Römische Technik – Anfassen heißt verstehen

Römische Technik – Anfassen heißt verstehen

Das lateinische Verb „capere“ („nach etwas fassen“, „etwas greifen“) hat ĂŒber die Jahrtausende von den Römern bis in unsere Zeit ĂŒberlebt und findet sich im Deutschen auch im Ausdr ...

Besuch aus Indien (7)

Besuch aus Indien (7)

(7) Old Heidelberg Nach dem Firmgottesdienst in Waibstadt, der neuen Gemeinde von Pate Loice, ging es mit einer Pizza im Bauch Richtung Heidelberg - dem Sehnsuchtsort der halben We ...

Exkursion nach „Wiesloch“

Exkursion nach „Wiesloch“

Wer in Nordbaden den Ortsnamen „Wiesloch“ hört, denkt nicht selten an das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN), oder volkstĂŒmlich ausgedrĂŒckt eher an die Begriffe „KlapsmĂŒhle“ od ...

Schulfest am 24. Juli 2018

Schulfest am 24. Juli 2018

Einladung zum Schulfest des  Copernicus Gymnasiums Es ist wieder soweit, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten alle zum traditionellen Schulfest am Dienstag, den 24. ...

Cordial Cup in KitzbĂŒhel

Cordial Cup in KitzbĂŒhel

Am Pfingstwochenende fand in KitzbĂŒhel/Österreich ein internationales Fußballturnier statt, zu dem wir uns mit dem FC Speyer 09 zuvor qualifiziert hatten. 1. Tag: Nach der 5-stĂŒndi ...

Drei Landespreise!

Drei Landespreise!

Beim Bundesfremdsprachenwettbewerb 2018 nahmen vom Copernicus-Gymnasium sechs SchĂŒlerinnen und SchĂŒler am SOLO-Wettbewerb teil.  Felix Wang 8a,  Amelie Keller 8d,  Amelie Preller 9 ...

Jugend trainiert fĂŒr Olympia Fußball 2018 -Spielberichte, Fotos und Fake News-

Jugend trainiert fĂŒr Olympia Fußball 2018 -Spielberichte, Fotos und Fake News-

Auch in diesem Jahr war es uns möglich, in allen Altersklassen eine Mannschaft zu melden. Am 02. Und 03. Mai war es dann so weit. Wir fuhren zur ersten Qualifikationsrunde auf Krei ...

Abschied von Ina Laudahn

Mit großer Betroffenheit hat das Copernicus-Gymnasium die Nachricht vom Tod unserer langjĂ€hrigen Kollegin Ina Laudahn vernommen. Fast zwanzig Jahre unterrichtete sie am Copernicus-Gymnasium die FĂ€cher Englisch, Französisch, Italienisch und vor allem katholische Religionslehre. Hier schuf sie bleibende Erinnerung durch die Vorbereitung von zahlreichen Gottesdiensten in Zusammenarbeit mit den SchĂŒlern der Got ...

Weiterlesen

Die SMV – vor 36 Jahren… und heute

Das Copernicus-Gymnasium ist seit jeher stolz auf seine SMV, die den Namen SchĂŒlermitverantwortung nicht nur zurecht trĂ€gt, sondern - gĂ€be es den Begriff nicht - diesen durch ihr Handeln in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten wohl selbst geschaffen hĂ€tte. An dieser Stelle einfach mal: Vielen Dank! An die vielen Helferinnen und Helfer der SMV, an die Patinnen und Paten, an die Klassensprecherinnen und Kla ...

Weiterlesen

Die Sonnenuhr des Copernicus-Gymnasiums (II/1980)

AnlÀsslich der Restaurierung unserer Sonnenuhr veröffentlichen wir einen Artikel aus dem Jahr 1980 wieder. Dieser Beitrag gibt im Wortlaut den Text Dr. Hartmut Links wieder, der im Jahr 1980 im damaligen Jahresbericht erschienen ist, und Funktions- wie Bauweise der damals neuen Uhr erklÀrte. Die Uhr war von Helmut Neumann entworfen, von Dr. Link berechnet und vom Philippsburger Handwerksmeister Alex Netsche ...

Weiterlesen

Akten- und Fotofund: GrĂŒndung des Gymnasiums Philippsburg (1963-1971)

In alten Kisten sind bei Archivierungsmaßnahmen seltene Fotgrafien und Schriften aus der Anfangszeit des Copernicus-Gymnasiums aufgetaucht. Jene wollen wir StĂŒck fĂŒr StĂŒck veröffentlichen und der Schulgemeinde zugĂ€nglich machen. Unser Historiker-Team scannt, editiert, interviewt und recherchiert "rund um die Uhr". Diesen Fund wollen wir zum Anlass nehmen, unsere eigene Geschichte zu beleuchten und in regelm ...

Weiterlesen

Btx-Pilotprojekt an Philippsburgs Copernicus-Gymnasium

StĂ€ndig aktuelle Studieninformationen. Insgesamt 4600 Seiten abrufbar / GerĂ€te an fĂŒnf Schulen Baden-WĂŒrttembergs.  Welchen Notenschnitt brauche ich, um an der Fachhochschule Furtwangen Informatik zu studieren? An welcher Hochschule gibt es soziale StudiengĂ€nge mit besonderem Schwerpunkt Behindertenarbeit? Wie ist das Bewerbungsverfahren an der UniversitĂ€t Stuttgart? ...

Weiterlesen

Auftakt der 20-Jahr-Feier des Copernicus-Gymnasiums

Das Copernicus-Gymnasium Philippsburg eröffnete mit einem Konzert- und Theaterabend die Reihe der Veranstaltungen, mit denen in einer Festwoche sein 20jĂ€hriges Bestehen gefeiert wird. Zugleich nahm es damit bereits zum zweiten Mal an den vom Kultusministerium initiierten „Begegnungen der Schulmusik" teil. Das Programm des Konzertteils war in Besetzung und Stilrichtung der ausgewĂ€hlten StĂŒcke durch eine groß ...

Weiterlesen

GrĂŒndungskultusminister Prof. Hahn: „Das Copernicus-Gymnasium Philippsburg hat sich bewĂ€hrt“

Mit dem ehemaligen baden-wĂŒrttembergischen Kultusminister und jetzigen Abgeordneten des europĂ€ischen Parlaments, Prof. Dr. Wilhelm Hahn, hatte das Gymnasium fĂŒr den Festakt anlĂ€ĂŸlich seines 20jĂ€hrigen Bestehens einen Redner gewonnen, der an der damaligen NeugrĂŒndung unmittelbar beteiligt war und insofern als einer der VĂ€ter der Schule gelten kann. ...

Weiterlesen

© 1998-2017 Copernicus-Gymnasium

Scrolle zum Anfang