Verkauf der Abizeitung 2020

Verkauf der Abizeitung 2020

Auch dieses Jahr gibt es - trotz aller Widrigkeiten - eine Zeitung des aktuellen Abiturjahrgangs. In mĂŒhevoller Arbeit wurden wieder spannende Kursberichte, lustige Zitate und alle ...

Chemie aus dem Homeoffice

Chemie aus dem Homeoffice

Voneinander Lernen ist in diesen Zeiten durch die KontaktbeschrĂ€nkungen mehr als schwierig. Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klasse 8b haben das Beste aus der Situation gemacht und ...

Spende fĂŒr den SchulsanitĂ€tsdienst

Spende fĂŒr den SchulsanitĂ€tsdienst

Das Beste, was ein Mensch fĂŒr einen anderen tun kann, ist doch immer das, was er fĂŒr ihn ist (Adalbert Stifter). Die Ortsgruppe Philippsburg des Deutschen Roten Kreuzes bewies wied ...

Sagenhafte Ferien, sagenhafter Bruhrain!

Sagenhafte Ferien, sagenhafter Bruhrain!

Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 5c trugen im Rahmen ihres Deutsch-Unterrichts flugs einige Sagen aus dem Bruhrain zusammen und schufen zudem neue Sagen ĂŒber ihre Schule, das Coper ...

„Gute Nacht, Jakob!“

„Gute Nacht, Jakob!“

„Gute Nacht, Jakob“ ist ein altes, ein sehr altes Pixi-Buch ĂŒber einen Jungen, der Absonderliches trĂ€umt. Dort gibt es Formen, die sich auch nach dem UmblĂ€ttern erhalten, aber eine ...

Kunst aus dem Homeoffice

Kunst aus dem Homeoffice

In die KunstrĂ€ume kommen wir nicht, Museen haben geschlossen, unsere FarbkĂ€sten liegen in Bau 2. Da entschließen sich die 7er einfach, eine Online-Exkursion in die Kunsthalle Karls ...

Patennachmittag der 6c

Am Mittwoch, den 21.2.2018, veranstalteten wir, die Paten Sarah, Justin, Christoph und Ricarda mit unserer Patenklasse, der 6c, einen Sportnachmittag. Unter der Aufsicht von Frau Kurz starteten wir zum AufwÀrmen mit einer Runde Völkerball. Weiter ging es mit Brennball und um dieses Spiel noch etwas schwerer zu gestalten, bauten wir auch Hindernisse mit ein. Die beiden Teams kÀmpften um jeden Punkt, trotzdem ...

Weiterlesen

JtfO Volleyball Jungs Wettkampf I

(Ausgerechnet?) Am „Schmutzigen Donnerstag“ fand das Finale der besten Volleyballmannschaften Nordbadens in Sinsheim statt – und das Copernicus-Gymnasium war - wohl erstmals? - bei diesem Event dabei. Nach durchwachsener Vorrunde konnten wir uns als Gruppenzweite fĂŒr das Halbfinale qualifizieren, allerdings ging dieses deutlich in 2 SĂ€tzen verloren und somit wurde auch das Landesfinale in TĂŒbingen verpasst. ...

Weiterlesen

Nils Weispfennig fuhr in London

FĂŒr unsere KS2 beginnen die letzten Vorbereitungen fĂŒr das Abitur. Doch das darf andere Dinge, wie den Sport, nicht vollkommen in den Hintergrund drĂ€ngen. Bevor er Abiturient Nils Weispfennig ans Abitur denken kann, standen noch weitere Herausforderungen fĂŒr ihn an. So erhielt er Ende letzten Jahres Einladungen, um bei den 6- Tage Rennen in London und Gent bei den U 23 Wettbewerben starten zu dĂŒrfen. Dies w ...

Weiterlesen

Der Neigungskurs Sport fÀhrt Ski (4)

Am Abreisetag und damit letzten Schneetag hat sich die komplette Gruppe doch noch in das anspruchsvollste Skigebiet gewagt und auch dort ihr Können gezeigt. Trotz aller MĂŒdigkeit und aller blauer Flecken, die das Skifahren lernen bringt, waren (fast) alle nochmal auf der Piste. Rot, blau oder schwarz – egal
. oder auch: „runter geht’s immer“. Auch wenn es nur noch ein halber Skitag war, kamen doch alle Grup ...

Weiterlesen

Zwischenrunde JtfO Volleyball WK2

Im ungewohnten 4 vs. 4 (und dementsprechend kleinem Feld) konnten wir unsere StĂ€rken im Aufschlag und im (harten, nicht unbedingt prĂ€zisen) Angriff nur phasenweise ausspielen und so unsere technische Unterlegenheit gegenĂŒber den Teams mit nahezu durchweg „professionellen“ Volleyballern nicht kompensieren. Am Ende der Vorrunde fehlten bei Punkt- und Satzgleichheit 3! Ballpunkte, um ins Halbfinale einzuziehen ...

Weiterlesen

CopGym bei den 30. SchĂŒler-Schwimm-Meisterschaften im FĂ€cherbad Karlsruhe

Auch dieses Jahr hatten alle schnellen Schwimmerinnen und Schwimmer unserer Schule der GeburtsjahrgĂ€nge 2005,‘06 und ‚‘07 die Chance, an diesen Meisterschaften, die von der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe ausgerichtet werden, teilzunehmen. Dieses Mal trainierten ĂŒber 20 Kinder an 3 Nachmittagen in unserer Schwimmhalle mit Frau Goldschmidt und daraus ergab sich dann der harte (und vor allem gesunde!) ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang