Sporttag der 5er

Sporttag der 5er

Hier einige Impressionen vom Sporttag der 5. Klassen am 23.03.2017: ...

Ergebnisse der Evaluation 2017

Ergebnisse der Evaluation 2017

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Lehrerinnen und Lehrern, allen Eltern und SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern, die sich die Zeit genommen haben, um an der Evaluation teilzunehmen. Z ...

30.03.2017: Info-Abend zur Kurswahl der zehnten Klassen

30.03.2017: Info-Abend zur Kurswahl der zehnten Klassen

Liebe SchĂĽlerinnen und SchĂĽler, sehr geehrte Eltern, wir freuen uns, am Donnerstag, 30.03.2017, ab 19.00 Uhr im Lichthof des Copernicus-Gymnasiums die Kurswahl und das Abitur 2019 ...

Bei Mercedes in Rastatt

Bei Mercedes in Rastatt

Am Dienstag, den 14.03 2017, machten wir, die zweistündigen Erdkunde – Kurse von Herrn Wagner und Herrn Oberacker der KS1, uns morgens um 7:45 Uhr auf den Weg ins Mercedes-Benz Wer ...

Tag der offenen TĂĽr 2017

Tag der offenen TĂĽr 2017

Der Tag der offenen TĂĽr 2017 ist rum und danach gab es vielerorts zufriedene Gesichter zu sehen. Die Eltern konnten sich von der Vielfalt des Copernicus-Gymnasiums eine Meinung bil ...

Episch und mythisch – die Philippsburger Eigenproduktion „Gilgamesch“

Episch und mythisch – die Philippsburger Eigenproduktion „Gilgamesch“

Uruk. Die Stadt am Euphrat. Etwa zwischen 3500 und 2800 Jahre vor Christus. Eine gewaltige Stadt. Zähl- und Maßsysteme haben sie und die Schrift. Vielleicht haben sie die dort erfu ...

Mach mal Pause…

Mach mal Pause…

... und beweg dich! Der FrĂĽhling ist da. Seit die ersten sonnigen Tage den Pausenhof beleben, ist auch auf der Wiese vor der Sonnenuhr einiges los. Zu verdanken ist das Herrn Joche ...

Die Sonnenuhr des Copernicus-Gymnasiums (I/2013)

33 Jahre nachdem die Sonnenuhr anlässlich der Namensgebung des Gymnasiums aufgestellt worden war, besuchte Handwerksmeister Alex Netscher seine alte Uhr und beseitige Spuren der Zeit - soweit dies möglich ist. Aber Sonnenuhren gehorchen zum Glück anderen Gesetzen... Die Uhr war 1980 von Helmut Neumann entworfen und von Dr. Hartmut Link berechnet worden. Herr Netscher baute das Messgerät in Handarbeit und se ...

Weiterlesen

Schulgottesdienst 2013

Zum Abschluss des Schuljahres fand ein Gottesdienst an der Sonnenuhr statt. Die Gottesdienstband spielte, der Chor sang Snow Patrol und zum ersten Mal wurde mit dem Islam eine weitere groĂźe Weltreligion Teil des Gottesdienstes. Alina Zubair und andere SchĂĽlerinen und SchĂĽler zeigten unter der Leitung von Frau Biller das Gemeinsame vieler Religionen, aber auch deren Unterschiede. Danach ging es in die Klasse ...

Weiterlesen

Verdun – Die Hölle des Ersten Weltkriegs

Einmal Geschichte hautnah erleben – das durften wir, die Klasse 8c und 8e, gemeinsam mit unseren Lehrern Frau Jurisic, Herr Kaspar und  Herr Müller. Am Montag, den 08.07.2013, fuhren wir ins französische Verdun, nachdem wir zuvor eine informative Einführung in das Thema „Schlacht um Verdun im Ersten Weltkrieg“ erhalten hatten. ...

Weiterlesen

Studienbotschafter Technik zu Gast am Copernicus-Gymnasium

„Heute noch ein Nwt-Schüler morgen ein Ingenieurstudent!“, mag sich mancher Schüler der Klassenstufe 10 im Forum des Copernicus-Gymnasiums gedacht haben. Wie spannend ein Ingenieurstudium am KIT (Karlsruher Institut für Technologie) sein kann, berichteten drei Studienbotschafter für den Bereich Technik unseren NwT-Schülern. Im Gepäck hatten die Studienbotschafter, selbst Studenten am KIT, einen selbst gebau ...

Weiterlesen

© 1998-2016 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang