Kindheitshelden – der Faschingsball 2019

Kindheitshelden – der Faschingsball 2019

Am 15. Februar 2019 war es wieder soweit. Die SMV lud zum alljĂ€hrlichen Faschingsball am Copernicus-Gymnasium ein. Mal wieder kamen SchĂŒlerinnen und SchĂŒler aus den Klassenstufen 5 ...

Die Probentage laufen – und das Abitur 2019 beginnt!

Die Probentage laufen – und das Abitur 2019 beginnt!

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert und ein Konzert dauert 90 Minuten - oder lÀnger - und die Trommel ist rund. Mit derlei Weisheiten hielten sich Frau Bruschke und Herr Wimmer mi ...

Jura – doch nicht so kompliziert und langweilig

Jura – doch nicht so kompliziert und langweilig

Am Mittwoch, den 6. Februar 2019, fuhr die Jura-AG mit dem AG-Leiter, Herrn Dr. Alexander Belz, ins Landgericht Heidelberg. Die SchĂŒler*innen verschiedener Klassenstufen haben dort ...

Die neuen Referendarinnen und Referendare 2019

Die neuen Referendarinnen und Referendare 2019

Wir begrĂŒĂŸen sehr herzlich unsere Referendarinnen und Referendare, die sich einfach am besten selbst einmal vorstellen. (ki) Mein Name ist Herr Balzer und ich bin einer der diesjĂ€h ...

Großartiger Erfolg unserer Handballer beim „Jugend trainiert fĂŒr Olympia“-Wettbewerb

Großartiger Erfolg unserer Handballer beim „Jugend trainiert fĂŒr Olympia“-Wettbewerb

Beim Turnier der Schulmannschaften aus der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe zeigten unsere Sechst- und SiebtklÀssler eine tolle Leistung! Im ersten Spiel ging es direkt los gegen ...

Politische Tage in Bad Urach und wie Politik wirklich funktioniert

Politische Tage in Bad Urach und wie Politik wirklich funktioniert

Ende Januar 2019 machte sich der Neigungskurs Politik der KS1 fĂŒr 2 Tage auf ins Haus auf der Alb, 2 Tage politische Bildung, zwar ohne den parteipolitisch versiertesten Mann, dafĂŒ ...

Besuch der Studienbotschafter

Besuch der Studienbotschafter

„Was werde ich nach dem Abitur machen?“ „Welche Möglichkeiten stehen mir zur VerfĂŒgung?“ „Wie kann ich herausfinden, was zu mir passt?“  Viele SchĂŒler können auf diese und weitere ...

Tierschutz, Kochen und Holz – die Projekttage / Teil 2

Da es dieses Jahr so viele tolle Projekte gab, öffnen wir einen zweiten Artikel, um vor allem die Impressionen und die Stimmung dieser drei Tage wiederzugeben.   Projekt Holzwerkstatt In Frau Steins Projekt wurde ab Freitag fleißig in der Holzwerkstatt gesĂ€gt, gefeilt und geschmirgelt - 25 SchĂŒlerInnen von Klasse 5-10 waren unter der Leitung von Frau Stein mit Eifer am Werk. Am Montag werden die selbst ...

Weiterlesen

Das Schulfest 2015

Im Rahmen des vom Festausschuss des Elternbeirats wunderbar organisierten Schulfests trafen sich wie jedes Jahr Eltern, SchĂŒler, Lehrer und alle jene, die sich fĂŒr das Copernicus-Gymnasium interessieren. Dieses Jahr stand das 50-jĂ€hrige JubilĂ€um der Schule auf dem Programm, im Mittelpunkt die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler, die wĂ€hrend der Projekttage dieses JubilĂ€um einmal mehr greifbar gemacht haben. "50 Jahre ...

Weiterlesen

Abschiede

Am letzten Tag des Schuljahres nahm das Copernicus-Gymnasium Abschied von Kolleginnen und Kollegen. Herr Stork und Herr Schneider wechseln an andere Schulen, um dort mit voller Schaffenskraft im Unterricht und in der Schulgemeinde zu wirken. Wir verabschieden Frau Lang, Frau Malekyar , Frau Riehl und Herrn Koch. Vielen Dank, dass Sie uns in nicht leichten Zeiten beigestanden und mit Ihren Persönlichkeiten n ...

Weiterlesen

Die Projekttage 2015 haben begonnen – 50 Jahre Vielfalt! (4)

Am 24. Juli 2015 begannen die Projekttage am Copernicus-Gymnasium. 800 SchĂŒler und ĂŒber 70 Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und SchĂŒler arbeiten seitdem in 48 Projekten. Von "50 Jahre CopGym" ĂŒber "FairPlay", "Afrikanische Trommeln", "Leben mit Behinderung", "NĂ€hen mit der NĂ€hmaschine", "Rom", "Headis", dem Dreh eines Films, bis hin zu "Dampfnudeln", "Pimp my shirt", der Verschönerung des Musikzimmers und des ...

Weiterlesen

Treffen der beiden Autoren im Himmel

Die Klasse 8d besuchte am 6. Juli 2015 mit Frau Benz und Herrn Dr. Zinn die Theatervorstellung "Tschick" im Mannheimer Schnawwl. AnlĂ€sslich der AuffĂŒhrung lohnt es sich, einmal den 2013 verstorbenen und nur 48 Jahre zĂ€hlenden Autor des StĂŒcks, Wolfgang Herrndorf, mit dem seinerzeit ebenfalls frĂŒh verstorbenen Friedrich Schiller (mit 45) zu vergleichen. Dessen "Wilhelm Tell" war ebenfalls Teil des Deutschunt ...

Weiterlesen

Kompaktwoche des 4-stĂŒndigen Sportkurses von Herrn BuchmĂŒller

Windsurfen? Das können wir. Dachte sich der Sportkurs von Herrn BuchmĂŒller und machte sich, in Begleitung von Frau Fritsche, auf den Weg an den Brouwersdam in Holland. Nach 9-StĂŒndiger Busfahrt, endlich angekommen, freute sich der Kurs auf das Abendessen. Anschließend wurden mit großer Bewunderung die HĂŒtten bezogen. Am nĂ€chsten Morgen stand nach ausgiebigem FrĂŒhstĂŒck und Verwunderung ĂŒber die Esssitten der ...

Weiterlesen

50 Jahre Copernicus-Gymnasium – eine Schule feiert!

Im Mai 1965 hatte das damalige Progymnasium Philippsburg mit 66 SchĂŒlern in zwei Klassen den Unterricht aufgenommen. Zuerst noch im alten VolksschulgebĂ€ude in der Weißen-Tor-Straße. Am 22. Juli 1965 wurde dann ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben "... zur Erlangung von EntwĂŒrfen fĂŒr den Neubau eines Gymnasiums mit einer Maximalzahl von 800 SchĂŒlern ..." Das Copernicus-Gymnasium hat sich danach rasch fes ...

Weiterlesen

Schulfest 2015 – am 28. Juli ab 17.30 Uhr!

50-jĂ€hriges JubilĂ€um des Copernicus Gymnasiums Einladung zum Schulfest   Es ist wieder soweit, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten alle zum traditionellen Schulfest am   Dienstag, den 28.07.2015 von 17.30 Uhr bis 22.00 Uhr   einladen.   Es erwartet Sie wie immer ein buntes Programm: musikalische Darbietungen, geselliges Beisammensein, Honigverkauf der Imkerei-AG, Luftbal ...

Weiterlesen

Besuch der 9a im Kernkraftwerk

Am 26.06.15 besuchten wir, die Klasse 9a, das Kernkraftwerk Philippsburg. Den Weg von der Schule zum Besucherzentrum bewÀltigten wir mit dem Fahrrad, deshalb trafen wir uns um 8:20 Uhr an den FahrradstÀndern, wobei das Eintreffen unserer Lehrer, Herr Jutzi und Herr Wagner, sich leicht verspÀtete. Trotz kleiner Komplikationen trafen wir rechtzeitig ein. ZunÀchst schauten wir uns etwas um, es gab ausgestellte ...

Weiterlesen

Bericht zur Exkursion ins Kernkraftwerk Philippsburg

Als eines der großen Kernthemen in Klasse 10 nahmen die NwT-Lehrer der Klasse 10 a, Herr Uhde und Herr Jutzi, Aspekte des Lehrstoffes rundum die Energie in diesem Schuljahr in Angriff. Dazu zĂ€hlt neben den Kraftwerkstypen mit erneuerbaren Energien natĂŒrlich auch die Kernenergie und da in Philippsburg eben ein solches Kernkraftwerk steht, schwangen sich Herr Uhde und Herr Jutzi zusammen mit der Klasse 10 a a ...

Weiterlesen

Besuch der Yavuz-Sultan-Selim-Moschee in Mannheim

Am 6. und 15. Juli besuchten die achten Klassen eine der grĂ¶ĂŸten Moscheen in Deutschland: die Yavuz-Sultan-Selim-Moschee in Mannheim. Bei der Moschee angekommen, erwartete uns ein evangelischer Pfarrer, der eng mit den Muslimen in Mannheim zusammenarbeitet und sich fĂŒr den Dialog zwischen den Religionen einsetzt.   Seine FĂŒhrung begann im Waschraum der Moschee, wo er uns zeigte, wie sich Muslime vor je ...

Weiterlesen

10B stellt ihre eigene Schokolade her

Schokolade isst jedermann gerne, doch kaum einer weiß welche Arbeit dahinter steckt. Genau dieser Arbeit wollte die Klasse 10B des Copernicus-Gymnasiums Philippsburg nachgehen und somit beschloss sie mit ihrer Biolehrerin Frau Riehl und ihrem Erdkundelehrer Herrn FĂŒger den Botanischen Garten in Heidelberg zu besuchen. Kaum angekommen stand eine kurze FĂŒhrung durch den Campus der UniversitĂ€t auf dem Plan, be ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang