Die Jugend-Europa-Meisterschaft im 420er in Sesimbra

Die Jugend-Europa-Meisterschaft im 420er in Sesimbra

Lisa Renkes (Klasse 10) bei der Europameisterschaft: "Dieses Jahr fand die 420er JEM in Portugal - Sesimbra statt. Aus Deutschland konnten sich drei U17 und 7 Open Teams (U19) qual ...

Das Schulfest der Eltern 2018

Das Schulfest der Eltern 2018

Vielen Dank, liebe Eltern! Auch im Juli 2018 gelang wieder ein atmosph√§risch dichtes Schulfest, mit leckeren Salaten, Steaks und W√ľrsten "auf den Punkt" und vor allem ein entspannt ...

Der letzte Schultag 2018

Der letzte Schultag 2018

Der letzte Schultag des Schuljahres 17/18 begann und endete au√üergew√∂hnlich. Zeugnisse gab es bereits zwischen 8.35 Uhr und 9.30 Uhr. Der scheidende Schulleiter, Herr Peter M√ľller, ...

Je ne parle pas français… Oder etwa doch?

Je ne parle pas français… Oder etwa doch?

Am 19.6.2018 unternahm die Französischklasse 7bd gemeinsam mit Frau Stocker-Wolf und Frau Behrendt die große Fahrt ins nahe französische Ausland, nach Wissembourg. Wir genossen zue ...

Exkursion der Klasse 7a zur Burg Wersau nach Reilingen

Exkursion der Klasse 7a zur Burg Wersau nach Reilingen

Am Donnerstag, den 19. April war die Klasse 7a zusammen mit Frau Stocker-Wolf und Herrn Perino auf einer Exkursion zur Burg Wersau in Reilingen. Zuerst fuhren wir mit dem Zug nach ...

Schulfest am 24. Juli 2018

Schulfest am 24. Juli 2018

Einladung zum Schulfest des  Copernicus Gymnasiums Es ist wieder soweit, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten alle zum traditionellen Schulfest am Dienstag, den 24. ...

Schriftstellerinnen und Schriftsteller ausgezeichnet

Schriftstellerinnen und Schriftsteller ausgezeichnet

Erstmalig schrieb die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe einen Schreibwettbewerb aus. Eine Initiative, die in allen 14 teilnehmenden Gymnasien des Regierungspräsidiums Karlsruh ...

Abschied von Ina Laudahn

Mit gro√üer Betroffenheit hat das Copernicus-Gymnasium die Nachricht vom Tod unserer langj√§hrigen Kollegin Ina Laudahn vernommen. Fast zwanzig Jahre unterrichtete sie am Copernicus-Gymnasium die F√§cher Englisch, Franz√∂sisch, Italienisch und vor allem katholische Religionslehre. Hier schuf sie bleibende Erinnerung durch die Vorbereitung von zahlreichen Gottesdiensten in Zusammenarbeit mit den Sch√ľlern der Got ...

Weiterlesen

Helmut Neumann – Retrospektive I / Athos

In den kommenden Monaten wollen wir St√ľck f√ľr St√ľck Werke unseres im M√§rz 2013 verstorbenen Kunstlehrers und Freundes Helmut Neumann ver√∂ffentlichen. Selbstverst√§ndlich k√∂nnen diese Ver√∂ffentlichungen nur Teilausschnitte seines Werkes wiedergeben. Den Menschen und K√ľnstler k√∂nnen wir darin erkennen, ihn lebendig halten in unserer Erinnerung. ...

Weiterlesen

Kulturtage und Schulfest zum 35-jährigen Jubiläum des Copernicus-Gymnasiums

Hatte es unl√§ngst bei der Entlassfeier des Abiturientenjahrgangs 2000 am Copernicus-Gymnasium gehei√üen, was ihn angehe, so brauche man sich keine Sorge um den Nachwuchs an qualifizierten Arbeitskr√§ften f√ľr den deutschen Wirtschaftsstandort zu machen, so gilt eine entsprechende gerechtfertigte Zuversicht wohl auch f√ľr das Weitertragen kulturellen Erbes. ...

Weiterlesen

Schullandheimaufenthalt der Kl. 7b in Esens-Bensersiel (10.7. – 17.7.2000)

Erster Tag: 10.07.2000 Am Montag, den 10. Juli, war es endlich soweit. Wir, die 7b, fuhren ins Landschulheim nach Esens. Als Treffpunkt hatten wir die Wartehalle im Bahnhof Bruchsal vereinbart. Dort trafen wir uns um 7.20 Uhr. Der IR 2310 fuhr um 7.35 Uhr auf Gleis 3 ein. Während der Zug schon anfuhr, verschwanden unsere winkenden Eltern schon bald aus unserem Blickfeld. In Emden stiegen wir um 14.06 Uhr in ...

Weiterlesen

Paddelfahrt der Klasse 10a auf der Altm√ľhl (4.7. – 8.7.2000)

Dienstag. Route: Treuchtlingen ‚Äď Pappenheim (8 km) Als wir Sch√ľler der 10a am 4. Juli um ca. 11 Uhr am Bahnhof in Bruchsal eintrafen, mussten wir feststellen, dass unsere Lehrer, Herr Link und Frau Pareigis, (wie immer) noch nicht da waren. Wir waren hocherfreut, als wir h√∂rten, dass wir in Ansbach umsteigen durften. Man hatte uns zwar gesagt, dass es ein neuer Zug sei, aber nicht, dass der Zug noch so neu ...

Weiterlesen

Handballsaison 99/00

Copernicus-Gymnasium gewinnt Karlsruher Schulhandballmeisterschaft Nach ihren gro√üen Erfolgen beim diesj√§hrigen ‚Äě Jugend trainiert f√ľr Olympia"-Wettbewerb konnte die Handballmannschaft des Copernicus-Gymnasiums Philippsburg auch beim 12. Karlsruher Schulhandballtag ihre Spitzenstellung im Kreis Karlsruhe unterstreichen und den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Nach einem leichten Auftaktsieg gegen die Real ...

Weiterlesen

Kaleidoskop der musikalischen Entfaltung

Abiturientenkonzert mit mehreren Formationen im Philippsburger Copernicus-Gymnasium Sie stehen gerade mittendrin zwischen schriftlichen und m√ľndlichen Abiturpr√ľfungen. Bei manchen mag das Nervenkost√ľm ein wenig knittern. Aber sie haben, zusammen mit ihren j√ľngeren Kameraden in den vielerlei musikalischen Formationen der Schule, eine kleine Reifepr√ľfung der besonderen, der musischen Art hingelegt, die Anerke ...

Weiterlesen

Copernicus-Bigband erobert England

Die Big-Band des Copernicus Gymnasiums Philippsburg war nach dem Besuch des "Warwickshire County Youth Chorale", eines englischen Chores, im Oktober 1999 zu einem f√ľnft√§gigen Englandaufenthalt in zwei verschiedenen Orte geladen, um ihr k√ľnstlerisches K√∂nnen international unter Beweis zu stellen. Am 13. April dieses Jahres war es dann so weit. Eine Gruppe von 29 aktiven Musikern und einigen Begleitpersonen b ...

Weiterlesen

Dankesschreiben an Willi Fergen

MINISTERPR√ĄSIDENT DES LANDES BADEN-W√úRTTEMBERG Herrn Oberstudienrat Willi Fergen Copernicus-Gymnasium Lessingstra√üe 17 76661 Philippsburg 12. April 2000 Sehr geehrter Herr Fergen, soeben habe ich die Online-Zeitung, die Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern Ihres Gymnasiums sowie des Peter-Petersen-Gymnasiums in Mannheim zu unserem Kongress "Solidarit√§t und Selbstverantwortung - Von der Risikogesellschaft zur Chancenge ...

Weiterlesen

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang