Schöne Ferien!

Schöne Ferien!

Das Schuljahr 2018/19 wurde traditionell mit dem Schulfest des Elternbeirates beschlossen. Von ruhiger Hand organisiert bot das Fest viel Raum fĂŒr GesprĂ€che, Freude und viele Wiede ...

Literatinnen und Literaten

Literatinnen und Literaten

Erneut schrieb die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe einen Schreibwettbewerb aus. Eine Initiative, die in den 14 teilnehmenden Gymnasien des RegierungsprÀsidiums Karlsruhe auf ...

Die 8C besuchte am 16. Juli den Kletterwald in Speyer

Die 8C besuchte am 16. Juli den Kletterwald in Speyer

Nach einer Einweisung in die Sicherheitstechnik und einer „Proberunde“ im Übungsparcours ging es dann richtig los. Auf ca. sechs Meter Höhe testeten die SchĂŒler ihre Grenzen. Dabei ...

Das Schuljahr endet mit einem Elternbrief

Das Schuljahr endet mit einem Elternbrief

Elternbrief Nr 4 2018-19 ...

Abschlussfeier

Abschlussfeier

Noch eine Woche, dann sind Sommerferien! Am letzten Schultag findet wie gewohnt die Abschlussfeier unserer Schulgemeinschaft statt. Sie beginnt um 08:35 an der Sonnenuhr - oder bei ...

Klasse 7B im Kletterwald Speyer

Klasse 7B im Kletterwald Speyer

Am 19.07. besuchen wir, die Klasse 7 b, den Kletterwald in Speyer. Zuerst wurden uns die Regeln erklÀrt und die Sicherheitsgurte angelegt. Zum Einstieg wurde uns erklÀrt wie wir un ...

„Die Zauberflöte“ in Philippsburg

„Die Zauberflöte“ in Philippsburg

Am Freitag, den 28.06.2019 um 19:00 Uhr, war es endlich so weit. Wir, der Copernicus Mittel- und Oberstufenchor, durften anlĂ€sslich der AuffĂŒhrung der Oper „Die Zauberflöte“ von Op ...

Exkursion nach Frankfurt

Passend zu unserer letzten Unterrichtseinheit „Weimarer Republik“ fuhren alle Nicht-Bilis der 9d mit Frau Kremer am Dienstag, den 19.12.17 nach Frankfurt in eine Kunstausstellung ĂŒber die Weimarer Republik. („Glanz & Edel“) Nach zwei Stunden Zugfahrt und nachdem wir durch mindestens fĂŒnf WeihnachtsmĂ€rkte gelaufen waren, waren wir endlich angekommen. Impressionen: Amelie Göbel   Bald darauf begann u ...

Weiterlesen

Die 5b auf dem Eis

Im Rahmen des Bildungsplanes - und da es die Klassengemeinschaft stĂ€rkt - fuhr die 5b am 14.12.2017 nach Karlsruhe, um dort die Kufen zu schwingen. Rollen und Gleiten und Fahren, so heißt es im Bildungsplan, sollen unter sportpĂ€dagogischer Perspektive umgesetzt werden. "Im Vordergrund steht der Erwerb grundlegender Bewegungserfahrungen und Techniken. Durch den Aufbau von Wissen und das Darstellen von Gefahr ...

Weiterlesen

Zu Gast im SchĂŒlerlabor der BASF: Forschen wie die Großen

Am Montag den 4. Dezember besuchten wir, die NWT-Klasse von Herrn Uhde und Herrn Jutzi, das BASF-Teenslab in Ludwigshafen. Das Thema unseres Lehrgangs war passend zum derzeitigen Unterrichtsstoff „erneuerbare Energien“. Um genauer zu sein: Biodiesel und Power-to-Gas. Nach einem kurzen Vortrag begann auch schon der praktische Teil:  Unter Beaufsichtigung von dortigen Chemikern fĂŒhrten wir verschiedene Versuc ...

Weiterlesen

Die 9d erlebt ein Abenteuer

Am 4.12.2017 besuchte die 9d die „Adventurebox" - auch escape room genannt - in Karlsruhe. Hier mussten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler  in Kleingruppen RĂ€tsel lösen, um eine Aufgabe zu bewĂ€ltigen. Diese Art von exitgame soll die Klassengemeinschaft stĂ€rken - was es getan hat, da Zusammenarbeit an erster Stelle stand - und natĂŒrlich Spaß machen. Die Klassenlehrer, Herr KirstĂ€tter und Frau Röhm, haben auch flei ...

Weiterlesen

Exkursion Science-Days

Am 19.10.2017 machten wir, die Klasse 9b einen Ausflug nach Rust zu den Science-Days im Europapark. Um 7.30 Uhr trafen wir uns am Bahnhof in Philippsburg. Schon am Morgen waren wir alle lustig drauf und das Ă€nderte sich den Tag ĂŒber auch nicht. Nach einer langen Zugfahrt kamen wir endlich um 10.15 Uhr im Europapark an. Bevor wir zu den Science-Days gingen, hatten wir 3 Stunden Zeit uns im Park zu amĂŒsieren. ...

Weiterlesen

Genlabor statt Biosaal: Biologie-Kurs der KS1 in Heidelberg

Thermocycler, Vortexmischer und Mikropipette. Das waren nur einige der GerĂ€te, welche die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler des 4-stĂŒndigen Biologie-Kurses der KS1 im Explo-Genlabor in Heidelberg benutzten. Sie arbeiteten einen Tag wie Molekularbiologen und konnten so ihr im Unterricht erworbenes Wissen praktisch anwenden. Im Labor meisterten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler mehrere Aufgaben. Zuerst galt es einen TĂ€ter ...

Weiterlesen

Auf den Spuren der Tankstellen-RĂ€uber

In einer Tankstelle in Mannheim wurde eingebrochen, die flĂŒchtigen TĂ€ter hinterließen DNA. Diese wurde dem gentechnischen Labor in Heidelberg zugeschickt – und der Biokurs Fuchs machte sich daran, den mutmaßlichen TĂ€ter zu ĂŒberfĂŒhren. Laborleiter Engelbrecht zeigte die Praxis, die im Unterricht am CopGym schon theoretisch vorentlastet worden war. Und so wurde pipettiert, Proben zentrifugiert, auf Eis gelegt ...

Weiterlesen

CopGym bei den 30. SchĂŒler-Schwimm-Meisterschaften im FĂ€cherbad Karlsruhe

Auch dieses Jahr hatten alle schnellen Schwimmerinnen und Schwimmer unserer Schule der GeburtsjahrgĂ€nge 2005,‘06 und ‚‘07 die Chance, an diesen Meisterschaften, die von der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe ausgerichtet werden, teilzunehmen. Dieses Mal trainierten ĂŒber 20 Kinder an 3 Nachmittagen in unserer Schwimmhalle mit Frau Goldschmidt und daraus ergab sich dann der harte (und vor allem gesunde!) ...

Weiterlesen

Praktikum an der UniversitÀt (KIT)

Das Karlsruher Institut fĂŒr Technologie (KIT) ermöglichte sechs SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern einen Einblick in die Welt der Nanotechnologie. Am Sonntag, den 22.10.2017, trafen wir uns in der Jugendherberge in Karlsruhe um den Verlauf der vor uns liegenden Woche zu besprechen. Nach einem gemeinsamen FrĂŒhstĂŒck am Montagmorgen wurden wir dann auch schon im Institut fĂŒr Nanotechnologie auf dem Campus Nord des KIT ...

Weiterlesen

7d besucht Kloster – Wie haben Mönche und Nonnen gelebt?

Wie haben mittelalterliche Mönche und Nonnen im Kloster gelebt? Was haben sie den Tag ĂŒber gemacht und wie sah ein Kloster eigentlich genau aus? Diese und weitere Fragen waren im Geschichtsunterricht der Klasse 7d beim Thema „mittelalterliche Lebenswelten“ aufgekommen. Bei bestem Ausflugswetter wollte sich die Klasse – begleitet von Praktikant Korn und Geschichtslehrer Oberacker – dazu ein besseres Bild mac ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang