Schöne Ferien!

Schöne Ferien!

Das Schuljahr 2018/19 wurde traditionell mit dem Schulfest des Elternbeirates beschlossen. Von ruhiger Hand organisiert bot das Fest viel Raum fĂŒr GesprĂ€che, Freude und viele Wiede ...

Literatinnen und Literaten

Literatinnen und Literaten

Erneut schrieb die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe einen Schreibwettbewerb aus. Eine Initiative, die in den 14 teilnehmenden Gymnasien des RegierungsprÀsidiums Karlsruhe auf ...

Die 8C besuchte am 16. Juli den Kletterwald in Speyer

Die 8C besuchte am 16. Juli den Kletterwald in Speyer

Nach einer Einweisung in die Sicherheitstechnik und einer „Proberunde“ im Übungsparcours ging es dann richtig los. Auf ca. sechs Meter Höhe testeten die SchĂŒler ihre Grenzen. Dabei ...

Das Schuljahr endet mit einem Elternbrief

Das Schuljahr endet mit einem Elternbrief

Elternbrief Nr 4 2018-19 ...

Abschlussfeier

Abschlussfeier

Noch eine Woche, dann sind Sommerferien! Am letzten Schultag findet wie gewohnt die Abschlussfeier unserer Schulgemeinschaft statt. Sie beginnt um 08:35 an der Sonnenuhr - oder bei ...

Klasse 7B im Kletterwald Speyer

Klasse 7B im Kletterwald Speyer

Am 19.07. besuchen wir, die Klasse 7 b, den Kletterwald in Speyer. Zuerst wurden uns die Regeln erklÀrt und die Sicherheitsgurte angelegt. Zum Einstieg wurde uns erklÀrt wie wir un ...

„Die Zauberflöte“ in Philippsburg

„Die Zauberflöte“ in Philippsburg

Am Freitag, den 28.06.2019 um 19:00 Uhr, war es endlich so weit. Wir, der Copernicus Mittel- und Oberstufenchor, durften anlĂ€sslich der AuffĂŒhrung der Oper „Die Zauberflöte“ von Op ...

Exkursion der Klasse 7a zur Burg Wersau nach Reilingen

Am Donnerstag, den 19. April war die Klasse 7a zusammen mit Frau Stocker-Wolf und Herrn Perino auf einer Exkursion zur Burg Wersau in Reilingen. Zuerst fuhren wir mit dem Zug nach Neulußheim und von dort mit dem Bus nach Reilingen. Danach war es nur noch ein kurzer Fußmarsch bis zur archĂ€ologischen AusgrabungsstĂ€tte. Als wir dort eintrafen, hörten wir einen Vortrag von unserer MitschĂŒlerin Phoebe ĂŒber die B ...

Weiterlesen

Römische Technik – Anfassen heißt verstehen

Das lateinische Verb „capere“ („nach etwas fassen“, „etwas greifen“) hat ĂŒber die Jahrtausende von den Römern bis in unsere Zeit ĂŒberlebt und findet sich im Deutschen auch im Ausdruck „kapieren“ wieder. Wenn wir etwas wirklich „kapieren“ wollen, hilft es oft ungemein, nach dem Lerngegenstand zu greifen, ihn tatsĂ€chlich in die Hand zu nehmen, von allen Seiten zu betrachten und vor allem: auszuprobieren. Anfa ...

Weiterlesen

40-jÀhriges DienstjubilÀum von StD Willi Vocke

Willi Vocke studierte Latein und Germanistik an der UniversitĂ€t Heidelberg. Nach dem Referendariat am Karl-Friedrich-Gymnasium Mannheim kam er 1974 als Assessor ans Gymnasium Wiesloch, wo er 13 Jahre lang tĂ€tig war. 1987 wechselte er als Fachabteilungsleiter ans Copernicus-Gymnasium Philippsburg und wurde zum Studiendirektor ernannt. Im Jahr 1994 schloss er eine Zusatzausbildung fĂŒr das Fach Ethik erfolgrei ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang