Indien

Bereits seit vielen Jahren ist die FairTrade-AG fester Bestandteil des Copernicus-Gymnasiums und versorgt unter anderem das Lehrerzimmer mit dem dort so dringend benötigten Kaffee. ...

CopGym beim Amnesty-Briefmarathon 2018

CopGym beim Amnesty-Briefmarathon 2018

Seit nunmehr f√ľnf Jahren unterst√ľtzen die Religionskurse der¬†Kursstufen 1 und 2 Amnesty International beim allj√§hrlichen¬†Briefmarathon: "Dieses Jahr wird die Allgemeine Erkl√§rung d ...

Winter- und Benefizkonzert am 25.01.2019

Winter- und Benefizkonzert am 25.01.2019

Liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,¬† liebe Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, liebe Freunde unserer Schule, ich m√∂chte Sie und Euch sehr herzlich ans Copernicus-Gymnasium zu unserem ...

Weihnachtsspende der SMV

Weihnachtsspende der SMV

Auf dem SMV-Seminar diesen Jahres hatten die Sch√ľler mit Verantwortung wieder f√ľr einen Sozi-Arbeitskreis gestimmt, wie es ihn bereits das vergangene Schuljahr gegeben hatte. Ebenj ...

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Nun ist die Schule aus und √ľber allem liegt Ruh'. Das Copernicus-Gymnasium w√ľnscht allen eine sch√∂ne Zeit, erf√ľllte Ferien und einen guten Rutsch nach 2019 hin√ľber! Wir freuen uns ...

Tom Franklin live (2)

Tom Franklin live (2)

Tom Franklin No.2 Das Sternchenthema hautnah erleben! Am Dienstag, den 11.12.2018, war es dann auch f√ľr uns, die Sch√ľler der anderen drei Englischkurse von Frau Borchert, Frau Juri ...

Von Houston bis Korsika ‚Äď Geographie Wettbewerb 2018

Houston, Kopenhagen und Korsika..sind (leider) keine Exkursionsziele in diesem Schuljahr, aber richtige Antworten des diesj√§hrigen Diercke Geographie Wettbewerbs. Donnerkeile und H√ľhnerg√∂tter als Strandgut erkennen, Hagia Sophia und die √Ėresundbr√ľcke in einer Landkarte verorten und Kakao als Hauptexportgut Ghanas identifizieren. Diesen Herausforderungen stellten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kl ...

Weiterlesen

Ehrung der Erdkunde-Sieger 2017

Schulleiter Peter M√ľller hatte am 25. April 2017 hohen Besuch. Die Sieger des diesj√§hrigen Erdkunde-Wettbewerbs (Diercke Wissen) hatten sich angek√ľndigt, um aus seiner Hand die diesj√§hrigen Urkunden und Preise zu erhalten. Ganz vorne war dieses Mal Nils Klein, der, knapp vor Max Sch√∂nwald, den Schulwettbewerb gewonnen hatte und ¬†die Schule seitdem schon auf Bezirksebene vertreten hat. Jaron¬†Bauer aus der 5c ...

Weiterlesen

Bei Mercedes in Rastatt

Am Dienstag, den 14.03 2017, machten wir, die zweist√ľndigen Erdkunde ‚Äď Kurse von Herrn Wagner und Herrn Oberacker der KS1, uns morgens um 7:45 Uhr auf den Weg ins Mercedes-Benz Werk in Rastatt, vor dessen riesigen Hallen wir uns auch schon etwa eine Stunde sp√§ter befanden. Bevor wir jedoch mit der Werksbesichtigung begannen, bot sich uns noch ein bisschen Zeit, die wir im Kundencenter mit Testsitzen in mode ...

Weiterlesen

Einmal um die Welt

Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen, dass fast alle Sch√ľler unserer Schule am gro√üen Diercke Erdkunde Wettbewerb teilgenommen haben und mit ihnen weitere 310.000 Sch√ľler deutschlandweit. Wieder einmal f√ľhrten die Fragen die Sch√ľler rund um den Erdball: Die Heimat von Urmel aus dem Eis, der Standort des Abu Simbel Felsentempels und auch die Lage des Gro√üen Arber waren Thema. Ebbe, Lawine, Stollen, Sav ...

Weiterlesen

Englandfahrt 2016 (4)

Frau Borchert, Herr Wagner und Herr Oberacker sind mit einer ausgew√§hlten Schar frohgemuter Achtkl√§sslerinnen und Achtkl√§ssler am 2. Mai 2016 zur diesj√§hrigen Fahrt nach England aufgebrochen. Die Englandfahrt wurde im Jahr 2015 von Frau Borchert und Herrn Wagner erstmals konzipiert, organisiert und mit gro√üem Erfolg durchgef√ľhrt. So findet die Fahrt in diesem Jahr zwar erst das zweite Mal statt, ist aber sc ...

Weiterlesen

Der Neigungskurs Geographie auf den Spuren der Eiszeit

Der Neigungskurs Geographie - 1300 km auf den Spuren der Eiszeit (19.-21.6.2015)¬† Von Freitag bis Sonntag suchten die Geographen der KS 1 in Kooperation mit dem Thomas-Mann Gymnasium Stutensee und dem Ludwig-Marum‚ÄďGymnasium Pfinztal nach Spuren der letzten Eiszeit in der Landschaft. Eine lange Reise f√ľhrte √ľber 1300 km und offenbarte zahllose glaziale Formen, wie beispielsweise Trogt√§ler, Drumlins, Toteisl√∂ ...

Weiterlesen

Woche der Beförderungen

Alles neu macht der Mai. Neu hat er zum Gl√ľck nicht alles gemacht, aber drei Bef√∂rderungen mit im Gep√§ck dabei gehabt. Zu Wochenbeginn wurde Frau Christiane Fritsche zur Beamtin auf Lebenszeit bef√∂rdert. Frau Fritsche unterrichtet Sport und Biologie. Eindr√ľcklich in Erinnerung blieb der letztj√§hrige erste Campus-Triathlon, eine Idee, die von der gesamten Schulgemeinde umgesetzt wurde und von Frau Fritsche m ...

Weiterlesen

Erdkunde-Wettbewerb

In Gedanken auf Weltreise ‚Äď das Erdkunde Quiz f√ľhrt um die Welt ¬†In diesem Jahr ist es gelungen, dass fast alle Sch√ľler unserer Schule am gro√üen ErdkundeQuiz teilgenommen haben und mit ihnen weitere 310.000 Sch√ľler deutschlandweit. Wieder einmal f√ľhrten die Fragen die Sch√ľler rund um den Erdball: Vom Ruhrgebiet, den Autoschleifen des N√ľrburgrings, dem sizilianischen √Ątna, √ľber Kap Roca, dem westlichsten Pun ...

Weiterlesen

Die große Alpenexkursion des Neigungsfaches Geographie

Am 27.06 um 7:00 Uhr brachen wir Sch√ľler mit Frau Behrendt Richtung Stutensee auf. Dort holten wir weitere 10 Sch√ľler und ihren Lehrer, Herrn Wagner, am Thomas Mann-Gymnasium in Stutensee ab.¬† Nach einer langen Busfahrt nach Garmisch-Partenkirchen war es Zeit f√ľr eine St√§rkung beim Berggasthof Eckbauer, welcher mit der Seilbahn erreicht wurde.¬†Nach dieser Pause wanderte unsere Gruppe weiter zur Partnachklam ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang