Auf keinen Fall weglaufen…

Auf keinen Fall weglaufen…

… wenn ein Hund auf mich zu rennt. Nicht schreien, nicht die Arme hochreißen. Dass das auch einen ganz "coolen" Hütehund aus der Ruhe bringen kann, demonstrierte unser Projekthund ...

Gemeinschaftlich können wir jedem das Wasser reichen

Gemeinschaftlich können wir jedem das Wasser reichen

Wir sollten täglich ausreichend trinken. Nur wenn der Körper ausreichend mit Flüssigkeit versorgt ist, stimmt auch die Durchblutung im Gehirn. Erst dann können die Nervenzellen opt ...

Indienaustausch 2018

Indienaustausch 2018

Liebe Eltern und Schüler, erstmalig beteiligt sich das Copernicus-Gymnasium zusammen mit der Hieronymus-Nopp-Schule an einem zunächst einseitigen Indienaustausch. 22 Schüler (11, S ...

Vom reinen „Konsument“ zum „mündigen Bürger“

Vom reinen „Konsument“ zum „mündigen Bürger“

Bunte Bilder, knackige Sprüche und Produktnamen. Die Werbung weckt bestimmte Erwartungen an die Zutaten des Produkts. Aber hält das „Lebensmittel“ was es verspricht? Mit dieser Fra ...

Energierallye der Umweltmentoren in den 6. Klassen

Energierallye der Umweltmentoren in den 6. Klassen

Nachdem wir uns in unserem letzten Artikel vorgestellt haben, möchten wir Sie nun über unsere Aktivitäten informieren. Im Rahmen unserer Ausbildung ist eine der Aufgaben, eine Ener ...

Exkursion der Klasse 8a in das Landesmuseum fĂĽr Technik und Arbeit nach Mannheim

Exkursion der Klasse 8a in das Landesmuseum fĂĽr Technik und Arbeit nach Mannheim

Am Dienstag, dem 10.04.2018, trafen sich die Klasse 8a mit Frau Bruschke und Frau Meinhart am Bahnhof Waghäusel, um zusammen zum Landesmuseum für Technik und Arbeit nach Mannheim z ...

Fest und stark – von jungen Copernicanern und Stieleichen

Fest und stark – von jungen Copernicanern und Stieleichen

Die Germanen weihten Eichen ihrem Gott Donar: besonders alte Bäume standen als Donareichen unter besonderen Schutz. Bis heute gilt die Eiche in vielen Kulturen Europas als Sinnbild ...

Info-Abend am 4.4.2016: Sprache oder NwT?

Einladung zum Informationsabend zur endgültigen Wahl des Profils in Klassenstufe 7: 3. Fremdsprache oder der Fächerverbund „Naturwissenschaft und Technik (NwT)? Ist das sprachliche oder das naturwissenschaftliche Profil das die richtige Wahl für mein Kind? Diese Fragen beschäftigen gerade Eltern und Schüler der 7. Klassenstufe. Wir möchten Entscheidungshilfen geben und laden zu einem Informationsabend ein: ...

Weiterlesen

Abschied von Ina Laudahn

Mit großer Betroffenheit hat das Copernicus-Gymnasium die Nachricht vom Tod unserer langjährigen Kollegin Ina Laudahn vernommen. Fast zwanzig Jahre unterrichtete sie am Copernicus-Gymnasium die Fächer Englisch, Französisch, Italienisch und vor allem katholische Religionslehre. Hier schuf sie bleibende Erinnerung durch die Vorbereitung von zahlreichen Gottesdiensten in Zusammenarbeit mit den Schülern der Got ...

Weiterlesen

Die CopGym 72ers oder … LehrerfuĂźball am Copernicus-Gymnasium

Ein Artikel aus dem Jahr 2006, den wir der SchĂĽlerzeitung NiCo entnommen haben. Den Text verfasste Fred Kerner. Die Fotos wurden von Ferd Kerner und Dr. Hartmut Link beigesteuert. Initiiert wurde der Bericht von der damaligen Chefredakteurin Manon Heger. (ki) Gespielt wird eigentlich schon seit 1972. Damals spielten noch aktuelle und ehemalige SchĂĽler sowie Lehrer der Sonderschule, der Grund- und Hauptschul ...

Weiterlesen

Copernicus-Gymnasium erneut beim Europäischen Wettbewerb erfolgreich

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule wieder Preise beim Europäischen Wettbewerb gewonnen. Insgesamt konnten sieben Preisträger am Dienstag ihre Prämien aus den Händen von Frau Wiedermann, der Leiterin der Philippsburger Filiale der Sparkasse Karlsruhe, entgegennehmen. ...

Weiterlesen

Klassenfahrt der 10d nach Konstanz

Vom Mittwoch, dem 14.07 bis zum Freitag, dem 16.07 hat die Klasse 10d mit ihren Lehrern Herr Kaspar und Frau Biller einen Ausflug nach Konstanz gemacht. Es war sehr spannend und es hat allen gut gefallen. Abfahrt war am Mittwoch um ca. 9.00 Uhr am Bahnhof in Philippsburg. Es war eine lange, aber trotzdem interessante Fahrt. ...

Weiterlesen

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang