Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs stehen fest

Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs stehen fest

Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs stehen fest Das Gute liegt manchmal so nahe. Bei der diesj√§hrigen Einschulung unserer F√ľnftkl√§ssler lie√üen die jungen Copernicaner jeweils ei ...

Weihnachtskonzert der Musik- und Kunstschule

Weihnachtskonzert der Musik- und Kunstschule

Musik- und Kunstschule Philippsburg lud zum Weihnachtskonzert in die Festhalle Zwei unserer Sinne sind besonders stark ausgepr√§gt: der Seh- und Geh√∂rsinn. Die jungen K√ľnstler der M ...

Vorlesewettbewerb 2017

Vorlesewettbewerb 2017

Beim Vorlesewettbewerb des Jahres 2017 traten wie gewohnt die Klassensiegerinnen und Klassensieger der f√ľnften und sechsten Klassen in der Bibliothek an. Es¬†geht hierbei¬†darum, ein ...

Gedichte der 6c

Gedichte der 6c

In einem Klassenprojekt schufen die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der 6c bei Frau Biller eigene Gedichte. Manchmal stehen jene ganz f√ľr sich selbst, manchmal lehnen sie sich in der Trad ...

Die 9d erlebt ein Abenteuer

Die 9d erlebt ein Abenteuer

Am 4.12.2017 besuchte die 9d die ‚ÄěAdventurebox" - auch escape room genannt - in Karlsruhe. Hier mussten die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler¬†¬†in Kleingruppen R√§tsel l√∂sen, um eine Aufgabe ...

Zwischenrunde JtfO Volleyball WK2

Zwischenrunde JtfO Volleyball WK2

Im ungewohnten 4 vs. 4 (und dementsprechend kleinem Feld) konnten wir unsere Stärken im Aufschlag und im (harten, nicht unbedingt präzisen) Angriff nur phasenweise ausspielen und s ...

Besuch bei von Weizsäcker

Besuch bei von Weizsäcker

Ernst Ulrich von Weizs√§cker w√ľnscht dem Copernicus-Gymnasium eine gute Bildung Was m√ľssen wir √§ndern, wenn wir bleiben wollen? Ernst Ulrich von Weizs√§cker hatte Antworten. Unser Sc ...

Tierschutz, Kochen und Holz – die Projekttage / Teil 2

Da es dieses Jahr so viele tolle Projekte gab, √∂ffnen wir einen zweiten Artikel, um vor allem die Impressionen und die Stimmung dieser drei Tage wiederzugeben.   Projekt Holzwerkstatt In Frau Steins Projekt wurde ab¬†Freitag flei√üig in der Holzwerkstatt ges√§gt, gefeilt und geschmirgelt - 25 Sch√ľlerInnen von Klasse 5-10 waren unter der Leitung von Frau Stein mit Eifer am Werk. Am Montag werden die selbst ...

Weiterlesen

Das Schulfest 2015

Im Rahmen des vom Festausschuss des Elternbeirats wunderbar organisierten¬†Schulfests trafen sich wie jedes Jahr Eltern, Sch√ľler, Lehrer und alle jene, die sich f√ľr das Copernicus-Gymnasium interessieren. Dieses Jahr stand das 50-j√§hrige Jubil√§um der Schule auf dem Programm, im Mittelpunkt die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, die w√§hrend der Projekttage dieses Jubil√§um einmal mehr greifbar gemacht haben. "50 Jahre ...

Weiterlesen

Abschiede

Am letzten Tag des Schuljahres nahm das Copernicus-Gymnasium Abschied von Kolleginnen und Kollegen. Herr Stork und Herr Schneider wechseln an andere Schulen, um dort mit voller Schaffenskraft im Unterricht und in der Schulgemeinde zu wirken. Wir verabschieden Frau Lang, Frau Malekyar , Frau Riehl und Herrn Koch. Vielen Dank, dass Sie uns in nicht leichten Zeiten beigestanden und mit Ihren Persönlichkeiten n ...

Weiterlesen

Die Projekttage 2015 haben begonnen – 50 Jahre Vielfalt! (4)

Am 24. Juli 2015 begannen die Projekttage am Copernicus-Gymnasium. 800 Sch√ľler und √ľber 70 Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Sch√ľler arbeiten seitdem in 48 Projekten. Von "50 Jahre CopGym" √ľber "FairPlay", "Afrikanische Trommeln", "Leben mit Behinderung", "N√§hen mit der N√§hmaschine", "Rom", "Headis", dem Dreh eines Films, bis hin zu "Dampfnudeln", "Pimp my shirt", der Versch√∂nerung des Musikzimmers und des ...

Weiterlesen

Treffen der beiden Autoren im Himmel

Die Klasse 8d besuchte am 6. Juli 2015 mit Frau Benz und Herrn Dr. Zinn die Theatervorstellung "Tschick" im Mannheimer Schnawwl. Anl√§sslich der Auff√ľhrung lohnt es sich, einmal den 2013 verstorbenen und nur 48 Jahre z√§hlenden¬†Autor des St√ľcks, Wolfgang Herrndorf, mit dem seinerzeit ebenfalls fr√ľh verstorbenen Friedrich Schiller (mit 45)¬†zu vergleichen. Dessen "Wilhelm Tell" war ebenfalls Teil des Deutschunt ...

Weiterlesen

Kompaktwoche des 4-st√ľndigen Sportkurses von Herrn Buchm√ľller

Windsurfen? Das k√∂nnen wir. Dachte sich der Sportkurs von Herrn Buchm√ľller und machte sich, in Begleitung von Frau Fritsche, auf den Weg an den Brouwersdam in Holland. Nach 9-St√ľndiger Busfahrt, endlich angekommen, freute sich der Kurs auf das Abendessen. Anschlie√üend wurden mit gro√üer Bewunderung die H√ľtten bezogen. Am n√§chsten Morgen stand nach ausgiebigem Fr√ľhst√ľck und Verwunderung √ľber die Esssitten der ...

Weiterlesen

50 Jahre Copernicus-Gymnasium – eine Schule feiert!

Im Mai 1965 hatte das damalige Progymnasium Philippsburg mit 66 Sch√ľlern in zwei Klassen den Unterricht aufgenommen. Zuerst noch im alten Volksschulgeb√§ude in der Wei√üen-Tor-Stra√üe. Am 22. Juli 1965 wurde dann ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben "... zur Erlangung von Entw√ľrfen f√ľr den Neubau eines Gymnasiums mit einer Maximalzahl von 800 Sch√ľlern ..." Das Copernicus-Gymnasium hat sich danach rasch fes ...

Weiterlesen

Schulfest 2015 – am 28. Juli ab 17.30 Uhr!

50-j√§hriges Jubil√§um des Copernicus Gymnasiums Einladung zum Schulfest   Es ist wieder soweit, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir m√∂chten alle zum traditionellen Schulfest am   Dienstag, den 28.07.2015 von 17.30 Uhr bis 22.00 Uhr   einladen.   Es erwartet Sie wie immer ein buntes Programm: musikalische Darbietungen, geselliges Beisammensein, Honigverkauf der Imkerei-AG, Luftbal ...

Weiterlesen

Besuch der 9a im Kernkraftwerk

Am 26.06.15 besuchten wir, die Klasse 9a, das Kernkraftwerk Philippsburg. Den Weg von der Schule zum Besucherzentrum bewältigten wir mit dem Fahrrad, deshalb trafen wir uns um 8:20 Uhr an den Fahrradständern, wobei das Eintreffen unserer Lehrer, Herr Jutzi und Herr Wagner, sich leicht verspätete. Trotz kleiner Komplikationen trafen wir rechtzeitig ein. Zunächst schauten wir uns etwas um, es gab ausgestellte ...

Weiterlesen

Bericht zur Exkursion ins Kernkraftwerk Philippsburg

Als eines der gro√üen Kernthemen in Klasse 10 nahmen die NwT-Lehrer der Klasse 10 a, Herr Uhde und Herr Jutzi, Aspekte des Lehrstoffes rundum die Energie in diesem Schuljahr in Angriff. Dazu z√§hlt neben den Kraftwerkstypen mit erneuerbaren Energien nat√ľrlich auch die Kernenergie und da in Philippsburg eben ein solches Kernkraftwerk steht, schwangen sich Herr Uhde und Herr Jutzi zusammen mit der Klasse 10 a a ...

Weiterlesen

Besuch der Yavuz-Sultan-Selim-Moschee in Mannheim

Am 6. und 15. Juli besuchten die achten Klassen eine der gr√∂√üten Moscheen in Deutschland: die Yavuz-Sultan-Selim-Moschee in Mannheim. Bei der Moschee angekommen, erwartete uns ein evangelischer Pfarrer, der eng mit den Muslimen in Mannheim zusammenarbeitet und sich f√ľr den Dialog zwischen den Religionen einsetzt.   Seine F√ľhrung begann im Waschraum der Moschee, wo er uns zeigte, wie sich Muslime vor je ...

Weiterlesen

10B stellt ihre eigene Schokolade her

Schokolade isst jedermann gerne, doch kaum einer wei√ü welche Arbeit dahinter steckt. Genau dieser Arbeit wollte die Klasse 10B des Copernicus-Gymnasiums Philippsburg nachgehen und somit beschloss sie mit ihrer Biolehrerin Frau Riehl und ihrem Erdkundelehrer Herrn F√ľger den Botanischen Garten in Heidelberg zu besuchen. Kaum angekommen stand eine kurze F√ľhrung durch den Campus der Universit√§t auf dem Plan, be ...

Weiterlesen

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang