Bringt Ordnung in den Alltag!

Bringt Ordnung in den Alltag!

Den ganzen Tag zuhause im Zimmer. Und dann auch noch stÀndig aufrÀumen, aufrÀumen, aufrÀumen...? Dass das auch ganz anders gehen kann, haben die 5.KlÀssler nach den Pfingstferien a ...

Eröffnung der Abiturergebnisse am 13.07.

Eröffnung der Abiturergebnisse am 13.07.

Liebe KS2! Nun ist es soweit. Das Abitur ist nahezu geschafft - nur noch wenige Termine, jene sind allerdings fĂŒr alle Pflicht! FĂŒr alle.  Montag: 13.07.2020 Die Zeugnisse des vier ...

Verkauf der Abizeitung 2020

Verkauf der Abizeitung 2020

Auch dieses Jahr gibt es - trotz aller Widrigkeiten - eine Zeitung des aktuellen Abiturjahrgangs. In mĂŒhevoller Arbeit wurden wieder spannende Kursberichte, lustige Zitate und alle ...

Chemie aus dem Homeoffice

Chemie aus dem Homeoffice

Voneinander Lernen ist in diesen Zeiten durch die KontaktbeschrĂ€nkungen mehr als schwierig. Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klasse 8b haben das Beste aus der Situation gemacht und ...

Spende fĂŒr den SchulsanitĂ€tsdienst

Spende fĂŒr den SchulsanitĂ€tsdienst

Das Beste, was ein Mensch fĂŒr einen anderen tun kann, ist doch immer das, was er fĂŒr ihn ist (Adalbert Stifter). Die Ortsgruppe Philippsburg des Deutschen Roten Kreuzes bewies wied ...

Sagenhafte Ferien, sagenhafter Bruhrain!

Sagenhafte Ferien, sagenhafter Bruhrain!

Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 5c trugen im Rahmen ihres Deutsch-Unterrichts flugs einige Sagen aus dem Bruhrain zusammen und schufen zudem neue Sagen ĂŒber ihre Schule, das Coper ...

„Gute Nacht, Jakob!“

„Gute Nacht, Jakob!“

„Gute Nacht, Jakob“ ist ein altes, ein sehr altes Pixi-Buch ĂŒber einen Jungen, der Absonderliches trĂ€umt. Dort gibt es Formen, die sich auch nach dem UmblĂ€ttern erhalten, aber eine ...

Bodenseekurier: it’s coming home!

Liebe Eltern, Erkenntnis des letzten Morgens: diese Kinder können schnell und ordentlich aufrĂ€umen. Diese Kompetenz dĂŒrfen sie zu Hause sicherlich perfektionieren. Nach erlebnisreichen und schönen Tagen verabschieden wir uns vom Bodensee. Es grĂŒĂŸen: Dr. Huber: - spezialisiert auf Wunderheilungen - pfeilschnelle Diagnosen, effektiver Behandlungsplan und Genesung in 30 Sekunden garantiert Der sportliche Herr ...

Weiterlesen

Besuch aus Indien (7)

(7) Old Heidelberg Nach dem Firmgottesdienst in Waibstadt, der neuen Gemeinde von Pate Loice, ging es mit einer Pizza im Bauch Richtung Heidelberg - dem Sehnsuchtsort der halben Welt. Romantik und Ruinen und mittendrin unsere GĂ€ste und unsere SchĂŒlerinnen und SchĂŒler. Zum Schloss hinauf fuhren sie noch mit der berĂŒhmten Bergbahn, hinunter stapften sie dann wieder zu Fuß. Nicht, ohne oben die Aussicht bestau ...

Weiterlesen

Auf den Spuren Robin Hoods

Am 16.5.2018 waren wir, die Klasse 6b mit Frau Eckstein und Frau Seidenglanz, unterwegs nach Speyer, wo wir unter anderem das Historische Museum der Pfalz besuchen wollten. Um 8:00 Uhr trafen wir uns am Philippsburger Bahnhof, um pĂŒnktlich um 8.30h nach Speyer zu starten. Dort angekommen, sind wir erstmal vor dem Regen in die Rhein-Galerie geflohen, wo wir dann fĂŒr eine Weile die GeschĂ€fte erkunden durften. ...

Weiterlesen

Jugend trainiert… Tie-Break!

Im Rahmen von „Jugend trainiert fĂŒr Olympia“ konnte die Mannschaft des Copernicus-Gymnasiums Philippsburg gegen eine Mannschaft aus Mannheim erfolgreich die erste Runde meistern. Niklas Schuhmacher verlor mit 1:6 0:6 gegen einen starken Gegner. Justin Mayer konnte sich in den Match-Tie-Break kĂ€mpfen, unterlag dann aber knapp mit 3:6 6:3 7:10. Yannick Kraus gewann klar 6:0 6:0 und ließ seinem Gegner keine Ch ...

Weiterlesen

Der Blog (10) – England-Fahrt 2018

(10) Nachdem wir wĂ€hrend der Fahrt die SchnappschĂŒsse prĂ€sentieren durften, können wir nun auf die Originale zugreifen und veröffentlichen. Tolle EindrĂŒcke einer mehr als tollen Fahrt, was man schon daran erkennt, dass man an diesem Montag, blickt man nur in die Gesichter der Englandfahrerinnen und -fahrer, diesen Schimmer in den Pupillen glĂ€nzen sieht. Es ist der Umriss einer rot-weiß-blauen Insel. Impress ...

Weiterlesen

Paris-Exkursion der KS1

Am 02. Maik 2018 war es so weit, das lange Warten der Französisch- und BK-VierstĂŒnder hatte endlich ein Ende. Als wir uns alle um 07:10 Uhr am Karlsruher Bahnhof trafen, waren noch viele schlĂ€frige Gesichter unter uns. Aber als nach einer 40-minĂŒtigen VerspĂ€tung der Zug eintraf, Ă€nderte sich dies schnell. In unglaublichen zwei Stunden schafften wir es zu unserem Ziel. Paris. Im Hotel stellten wir mit Bedaue ...

Weiterlesen

Streitschlichter bei SAP

Nachdem die MediatorInnen der SAP Ende MĂ€rz die Streitschlichter AG am CopGym besucht hatten, stand nun der Gegenbesuch in Walldorf an. Bereits im Vorfeld war die Aufregung groß gewesen, da jeder den Namen SAP irgendwie kennt, aber kaum einer unserer SchĂŒlerInnen den Softwaregiganten einmal von innen gesehen hat. Die meisten Spekulationen rankten sich um das Essen („Das wird bestimmt voll gut“) und den Fitn ...

Weiterlesen

Schlittschuhlaufen der Klassen 6b und 6d

Wir, die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klassen 6b und 6d, fuhren am 21.03.2018 nach Beendigung der 2. Stunde gemeinsam mit unseren Klassenlehrerinnen Frau Seidenglanz und Frau Jurisic und den Sportlehrern Herrn Schulz und Herrn BuchmĂŒller mit dem Bus zum Schlittschuhlaufen nach Wiesloch. Nachdem der Eintritt bezahlt und die Schlittschuhe angezogen waren, ging es aufs Eis. Wir hatten viel Zeit auf dem Eis, um ...

Weiterlesen

„BrĂŒcken verbinden“

...lautete das diejĂ€hrige Thema des Wettbewerbs der Ingenieurkammer. Aufgabe war es eine möglichst leichte und gleichzeitig stabile BrĂŒcke aus Papier zu konstruieren. Auch das Design wird in die Bewertung mit einbezogen. Die 9er von Fr. Neuß und Hr. Uhde machten sich gemeinsam mit den 8er von Hr. Uhland-TĂ€nny und Frau Westermann auf den Weg nach Stuttgart, um dort die in Kleingruppen erbauten, recht großen ...

Weiterlesen

Patennachmittag der 5a

Am Dienstag, den 20.02.2018, war es fĂŒr die 5a und ihre Paten soweit. Wir machten unseren dritten Patennachmittag. In der 8. Stunde aßen wir alle gemeinsam Pizza, wonach wir alle gestĂ€rkt zum Klabauterland liefen. In den darauffolgenden anderthalb Stunden hatte die Klasse Zeit sich richtig auszutoben - nach diesem anstrengenden Schultag. Von Klettern, Air Hockey, Fußball und Bungee Jumping war alles dabei, ...

Weiterlesen

© 1998-2018 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang